Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Steht mein Freund auf junge Mädchen?

Steht mein Freund auf junge Mädchen?

5. September um 21:20 Letzte Antwort: 7. September um 13:55

Hallo ihr lieben! 

ich fühle mich gerade so alleine und weiß garnicht wohin mit meinen Emotionen und Gedanken! Also zu mir, ich bin 25 und mein Freund 40. mich hat der Altersunterschied nie gestört weil er eben sehr jung geblieben ist. Er ist Spanier und macht alles was eben auch 25 Jährige machen. wir haben eine gemeinsame Tochter die im September 1 Jahr alt wird. Heute ist etwas geschehen, weshalb mir seitdem non stop schlecht ist. (Bekomme morgen meine Periode aber dennoch ist mir noch nie so viel Ekel im Magen rumgeflogen). So folgendes. Heute gab es ein Familienessen. Wir sind aktuell in Spanien weil er Spanier ist. Es waren Einige Leute da unter anderem zwei Mädchen im Alter von 11 und6. (Mir erscheinte die 6 Jährige ziemlich früh reif - warum? Sie hat viel über ist das dein Freund gefragt, auch die Schwester von meinem Freund)(Außerdem tanzte sie sehr viel mit Hüftschwung - Flamenko - okay das ist hier so üblich aber es kommen eben mehrere Dinge zusammen. Ich will nur erklären wieso ich so denke)(natürlich ist sie noch ein Kind, das merkt man auch weil es nun mal so ist aber im Grunde hatte sie sich für mich wie ein frühreifer Teenager verhalten) auf jeden Fall habe ich mit meiner Tochter ein Spiel gespielt. Ich stand breit Beinig da und meine Tochter sollte unter mir durch krabbeln. Das sechs jährige Mädchen auch. Dann haut mein Freund ihr drei mal auf den Arsch (kriege jetzt schon wieder das kotzen) ich drehe mich runter zu meiner Tochter, meine Augen wandern wieder zu denen zwei und er knabbert ihr am Hals( bzw beißt spielerisch leicht zu) das macht er bei mir auch immer wenn wir mit einander schlafen. (Mag das zwar nicht, aber dem Verständnis halber) 

okay seitdem ist mir schlecht und ich hab mich unten im Zimmer eingesperrt und meine Tochter schläft jetzt. 

das Mädchen ist von seinem Cosuin die Nichte. Keine Ahnung was es dann von ihm ist. Er hat sie auf jeden Fall schon dauernd so geneckt und viel mit ihr gespielt. Dort oben ist jetzt nur seine Familie und ich kann mit niemanden darüber reden. Mir gehen die Bilder nicht mehr aus dem Kopf. Bin ich bekloppt, ist sowas normal oder hatte ich in meiner Kindheit zu wenig Zärtlichkeit von meinem Vater? (Mein Papa hat sehr wenig mit mir gekuschelt) wie sehr ihr das? Ist es mein Peoblem oder FINDET IHR DAS AUCH EKLIG/ KomIsch/ unpassend???????? 

ich kam mit ihm zusammen als ich 23 war und ich kannte ihn schon mit 15/16.( sah da meiner Meinung nach noch sehr kindlich aus und sehe auch heute noch sehr jung aus) und er meinte schon mal zu mir bei dem ersten Treffen fand er mich süß. Pornos oder so habe ich niemals auf seinem Handy gesehen, nur wenn Seine Kaufpreis welche geschickt haben und das waren erwachsene Frauen. 

außerdem hatte ich manchmal schon das Gefühl das er meine Nichte komisch ansieht.

puhhh aus meiner Perspektive wirkt das alles sehr krass! Ist es für mich leider aber auch  

wenn ihr noch fragen habt schreibt das gerne dazu. Aber hauptsächlich interessiert mich wirklich, wie ihr die beschrieben Situation sehr? Grenzwerten oder übertreibe ich? Mir ist so schlecht :'( 


danke euch schon mal :* 

Mehr lesen

5. September um 23:13
In Antwort auf user744430688

Hallo ihr lieben! 

ich fühle mich gerade so alleine und weiß garnicht wohin mit meinen Emotionen und Gedanken! Also zu mir, ich bin 25 und mein Freund 40. mich hat der Altersunterschied nie gestört weil er eben sehr jung geblieben ist. Er ist Spanier und macht alles was eben auch 25 Jährige machen. wir haben eine gemeinsame Tochter die im September 1 Jahr alt wird. Heute ist etwas geschehen, weshalb mir seitdem non stop schlecht ist. (Bekomme morgen meine Periode aber dennoch ist mir noch nie so viel Ekel im Magen rumgeflogen). So folgendes. Heute gab es ein Familienessen. Wir sind aktuell in Spanien weil er Spanier ist. Es waren Einige Leute da unter anderem zwei Mädchen im Alter von 11 und6. (Mir erscheinte die 6 Jährige ziemlich früh reif - warum? Sie hat viel über ist das dein Freund gefragt, auch die Schwester von meinem Freund)(Außerdem tanzte sie sehr viel mit Hüftschwung - Flamenko - okay das ist hier so üblich aber es kommen eben mehrere Dinge zusammen. Ich will nur erklären wieso ich so denke)(natürlich ist sie noch ein Kind, das merkt man auch weil es nun mal so ist aber im Grunde hatte sie sich für mich wie ein frühreifer Teenager verhalten) auf jeden Fall habe ich mit meiner Tochter ein Spiel gespielt. Ich stand breit Beinig da und meine Tochter sollte unter mir durch krabbeln. Das sechs jährige Mädchen auch. Dann haut mein Freund ihr drei mal auf den Arsch (kriege jetzt schon wieder das kotzen) ich drehe mich runter zu meiner Tochter, meine Augen wandern wieder zu denen zwei und er knabbert ihr am Hals( bzw beißt spielerisch leicht zu) das macht er bei mir auch immer wenn wir mit einander schlafen. (Mag das zwar nicht, aber dem Verständnis halber) 

okay seitdem ist mir schlecht und ich hab mich unten im Zimmer eingesperrt und meine Tochter schläft jetzt. 

das Mädchen ist von seinem Cosuin die Nichte. Keine Ahnung was es dann von ihm ist. Er hat sie auf jeden Fall schon dauernd so geneckt und viel mit ihr gespielt. Dort oben ist jetzt nur seine Familie und ich kann mit niemanden darüber reden. Mir gehen die Bilder nicht mehr aus dem Kopf. Bin ich bekloppt, ist sowas normal oder hatte ich in meiner Kindheit zu wenig Zärtlichkeit von meinem Vater? (Mein Papa hat sehr wenig mit mir gekuschelt) wie sehr ihr das? Ist es mein Peoblem oder FINDET IHR DAS AUCH EKLIG/ KomIsch/ unpassend???????? 

ich kam mit ihm zusammen als ich 23 war und ich kannte ihn schon mit 15/16.( sah da meiner Meinung nach noch sehr kindlich aus und sehe auch heute noch sehr jung aus) und er meinte schon mal zu mir bei dem ersten Treffen fand er mich süß. Pornos oder so habe ich niemals auf seinem Handy gesehen, nur wenn Seine Kaufpreis welche geschickt haben und das waren erwachsene Frauen. 

außerdem hatte ich manchmal schon das Gefühl das er meine Nichte komisch ansieht.

puhhh aus meiner Perspektive wirkt das alles sehr krass! Ist es für mich leider aber auch  

wenn ihr noch fragen habt schreibt das gerne dazu. Aber hauptsächlich interessiert mich wirklich, wie ihr die beschrieben Situation sehr? Grenzwerten oder übertreibe ich? Mir ist so schlecht :'( 


danke euch schon mal :* 

Ja dein Bauchgefühl täuscht dich nicht. Er hat nicht an ihrem Hals zu knabbern! Das ist ein Kind! Er hat auch deine Cousine nicht so anzusehen. Er scheint pädophil zu sein. Pass auf deine Tochter auf. Ich könnte mit so einem Typen gar nicht zusammen sein. Du solltest dringend mit Anderen darüber reden. Es wird sicherlich keiner gerne Auskunft geben abee ein solches Verhalten stößt immer auf. 

Gefällt mir
5. September um 23:51
In Antwort auf muc.ist

Ja dein Bauchgefühl täuscht dich nicht. Er hat nicht an ihrem Hals zu knabbern! Das ist ein Kind! Er hat auch deine Cousine nicht so anzusehen. Er scheint pädophil zu sein. Pass auf deine Tochter auf. Ich könnte mit so einem Typen gar nicht zusammen sein. Du solltest dringend mit Anderen darüber reden. Es wird sicherlich keiner gerne Auskunft geben abee ein solches Verhalten stößt immer auf. 

Ich habe meiner Psychologin bereits geschrieben. Bin aktuell nicht mehr in Behandlung aber immer wenn ich etwas habe mit dem ich nicht umgehen kann, kann ich ihr schreiben. Sie meinte ich soll das jetzt beobachten und sein Handy durchforsten. Auf dem Handy ist nichts, denn er verbringt nicht viel Zeit am Handy oder Computer! Ich weiß halt nicht ob ich übertreibe weil in Spanien gibt man ja auch immer ein Bussi beim hallo und tschüss sagen und so! Wenn ich das so lese was du schreibst, ist das wie ein Stich in mein Herz! Ich will auch nichts falsches unterstellen. Meine Psychologin meinte auch es ist schwierig, zu wissen, was er sich dabei denkt. Sie meinte es kann sein muss aber nicht. Ich solle ihn weiterhin beobachten. Aber er macht sich eigentlich nicht an Kinder ran oder so. Das muss ich schon auch sagen. Es ist wirklich schwer. Ich bin auf jeden Fall geekelt und fühle mich irgendwie betrogen (nicht direkt aber so ein Gefühl schwingt auch mit) weil er das ja eigentlich nur bei mir machen sollte! Finde es schrecklich wenn er das wirklich sexuell gemeint hat. Habe auch auf seinen penis gekuckt in dem Moment aber der war nicht steif! 

wenn du sagst du könntest nicht mit so einem zusammen sein, hast du vollkommen recht. Ich auch nicht. Aber falls es nicht stimmt, ist er ein toller Mensch! Er arbeitet viel, hat viele Freunde, ist ein sehr guter und herzlicher Mensch. Klar streiten wir auch oft aber vielleicht einfach weil wir nicht perfekt zusammen passen. 
 

Gefällt mir
5. September um 23:54
In Antwort auf user744430688

Hallo ihr lieben! 

ich fühle mich gerade so alleine und weiß garnicht wohin mit meinen Emotionen und Gedanken! Also zu mir, ich bin 25 und mein Freund 40. mich hat der Altersunterschied nie gestört weil er eben sehr jung geblieben ist. Er ist Spanier und macht alles was eben auch 25 Jährige machen. wir haben eine gemeinsame Tochter die im September 1 Jahr alt wird. Heute ist etwas geschehen, weshalb mir seitdem non stop schlecht ist. (Bekomme morgen meine Periode aber dennoch ist mir noch nie so viel Ekel im Magen rumgeflogen). So folgendes. Heute gab es ein Familienessen. Wir sind aktuell in Spanien weil er Spanier ist. Es waren Einige Leute da unter anderem zwei Mädchen im Alter von 11 und6. (Mir erscheinte die 6 Jährige ziemlich früh reif - warum? Sie hat viel über ist das dein Freund gefragt, auch die Schwester von meinem Freund)(Außerdem tanzte sie sehr viel mit Hüftschwung - Flamenko - okay das ist hier so üblich aber es kommen eben mehrere Dinge zusammen. Ich will nur erklären wieso ich so denke)(natürlich ist sie noch ein Kind, das merkt man auch weil es nun mal so ist aber im Grunde hatte sie sich für mich wie ein frühreifer Teenager verhalten) auf jeden Fall habe ich mit meiner Tochter ein Spiel gespielt. Ich stand breit Beinig da und meine Tochter sollte unter mir durch krabbeln. Das sechs jährige Mädchen auch. Dann haut mein Freund ihr drei mal auf den Arsch (kriege jetzt schon wieder das kotzen) ich drehe mich runter zu meiner Tochter, meine Augen wandern wieder zu denen zwei und er knabbert ihr am Hals( bzw beißt spielerisch leicht zu) das macht er bei mir auch immer wenn wir mit einander schlafen. (Mag das zwar nicht, aber dem Verständnis halber) 

okay seitdem ist mir schlecht und ich hab mich unten im Zimmer eingesperrt und meine Tochter schläft jetzt. 

das Mädchen ist von seinem Cosuin die Nichte. Keine Ahnung was es dann von ihm ist. Er hat sie auf jeden Fall schon dauernd so geneckt und viel mit ihr gespielt. Dort oben ist jetzt nur seine Familie und ich kann mit niemanden darüber reden. Mir gehen die Bilder nicht mehr aus dem Kopf. Bin ich bekloppt, ist sowas normal oder hatte ich in meiner Kindheit zu wenig Zärtlichkeit von meinem Vater? (Mein Papa hat sehr wenig mit mir gekuschelt) wie sehr ihr das? Ist es mein Peoblem oder FINDET IHR DAS AUCH EKLIG/ KomIsch/ unpassend???????? 

ich kam mit ihm zusammen als ich 23 war und ich kannte ihn schon mit 15/16.( sah da meiner Meinung nach noch sehr kindlich aus und sehe auch heute noch sehr jung aus) und er meinte schon mal zu mir bei dem ersten Treffen fand er mich süß. Pornos oder so habe ich niemals auf seinem Handy gesehen, nur wenn Seine Kaufpreis welche geschickt haben und das waren erwachsene Frauen. 

außerdem hatte ich manchmal schon das Gefühl das er meine Nichte komisch ansieht.

puhhh aus meiner Perspektive wirkt das alles sehr krass! Ist es für mich leider aber auch  

wenn ihr noch fragen habt schreibt das gerne dazu. Aber hauptsächlich interessiert mich wirklich, wie ihr die beschrieben Situation sehr? Grenzwerten oder übertreibe ich? Mir ist so schlecht :'( 


danke euch schon mal :* 

Hmm war mal zu Gast bei ner Türkischen Familie. 
Die Tochter grade 4 aber hatt mir auf den Popo gehauen bzw einen Klapps gegeben dann hab ich ihr zu gezwinkert. Bin ich nun Pedophil?

Nein denn auch Kinder haben eine Empathie und ich wirke anziehend da ich mir meine Kindliche spielerische Seite erhalten habe.
 

Sexuelle Handlungen kommen eher dann zu tragen wenn Gefühle nicht erwidert werden. Durch mein Zwinkern hab ich ihr zu verstehen gegeben das ich ihre Art sich auszudrücken verstanden Aktzeptiert und angenommen habe. Sie wollte mir damit ausdrücken das ich Sexuell anziehend bin. Nach diesem Austausch gab's keine weiteren Spannungen. 

Auch mit meiner Tochter ist es ähnlich sie tobt solange bis ich Dominanz ausübe. Da ich nicht Schlage kitzel ich sie oder heb sie in die Luft und frag gibst du auf? 
Da sie klar Provoziert. 

Der Umgang mit Kindern  darf immer Spielerischer Natur sein. 
Sollte er sogar. 

Dein Freund hatt lediglich Intuitiv Spannungen abgebaut. Toll wenn man das in dem Alter noch kann. 
Nagen am Hals ist im Naturell ein Zeichen von Zuneigung. Finde dich zum anbeissen. 
Machen hier Mütter Omas und Tanten gerne bei Enkeln Söhne und Neffen haste bestimmt mal gesehen. 

Alles weitere ist deine Interpretation des Verhaltens und ggf ein bisschen Eifersucht das du deine Gefühle nie so Ausdrücken gelernt hast. Hier in Deutschland ist man so besorgt darüber falsche Signale zu senden das man falsche Signale sendet. 
Z. B ein Vater der seiner Tochter nicht weiß Zuneigung auszudrücken weil jemand denken könnte es ist schon was Perverses.





 

Gefällt mir
6. September um 0:12
In Antwort auf lostindarness

Hmm war mal zu Gast bei ner Türkischen Familie. 
Die Tochter grade 4 aber hatt mir auf den Popo gehauen bzw einen Klapps gegeben dann hab ich ihr zu gezwinkert. Bin ich nun Pedophil?

Nein denn auch Kinder haben eine Empathie und ich wirke anziehend da ich mir meine Kindliche spielerische Seite erhalten habe.
 

Sexuelle Handlungen kommen eher dann zu tragen wenn Gefühle nicht erwidert werden. Durch mein Zwinkern hab ich ihr zu verstehen gegeben das ich ihre Art sich auszudrücken verstanden Aktzeptiert und angenommen habe. Sie wollte mir damit ausdrücken das ich Sexuell anziehend bin. Nach diesem Austausch gab's keine weiteren Spannungen. 

Auch mit meiner Tochter ist es ähnlich sie tobt solange bis ich Dominanz ausübe. Da ich nicht Schlage kitzel ich sie oder heb sie in die Luft und frag gibst du auf? 
Da sie klar Provoziert. 

Der Umgang mit Kindern  darf immer Spielerischer Natur sein. 
Sollte er sogar. 

Dein Freund hatt lediglich Intuitiv Spannungen abgebaut. Toll wenn man das in dem Alter noch kann. 
Nagen am Hals ist im Naturell ein Zeichen von Zuneigung. Finde dich zum anbeissen. 
Machen hier Mütter Omas und Tanten gerne bei Enkeln Söhne und Neffen haste bestimmt mal gesehen. 

Alles weitere ist deine Interpretation des Verhaltens und ggf ein bisschen Eifersucht das du deine Gefühle nie so Ausdrücken gelernt hast. Hier in Deutschland ist man so besorgt darüber falsche Signale zu senden das man falsche Signale sendet. 
Z. B ein Vater der seiner Tochter nicht weiß Zuneigung auszudrücken weil jemand denken könnte es ist schon was Perverses.





 

Ich danke dir! Das ist ein toller Kommentar! Mein Gefühl findet es ekelhaft und wiederlieben aber vielleicht spinne ich einfach und habe irgendwelche Paranoia. Das ist so ein super Kommentar weil vielleicht ist es nun mal in anderen Kulturen anders. Hier gibt man sich auch direkt immer ein Küsschen usw. und mit dem beißen am Hals wollte er sie vielleicht nur kurz ärgern. Ich werde auf jeden Fall nicht mit ihm darüber reden, denn das würde alles zerstören. Ich war eben auch Zwiegespalten aber eben leider in die falsche Richtung. Es hat mich irgendwie einfach so sehr angewidert, meine Laune zerstört und ich habe die Bilder irgendwie immer noch im Kopf. 

sber ich danke dir sehr für deinen Kommentar, das nimmt sehr viel Negativität aus der Sache. 

Gefällt mir
6. September um 8:32
In Antwort auf user744430688

Ich habe meiner Psychologin bereits geschrieben. Bin aktuell nicht mehr in Behandlung aber immer wenn ich etwas habe mit dem ich nicht umgehen kann, kann ich ihr schreiben. Sie meinte ich soll das jetzt beobachten und sein Handy durchforsten. Auf dem Handy ist nichts, denn er verbringt nicht viel Zeit am Handy oder Computer! Ich weiß halt nicht ob ich übertreibe weil in Spanien gibt man ja auch immer ein Bussi beim hallo und tschüss sagen und so! Wenn ich das so lese was du schreibst, ist das wie ein Stich in mein Herz! Ich will auch nichts falsches unterstellen. Meine Psychologin meinte auch es ist schwierig, zu wissen, was er sich dabei denkt. Sie meinte es kann sein muss aber nicht. Ich solle ihn weiterhin beobachten. Aber er macht sich eigentlich nicht an Kinder ran oder so. Das muss ich schon auch sagen. Es ist wirklich schwer. Ich bin auf jeden Fall geekelt und fühle mich irgendwie betrogen (nicht direkt aber so ein Gefühl schwingt auch mit) weil er das ja eigentlich nur bei mir machen sollte! Finde es schrecklich wenn er das wirklich sexuell gemeint hat. Habe auch auf seinen penis gekuckt in dem Moment aber der war nicht steif! 

wenn du sagst du könntest nicht mit so einem zusammen sein, hast du vollkommen recht. Ich auch nicht. Aber falls es nicht stimmt, ist er ein toller Mensch! Er arbeitet viel, hat viele Freunde, ist ein sehr guter und herzlicher Mensch. Klar streiten wir auch oft aber vielleicht einfach weil wir nicht perfekt zusammen passen. 
 

Du spielst dich selber aus. Warum vertraust du dir nicht? Dir selbst nicht!!! Du hast es doch mehrfach mit eigenen Augen gesehen. Dein Bauchgefühl ist die sicherste Alarmanlage die es gibt. 

Gefällt mir
6. September um 8:35
In Antwort auf lostindarness

Hmm war mal zu Gast bei ner Türkischen Familie. 
Die Tochter grade 4 aber hatt mir auf den Popo gehauen bzw einen Klapps gegeben dann hab ich ihr zu gezwinkert. Bin ich nun Pedophil?

Nein denn auch Kinder haben eine Empathie und ich wirke anziehend da ich mir meine Kindliche spielerische Seite erhalten habe.
 

Sexuelle Handlungen kommen eher dann zu tragen wenn Gefühle nicht erwidert werden. Durch mein Zwinkern hab ich ihr zu verstehen gegeben das ich ihre Art sich auszudrücken verstanden Aktzeptiert und angenommen habe. Sie wollte mir damit ausdrücken das ich Sexuell anziehend bin. Nach diesem Austausch gab's keine weiteren Spannungen. 

Auch mit meiner Tochter ist es ähnlich sie tobt solange bis ich Dominanz ausübe. Da ich nicht Schlage kitzel ich sie oder heb sie in die Luft und frag gibst du auf? 
Da sie klar Provoziert. 

Der Umgang mit Kindern  darf immer Spielerischer Natur sein. 
Sollte er sogar. 

Dein Freund hatt lediglich Intuitiv Spannungen abgebaut. Toll wenn man das in dem Alter noch kann. 
Nagen am Hals ist im Naturell ein Zeichen von Zuneigung. Finde dich zum anbeissen. 
Machen hier Mütter Omas und Tanten gerne bei Enkeln Söhne und Neffen haste bestimmt mal gesehen. 

Alles weitere ist deine Interpretation des Verhaltens und ggf ein bisschen Eifersucht das du deine Gefühle nie so Ausdrücken gelernt hast. Hier in Deutschland ist man so besorgt darüber falsche Signale zu senden das man falsche Signale sendet. 
Z. B ein Vater der seiner Tochter nicht weiß Zuneigung auszudrücken weil jemand denken könnte es ist schon was Perverses.





 

Lost ich muss wieder über dich staunen! Was du hier von dir gibst! Unglaublich!

Ich bin Türke! Wenn ein Mann ei er 6 jährigen am Hals knabbern würde, er würde vor Ort gelyncht werden! Zu Recht. Es überschreitet alle Grenzen 

1 LikesGefällt mir
6. September um 9:26
In Antwort auf muc.ist

Lost ich muss wieder über dich staunen! Was du hier von dir gibst! Unglaublich!

Ich bin Türke! Wenn ein Mann ei er 6 jährigen am Hals knabbern würde, er würde vor Ort gelyncht werden! Zu Recht. Es überschreitet alle Grenzen 

Und was unterscheidet Türken von andren Menschen. 

Es geht hier um Kern Verhalten angeborene Verhaltens Muster. 

Soll ich jetzt mit ner Machete jedem den Kopf abtrennen weil er
Er Zuneigung natürlich Äussert. 
Also ner Oma das Kind wegreißen wenn sie um Zuneigung zu zeigen am Hals knabbert. Exikution  weil man Gefühle Zeigt als Mann? 

Wenn schädliches Verhalten Eintritt. Muss man eher darauf achten ob Jemand sturr starrt weil dann sind die Gefühle schon soweit angestaut das diese Person sich zwanghaft zurückhält. 
Da dauert dann meistens nicht mehr lang bis die Nerven durchknallen. 

Wohnst du inder Türkei oder im Staat Deutschland weil Lynchjustiz sieht man hier nicht gerne auch keine sogenannten Ehren Morde 😉

Ließ mal entspannt nen Buch über Verhaltens Forschung. Dann tauschen wir uns gerne nochmal aus. 
 

Gefällt mir
6. September um 12:18
In Antwort auf user744430688

Hallo ihr lieben! 

ich fühle mich gerade so alleine und weiß garnicht wohin mit meinen Emotionen und Gedanken! Also zu mir, ich bin 25 und mein Freund 40. mich hat der Altersunterschied nie gestört weil er eben sehr jung geblieben ist. Er ist Spanier und macht alles was eben auch 25 Jährige machen. wir haben eine gemeinsame Tochter die im September 1 Jahr alt wird. Heute ist etwas geschehen, weshalb mir seitdem non stop schlecht ist. (Bekomme morgen meine Periode aber dennoch ist mir noch nie so viel Ekel im Magen rumgeflogen). So folgendes. Heute gab es ein Familienessen. Wir sind aktuell in Spanien weil er Spanier ist. Es waren Einige Leute da unter anderem zwei Mädchen im Alter von 11 und6. (Mir erscheinte die 6 Jährige ziemlich früh reif - warum? Sie hat viel über ist das dein Freund gefragt, auch die Schwester von meinem Freund)(Außerdem tanzte sie sehr viel mit Hüftschwung - Flamenko - okay das ist hier so üblich aber es kommen eben mehrere Dinge zusammen. Ich will nur erklären wieso ich so denke)(natürlich ist sie noch ein Kind, das merkt man auch weil es nun mal so ist aber im Grunde hatte sie sich für mich wie ein frühreifer Teenager verhalten) auf jeden Fall habe ich mit meiner Tochter ein Spiel gespielt. Ich stand breit Beinig da und meine Tochter sollte unter mir durch krabbeln. Das sechs jährige Mädchen auch. Dann haut mein Freund ihr drei mal auf den Arsch (kriege jetzt schon wieder das kotzen) ich drehe mich runter zu meiner Tochter, meine Augen wandern wieder zu denen zwei und er knabbert ihr am Hals( bzw beißt spielerisch leicht zu) das macht er bei mir auch immer wenn wir mit einander schlafen. (Mag das zwar nicht, aber dem Verständnis halber) 

okay seitdem ist mir schlecht und ich hab mich unten im Zimmer eingesperrt und meine Tochter schläft jetzt. 

das Mädchen ist von seinem Cosuin die Nichte. Keine Ahnung was es dann von ihm ist. Er hat sie auf jeden Fall schon dauernd so geneckt und viel mit ihr gespielt. Dort oben ist jetzt nur seine Familie und ich kann mit niemanden darüber reden. Mir gehen die Bilder nicht mehr aus dem Kopf. Bin ich bekloppt, ist sowas normal oder hatte ich in meiner Kindheit zu wenig Zärtlichkeit von meinem Vater? (Mein Papa hat sehr wenig mit mir gekuschelt) wie sehr ihr das? Ist es mein Peoblem oder FINDET IHR DAS AUCH EKLIG/ KomIsch/ unpassend???????? 

ich kam mit ihm zusammen als ich 23 war und ich kannte ihn schon mit 15/16.( sah da meiner Meinung nach noch sehr kindlich aus und sehe auch heute noch sehr jung aus) und er meinte schon mal zu mir bei dem ersten Treffen fand er mich süß. Pornos oder so habe ich niemals auf seinem Handy gesehen, nur wenn Seine Kaufpreis welche geschickt haben und das waren erwachsene Frauen. 

außerdem hatte ich manchmal schon das Gefühl das er meine Nichte komisch ansieht.

puhhh aus meiner Perspektive wirkt das alles sehr krass! Ist es für mich leider aber auch  

wenn ihr noch fragen habt schreibt das gerne dazu. Aber hauptsächlich interessiert mich wirklich, wie ihr die beschrieben Situation sehr? Grenzwerten oder übertreibe ich? Mir ist so schlecht :'( 


danke euch schon mal :* 

Also es mag ja sein, dass er auf jüngere Frauen steht , aber was mal wieder ein Vorurteil ist und was auch viele viele , sehr viele Menschen nicht wissen. Nur weil man einen Teenager anziehend findet, wie dich damals mit 15 , 16, heißt das nicht dass er pädophil ist.
Mit 15 , 16 sieht man schon sehr weiblcih aus, ist ja oft alles schon ausgeprägt, dementsprechend ist die Attraktivität ja nun klar ersichtlich.

Pädophil betrifft also nur die deutlich verstärkte Neigung zu kleinen Kindern, siehe hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4dophilie

Da mir sowas nämlich auch vorgehalten wurde, weil ich damals diverse 15 , 16 jährige Freundinnen hatte, kenn ich mich bei dem Thema gut aus. Es war echt anstrengend damals. So viel Wut von verschiedenen Menschen und ich wusste gar nicht, was das Ganze soll. 
Bei mir war es dann später z.B. so dass ich ne 20 jährige freundin hatte und sie später total einen aufstand machte, weil ich mir Teenager Pornos ansah. Die waren dann vermutlih 16 -17 also mal knapp unter ihrem Alter.
Dann hat sie auch mit Pädophophilie angefangen, obwohl das alles gesetzlich erlaubt ist.

Hinzu kam, selbst wenn ich mir diese Pornos Seite angesehen hatte, hatte ich da auch schon ein sehr weit gefärchten Geschmack, hab mir also auch Frauen über 40 angesehen usw. Ich hab einfah viele Phantasien bei dem Thema.

Das selbe Problem ist ja bei den Mangas usw. Sehr ähnliches Schema, aber das ist nun mal deren Erotik ,heißt die Frauen sehen eher Mädchenhaft aus.
Und in Asien ist das nun mal auch eine Mentalitätsfrage.

Bei Kinderpornos wäre das natürlich was anderes ist ja auch strafbar, aber auch da, selbst wenn du also was findest wo Teenager eine Rolle spielen, mach keinen Aufstand.

Nur ein anderes Beispiel wir saßen im Bus, und eine leicht bekleidete sehr aufreiztende Teenager Mädchen saß vor uns.  Da hat sie dann direkt einen Aufstsand gemacht und giftig gesagt, die findest du doch bestimmt auch geil.

Das krasse ist, sie hat mich auch mal betrunken gemacht, damit ich die wahrheit sage zu dem Thema, weil betrunkene ja gerne die Wahrheit sagen.
Also es war ein Verhör.
Und da hab ich einfach gesagt, dass ich Teennger nun mal acuh anziehend finde. Ich glaube sie war halbwegs zufrieden mit den Antworten. 
  Solche Mittel kannst du natürlich acuh einsetzen, aber von ihr war das der reinste Terror, hatte dann auch ein bisschen Schiss vor meiner Psycho Ex
Das ich erst nach vielen Jahren ablegen konnte.

Also im Endeffekt in der ganzen Lebensgeschichte  war ich eigentlich das Opfer, obwohl ich öfters als Täter dargestellt wurde. Das ist die Ironie dabei.


Bei dem anderen Thema, evtl unterschiedliche Kulturen, die herzlicher im Umgang sind, das kann schon sein. Ich hab da keine Ahnung, aber
du musst wirklich aufpassen falsche Schlüsse zu ziehen.

So ein Bauchgefühl kann zwar eine Warnung sein, aber eben auch genau das Gegenteil bewirken, nämlich nur ärger und Stress. Man kann nicht sagen dass das Bauchgefühl immer richtig liegt.

Natürlich kann man da skeptisch sein.

Wenn du übrigens diese Küsse am Hals nicht so magst oder was anderes bevorzugst kannst du das doch auch ansprechen. Zu viel verschweigen von Gedanken sind nicht gut.
Bei dem Thema ist halt das Problem die vielen Vorurteile. Sieht man ja auch hier in der Diskussion. Das hatten wir auch schon in anderen Threads wo die Leute auch immer sehr frühzeitig Stress machen.


 

Gefällt mir
6. September um 12:27

Ich hab dir noch eine PN Nachricht geschrieben wegen ein zwei Punkte, schau da bitte mal rein.

Gefällt mir
6. September um 12:52
In Antwort auf lostindarness

Und was unterscheidet Türken von andren Menschen. 

Es geht hier um Kern Verhalten angeborene Verhaltens Muster. 

Soll ich jetzt mit ner Machete jedem den Kopf abtrennen weil er
Er Zuneigung natürlich Äussert. 
Also ner Oma das Kind wegreißen wenn sie um Zuneigung zu zeigen am Hals knabbert. Exikution  weil man Gefühle Zeigt als Mann? 

Wenn schädliches Verhalten Eintritt. Muss man eher darauf achten ob Jemand sturr starrt weil dann sind die Gefühle schon soweit angestaut das diese Person sich zwanghaft zurückhält. 
Da dauert dann meistens nicht mehr lang bis die Nerven durchknallen. 

Wohnst du inder Türkei oder im Staat Deutschland weil Lynchjustiz sieht man hier nicht gerne auch keine sogenannten Ehren Morde 😉

Ließ mal entspannt nen Buch über Verhaltens Forschung. Dann tauschen wir uns gerne nochmal aus. 
 

Es geht hier um sexuelles Verhalten auch den blicken gegenüber der Cousine. Lost, dass du seltsam bist und psychisch nicht fit bist, wissen wir alle aber hör auf Menschen mit sorgen so nen Quatsch unterzujubeln 

Gefällt mir
6. September um 13:56

Hi,

Ich finde, du solltest mit Ihm darüber Sprechen! Kommunikation ist wichtig!
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann, der schmutzige Absichten mit Kindern hat, dies im Beisein seiner Frau macht. Vielleicht ist es völlig harmlos gewesen, alleine vom lesen her ist es schwierig so eine Situation zu beurteilen ohne es selber gesehen zu haben.
Vielleicht bin ich auch naiv, aber seine Familie ist doch auch da und du!? Das macht doch keiner in so einer Situation denk ich. Oder gab es schon mal in der Vergangenheit Zwischenfälle?

Gefällt mir
6. September um 13:59

Ne es geht ums Äusseren von Gefühlen.

Ich seh nämlich keine Sexuelle Handlung darin weil ich Sonst ner Menge Menschen Pedophiles  Verhalten vorwerfen müsste die nur Zuneigung Äusseren. 

Was denkst du warum die Te bei diesem Mann ist. Ihr Vater konnte ihr wohl keine Gefühle vermitteln und er kann das. 
Und er Vermittelt Zuneigung auch zu Kindern also doch lieber strenge Hand und dem Kind den Teufel austreiben oder ihr einfach die Zuneigung vermitteln die sie braucht. 

Ich meine es war die kleine die interesse hatt nicht er. Ist das Bedürfnis nach Zuneigung gestillt ist ruhe. 

Wenn er beim Sex der Te zusätzlich zu seinem Verlangen auf die gleiche Weise auch zu Neigung zukommen lässt. 

Ist es bei dem Kind ohne penis in der Vagina nur Zuneigung muc

Und tut mir leid das dir nie jemand welche gegeben hatt. Aber dein Papa dürfte ja nicht sonst wär er kopflos😔
 

Gefällt mir
6. September um 14:02
In Antwort auf lostindarness

Hmm war mal zu Gast bei ner Türkischen Familie. 
Die Tochter grade 4 aber hatt mir auf den Popo gehauen bzw einen Klapps gegeben dann hab ich ihr zu gezwinkert. Bin ich nun Pedophil?

Nein denn auch Kinder haben eine Empathie und ich wirke anziehend da ich mir meine Kindliche spielerische Seite erhalten habe.
 

Sexuelle Handlungen kommen eher dann zu tragen wenn Gefühle nicht erwidert werden. Durch mein Zwinkern hab ich ihr zu verstehen gegeben das ich ihre Art sich auszudrücken verstanden Aktzeptiert und angenommen habe. Sie wollte mir damit ausdrücken das ich Sexuell anziehend bin. Nach diesem Austausch gab's keine weiteren Spannungen. 

Auch mit meiner Tochter ist es ähnlich sie tobt solange bis ich Dominanz ausübe. Da ich nicht Schlage kitzel ich sie oder heb sie in die Luft und frag gibst du auf? 
Da sie klar Provoziert. 

Der Umgang mit Kindern  darf immer Spielerischer Natur sein. 
Sollte er sogar. 

Dein Freund hatt lediglich Intuitiv Spannungen abgebaut. Toll wenn man das in dem Alter noch kann. 
Nagen am Hals ist im Naturell ein Zeichen von Zuneigung. Finde dich zum anbeissen. 
Machen hier Mütter Omas und Tanten gerne bei Enkeln Söhne und Neffen haste bestimmt mal gesehen. 

Alles weitere ist deine Interpretation des Verhaltens und ggf ein bisschen Eifersucht das du deine Gefühle nie so Ausdrücken gelernt hast. Hier in Deutschland ist man so besorgt darüber falsche Signale zu senden das man falsche Signale sendet. 
Z. B ein Vater der seiner Tochter nicht weiß Zuneigung auszudrücken weil jemand denken könnte es ist schon was Perverses.





 

Ich habe noch nie gesehen, dass irgenjemand am Hals von einem Kind knabbert, unabhängig vom Geschlecht.

"Sie wollte mir damit ausdrücken das ich Sexuell anziehend bin. Nach diesem Austausch gab's keine weiteren Spannungen."
Das ist doch hoffentlich nicht dein Ernst. Sie wollte spielen, dich vermutlich provozieren. Dass du überhaupt an so etwas denkst, finde ich mehr als befremdlich.

1 LikesGefällt mir
6. September um 14:21
In Antwort auf user744430688

Hallo ihr lieben! 

ich fühle mich gerade so alleine und weiß garnicht wohin mit meinen Emotionen und Gedanken! Also zu mir, ich bin 25 und mein Freund 40. mich hat der Altersunterschied nie gestört weil er eben sehr jung geblieben ist. Er ist Spanier und macht alles was eben auch 25 Jährige machen. wir haben eine gemeinsame Tochter die im September 1 Jahr alt wird. Heute ist etwas geschehen, weshalb mir seitdem non stop schlecht ist. (Bekomme morgen meine Periode aber dennoch ist mir noch nie so viel Ekel im Magen rumgeflogen). So folgendes. Heute gab es ein Familienessen. Wir sind aktuell in Spanien weil er Spanier ist. Es waren Einige Leute da unter anderem zwei Mädchen im Alter von 11 und6. (Mir erscheinte die 6 Jährige ziemlich früh reif - warum? Sie hat viel über ist das dein Freund gefragt, auch die Schwester von meinem Freund)(Außerdem tanzte sie sehr viel mit Hüftschwung - Flamenko - okay das ist hier so üblich aber es kommen eben mehrere Dinge zusammen. Ich will nur erklären wieso ich so denke)(natürlich ist sie noch ein Kind, das merkt man auch weil es nun mal so ist aber im Grunde hatte sie sich für mich wie ein frühreifer Teenager verhalten) auf jeden Fall habe ich mit meiner Tochter ein Spiel gespielt. Ich stand breit Beinig da und meine Tochter sollte unter mir durch krabbeln. Das sechs jährige Mädchen auch. Dann haut mein Freund ihr drei mal auf den Arsch (kriege jetzt schon wieder das kotzen) ich drehe mich runter zu meiner Tochter, meine Augen wandern wieder zu denen zwei und er knabbert ihr am Hals( bzw beißt spielerisch leicht zu) das macht er bei mir auch immer wenn wir mit einander schlafen. (Mag das zwar nicht, aber dem Verständnis halber) 

okay seitdem ist mir schlecht und ich hab mich unten im Zimmer eingesperrt und meine Tochter schläft jetzt. 

das Mädchen ist von seinem Cosuin die Nichte. Keine Ahnung was es dann von ihm ist. Er hat sie auf jeden Fall schon dauernd so geneckt und viel mit ihr gespielt. Dort oben ist jetzt nur seine Familie und ich kann mit niemanden darüber reden. Mir gehen die Bilder nicht mehr aus dem Kopf. Bin ich bekloppt, ist sowas normal oder hatte ich in meiner Kindheit zu wenig Zärtlichkeit von meinem Vater? (Mein Papa hat sehr wenig mit mir gekuschelt) wie sehr ihr das? Ist es mein Peoblem oder FINDET IHR DAS AUCH EKLIG/ KomIsch/ unpassend???????? 

ich kam mit ihm zusammen als ich 23 war und ich kannte ihn schon mit 15/16.( sah da meiner Meinung nach noch sehr kindlich aus und sehe auch heute noch sehr jung aus) und er meinte schon mal zu mir bei dem ersten Treffen fand er mich süß. Pornos oder so habe ich niemals auf seinem Handy gesehen, nur wenn Seine Kaufpreis welche geschickt haben und das waren erwachsene Frauen. 

außerdem hatte ich manchmal schon das Gefühl das er meine Nichte komisch ansieht.

puhhh aus meiner Perspektive wirkt das alles sehr krass! Ist es für mich leider aber auch  

wenn ihr noch fragen habt schreibt das gerne dazu. Aber hauptsächlich interessiert mich wirklich, wie ihr die beschrieben Situation sehr? Grenzwerten oder übertreibe ich? Mir ist so schlecht :'( 


danke euch schon mal :* 

Hallo,

ich denke, diese Frage kannst du selbst aus eigener Erfahrung mit ja beantworten. Ein jung gebliebener 40jähriger ist 40, auch wenn er sich verhält als sei er 25. Für mich stellt sich vielmehr die Frage, warum dein Freund kein altersgerechtes Verhalten zeigen mag. Wünscht du dir eine Vaterfigur, weil diese Qualitäten in deiner Kindheit zu kurz kamen? Auf welchen Säulen steht deine Partnerschaft? 

LG Sis

Gefällt mir
6. September um 14:27
In Antwort auf user744430688

Ich habe meiner Psychologin bereits geschrieben. Bin aktuell nicht mehr in Behandlung aber immer wenn ich etwas habe mit dem ich nicht umgehen kann, kann ich ihr schreiben. Sie meinte ich soll das jetzt beobachten und sein Handy durchforsten. Auf dem Handy ist nichts, denn er verbringt nicht viel Zeit am Handy oder Computer! Ich weiß halt nicht ob ich übertreibe weil in Spanien gibt man ja auch immer ein Bussi beim hallo und tschüss sagen und so! Wenn ich das so lese was du schreibst, ist das wie ein Stich in mein Herz! Ich will auch nichts falsches unterstellen. Meine Psychologin meinte auch es ist schwierig, zu wissen, was er sich dabei denkt. Sie meinte es kann sein muss aber nicht. Ich solle ihn weiterhin beobachten. Aber er macht sich eigentlich nicht an Kinder ran oder so. Das muss ich schon auch sagen. Es ist wirklich schwer. Ich bin auf jeden Fall geekelt und fühle mich irgendwie betrogen (nicht direkt aber so ein Gefühl schwingt auch mit) weil er das ja eigentlich nur bei mir machen sollte! Finde es schrecklich wenn er das wirklich sexuell gemeint hat. Habe auch auf seinen penis gekuckt in dem Moment aber der war nicht steif! 

wenn du sagst du könntest nicht mit so einem zusammen sein, hast du vollkommen recht. Ich auch nicht. Aber falls es nicht stimmt, ist er ein toller Mensch! Er arbeitet viel, hat viele Freunde, ist ein sehr guter und herzlicher Mensch. Klar streiten wir auch oft aber vielleicht einfach weil wir nicht perfekt zusammen passen. 
 

Hallo,

weswegen bist du in Behandlung gewesen? 

Ein Handy zu durchforsten ist ein sehr, sehr ungewöhnlicher und untypischer Rat einer Psychologin! 

Unterstellen sollte man per se wirklich nichts aber Beobachtungen könnte man präsentieren und erklären, wie es für dich gewesen ist das zu sehen. 

LG Sis

Gefällt mir
6. September um 16:14
In Antwort auf ninirose

Ich habe noch nie gesehen, dass irgenjemand am Hals von einem Kind knabbert, unabhängig vom Geschlecht.

"Sie wollte mir damit ausdrücken das ich Sexuell anziehend bin. Nach diesem Austausch gab's keine weiteren Spannungen."
Das ist doch hoffentlich nicht dein Ernst. Sie wollte spielen, dich vermutlich provozieren. Dass du überhaupt an so etwas denkst, finde ich mehr als befremdlich.

Traut sich nur keiner Offen zu sagen anzusprechen oder zu Zeigen.

Wie gesagt Verhaltens Forschung fängt bei Kleinkindern an. 


Und da gab's hier maln interessanten Thread zu aber der war zu unangenehm. 
Für einige da es sich um Sexuelles verhalten von Kindern drehte. 

Wenn man sich mal damit beschäftigen würde. Anstatt igitt zu sagen würde man auch an sich Kindliche Verhaltensmuster wieder erkennen. 

Er hätte auch klar Ablehnung Fahren können was die kleine nur zu Neid auf die Te gelenkt hätte. Oder ein Provokatives Verhalten gegen über der Te. 

Kennen wir auch von Frauen im Erwachsenen Alter. 

Und wenn du lieb fragst nenn ich dir sogar noch 3 Spielfilme wo ein Vater am Hals seiner Tochter knabbert diese Schauspieler sind ja auch Pedophil 😉

Wer Lust hatt kann sich hier auch mal über nen link informieren. 
Es gibt da über einen Weiteren link noch den vollen Wissenschafftlichen Artikel. 
Was Gesellschaftliche Grenzen sind gibt noch lange nicht aus was Wirklich normal und was entartet ist. Gesellschaftlich anerkannt ist schmerzuführen durch Wangen kneifen also Schmerz als Zuneigung Ersatz ist auch eher Idiotie. 

https://scholar.google.de/scholar?q=sexuelles+verhalten+im+kindesalter+grenzen+und+normalit%C3%A4t&hl=de&as_sdt=0&as_vis=1&oi=scholart#d=gs_qabs&u=%23p%3DAFWEVC_EkogJ
 

Gefällt mir
6. September um 22:38
In Antwort auf erica_21176382

Hi,

Ich finde, du solltest mit Ihm darüber Sprechen! Kommunikation ist wichtig!
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann, der schmutzige Absichten mit Kindern hat, dies im Beisein seiner Frau macht. Vielleicht ist es völlig harmlos gewesen, alleine vom lesen her ist es schwierig so eine Situation zu beurteilen ohne es selber gesehen zu haben.
Vielleicht bin ich auch naiv, aber seine Familie ist doch auch da und du!? Das macht doch keiner in so einer Situation denk ich. Oder gab es schon mal in der Vergangenheit Zwischenfälle?

Hallo Nora,

nein es gab nicht wirklich Situationen davor. Eben nur das alles was ich oben geschrieben habe. Ja ich war dabei und seine Familie war 5 Meter weiter. Die saßen am Tisch. Aber das kam eben nur so aus der Situation heraus. Er hatte es definitiv nicht geplant. Aber was is wirklich sein kann ist, dass er sie als kleines Mädchen mag aber er hat sie auch immer viel geärgert... z.b hat er immer cateta gesagt, was so viel heißt wie Bauer 😅. Und ich fand das Mädchen auch bisschen komisch, sie hat sehr sehr viel geredet... ist schwer das alles zu erklären: ich kannte sie ja bis zu diesem Zeitpunkt nicht. Vielleicht hat die Situation einfach gepasst und er wollte sie bisschen ärgern. Ich finde es immer noch etwas komisch. Aber was ich echt hundert Prozentig nicht glaube, dass er mit ihr sechs haben wollen würde. Das kann ich mir nicht vorstellen. Er sagt auch immer er liebt mich und ich glaube es ihm auch. Gestern hatte ich noch jemanden geschrieben der als Kind selbst missbraucht wurde und sich auch für die Rechte der Opfer einsetzt. Sie hat sehr viele Geschichten schon gehört und es ja selbst erfahren. Der habe ich das alles auch geschildert und sie hatte mir dann geantwortet. Ich hab ihr auch noch ein Video geschickt. Auf dem war meine Nichte nackig und er hat paar mal rüber geschaut aber die meinte definitiv das sind normale Blicke und an dem Video ist rein garnichts schlimmes. Das versichert sie mir. Und ich glaube sie hat Ahnung wovon sie spricht. Ich bin inzwischen der Meinung, dass ich zu viel reininterpretiert hab. Und es zwar eine Art von Zärtlichkeit war aber eben nur aus dem Affekt heraus und weil er sie ärgern wollte. Vielleicht bin ich auch naiv aber ich hab inzwischen damit abgeschlossen und hab ihn gestern als er ins Zimmer kam, total in den Arm genommen. Ich danke echt jeden von euch. Auch ihr habt mir geholfen als es mir richtig dreckig ging! Denn über das Thema konnte ich mit niemanden sprechen. Wären halt schon krasse Anschuldigungen gegen jemanden der das garnicht ist/ macht! 

und weil du meintest ich soll mit ihm darüber sprechen: ich hab Angst damit etwas kaputt zusammen, weil das ist schon auch echt böse, wenn er wüsste, das ich so etwas (er steht auf Kinder) behaupten würde. Ich glaube das Gespräch wäre schnell beendet weil er sagen würde ob ich noch ganz richtig ticke und was das soll? Usw.... also er wäre sicher auch etwas gekränkt und sauer... 

mich hab heute zwar echt mit den Gedanken gespielt ihm zu schreiben warum er der korall gestern zwei mal auf den arsch gehaut hat und dann so in den Nacken gebissen (nur so getan.... leicht).... aber ich fühl mich irgendwie noch nicht so ganz gut dabei. 

 

1 LikesGefällt mir
6. September um 22:43
In Antwort auf lostindarness

Ne es geht ums Äusseren von Gefühlen.

Ich seh nämlich keine Sexuelle Handlung darin weil ich Sonst ner Menge Menschen Pedophiles  Verhalten vorwerfen müsste die nur Zuneigung Äusseren. 

Was denkst du warum die Te bei diesem Mann ist. Ihr Vater konnte ihr wohl keine Gefühle vermitteln und er kann das. 
Und er Vermittelt Zuneigung auch zu Kindern also doch lieber strenge Hand und dem Kind den Teufel austreiben oder ihr einfach die Zuneigung vermitteln die sie braucht. 

Ich meine es war die kleine die interesse hatt nicht er. Ist das Bedürfnis nach Zuneigung gestillt ist ruhe. 

Wenn er beim Sex der Te zusätzlich zu seinem Verlangen auf die gleiche Weise auch zu Neigung zukommen lässt. 

Ist es bei dem Kind ohne penis in der Vagina nur Zuneigung muc

Und tut mir leid das dir nie jemand welche gegeben hatt. Aber dein Papa dürfte ja nicht sonst wär er kopflos😔
 

Ich verstehe irgendwie nicht ganz wieso mein Papa kopflos wäre? Und das davor auch nicht. 

du hast aber tatsächlich recht, dass mein Papa mir als Kind nie so wirklich Zuneigung gegeben hat. Er hat aber alles für mich getan was er konnte: er hatte damit einfach ein Problem. Er hat das glaube nie verkraftet, dass mein Papa gestorben ist als er 15 war. Außerdem hat er während der endkriegszeit viel getrunken und war alkoholiker. Aber ich liebe meinen Papa und akzeptiere ihn so wie er ist. 
deine Kommentare sind sehr psychologisch und interessant und vor allem auch richtig obwohl du mich nicht kennst.



dennoch verstehe ich den letzten Absatz von dir nicht 

Gefällt mir
6. September um 22:48
In Antwort auf sisteronthefly

Hallo,

ich denke, diese Frage kannst du selbst aus eigener Erfahrung mit ja beantworten. Ein jung gebliebener 40jähriger ist 40, auch wenn er sich verhält als sei er 25. Für mich stellt sich vielmehr die Frage, warum dein Freund kein altersgerechtes Verhalten zeigen mag. Wünscht du dir eine Vaterfigur, weil diese Qualitäten in deiner Kindheit zu kurz kamen? Auf welchen Säulen steht deine Partnerschaft? 

LG Sis

Also es ist einfach liebe. Was soll ich dazu sagen? Es gibt viele Paare die einen großen Altersunterschied haben. Heidi Kulm und Tom, dann der wendler und die laute (der ist sicher kein pädophil nur weil er ne jüngere hat). Und selbst wenn es doch so wäre, was wäre daran so schlimm? Jeder kann doch leben wie er will. Ich bin 25 und kann einen 40 jährigen haben. Außerdem sind wir zusammengekommen als ich 23 und er 37 war. Das ist vollkommen OKAY. Ich finde deinen Kommentar etwas verurteilend. Und in schwarz weiß gedacht. Er entspricht auch null der Wahrheit. Auf welchen Säulen meine Partnerschaft steht? Liebe! Zusammenhalt! Fürsorge! Hilfsbereitschaft! Freundschaft! Temperament! Auf diesen Säulen steht unsere Partnerschaft! 

Gefällt mir
6. September um 23:16
In Antwort auf user744430688

Hallo Nora,

nein es gab nicht wirklich Situationen davor. Eben nur das alles was ich oben geschrieben habe. Ja ich war dabei und seine Familie war 5 Meter weiter. Die saßen am Tisch. Aber das kam eben nur so aus der Situation heraus. Er hatte es definitiv nicht geplant. Aber was is wirklich sein kann ist, dass er sie als kleines Mädchen mag aber er hat sie auch immer viel geärgert... z.b hat er immer cateta gesagt, was so viel heißt wie Bauer 😅. Und ich fand das Mädchen auch bisschen komisch, sie hat sehr sehr viel geredet... ist schwer das alles zu erklären: ich kannte sie ja bis zu diesem Zeitpunkt nicht. Vielleicht hat die Situation einfach gepasst und er wollte sie bisschen ärgern. Ich finde es immer noch etwas komisch. Aber was ich echt hundert Prozentig nicht glaube, dass er mit ihr sechs haben wollen würde. Das kann ich mir nicht vorstellen. Er sagt auch immer er liebt mich und ich glaube es ihm auch. Gestern hatte ich noch jemanden geschrieben der als Kind selbst missbraucht wurde und sich auch für die Rechte der Opfer einsetzt. Sie hat sehr viele Geschichten schon gehört und es ja selbst erfahren. Der habe ich das alles auch geschildert und sie hatte mir dann geantwortet. Ich hab ihr auch noch ein Video geschickt. Auf dem war meine Nichte nackig und er hat paar mal rüber geschaut aber die meinte definitiv das sind normale Blicke und an dem Video ist rein garnichts schlimmes. Das versichert sie mir. Und ich glaube sie hat Ahnung wovon sie spricht. Ich bin inzwischen der Meinung, dass ich zu viel reininterpretiert hab. Und es zwar eine Art von Zärtlichkeit war aber eben nur aus dem Affekt heraus und weil er sie ärgern wollte. Vielleicht bin ich auch naiv aber ich hab inzwischen damit abgeschlossen und hab ihn gestern als er ins Zimmer kam, total in den Arm genommen. Ich danke echt jeden von euch. Auch ihr habt mir geholfen als es mir richtig dreckig ging! Denn über das Thema konnte ich mit niemanden sprechen. Wären halt schon krasse Anschuldigungen gegen jemanden der das garnicht ist/ macht! 

und weil du meintest ich soll mit ihm darüber sprechen: ich hab Angst damit etwas kaputt zusammen, weil das ist schon auch echt böse, wenn er wüsste, das ich so etwas (er steht auf Kinder) behaupten würde. Ich glaube das Gespräch wäre schnell beendet weil er sagen würde ob ich noch ganz richtig ticke und was das soll? Usw.... also er wäre sicher auch etwas gekränkt und sauer... 

mich hab heute zwar echt mit den Gedanken gespielt ihm zu schreiben warum er der korall gestern zwei mal auf den arsch gehaut hat und dann so in den Nacken gebissen (nur so getan.... leicht).... aber ich fühl mich irgendwie noch nicht so ganz gut dabei. 

 

Na das hört sich doch gut an

1 LikesGefällt mir
7. September um 7:37
In Antwort auf user744430688

Ich verstehe irgendwie nicht ganz wieso mein Papa kopflos wäre? Und das davor auch nicht. 

du hast aber tatsächlich recht, dass mein Papa mir als Kind nie so wirklich Zuneigung gegeben hat. Er hat aber alles für mich getan was er konnte: er hatte damit einfach ein Problem. Er hat das glaube nie verkraftet, dass mein Papa gestorben ist als er 15 war. Außerdem hat er während der endkriegszeit viel getrunken und war alkoholiker. Aber ich liebe meinen Papa und akzeptiere ihn so wie er ist. 
deine Kommentare sind sehr psychologisch und interessant und vor allem auch richtig obwohl du mich nicht kennst.



dennoch verstehe ich den letzten Absatz von dir nicht 

Ne das mit dem kopflos war für muc. 

Aber es sind ja die Ängste vor solchen Vorfürfen die verhindern das man seine Gefühle zeigt. 
Wenn er dich nur mal am Hals geknabbert hätte könnten wir uns den Thread schenken. Die Grenze ist da wo das spielerische aufhört. Wo starke Sehnsüchte entstehen
Wo verlangen und Lust mit ins Spiel kommt. Und da ist die Kehrseite baue ich die Gefühle nicht beidseitig ab bekommt einer nen Problem. 

Meiner Frau hatt Papa immer alles gekauft was sie wollte. Also liebe ich sie nicht weil ich ihr sage Kaufs dir selbst. Und bum hagelts Vorwürfe auch wenn ich schon weit aus mehr für ihr Wohlbefinden getan hab als manch andrer. 

Das Übelkeit Gefühl bei dir kommt eher daher das du ihm so einen Vorwurf machst obwohl du genau weißt das er ihr nur Zuneigung gegeben hatt. Die sie braucht um sich gemocht zu fühlen Kinder brauchen das besonders stark. 

Frühreif wie gesagt lest mal den artikel im vollen. Kinder wissen oft besser mit ihren Bedürfnissen umzugehen als Erwachsene sie hatt doch vorher abgeklärt ob er vergeben ist 😉
Hoffe ihr wart ehrlich zu ihr 😏


 

Gefällt mir
7. September um 8:31
In Antwort auf user744430688

Also es ist einfach liebe. Was soll ich dazu sagen? Es gibt viele Paare die einen großen Altersunterschied haben. Heidi Kulm und Tom, dann der wendler und die laute (der ist sicher kein pädophil nur weil er ne jüngere hat). Und selbst wenn es doch so wäre, was wäre daran so schlimm? Jeder kann doch leben wie er will. Ich bin 25 und kann einen 40 jährigen haben. Außerdem sind wir zusammengekommen als ich 23 und er 37 war. Das ist vollkommen OKAY. Ich finde deinen Kommentar etwas verurteilend. Und in schwarz weiß gedacht. Er entspricht auch null der Wahrheit. Auf welchen Säulen meine Partnerschaft steht? Liebe! Zusammenhalt! Fürsorge! Hilfsbereitschaft! Freundschaft! Temperament! Auf diesen Säulen steht unsere Partnerschaft! 

Hallo,

viele positive Komponenten, es gibt einige sehr wichtige zusätzlich...Vertrauen, Respekt und Kommunikation, Nähe. 

Wenn du selbst im Vertrauen bist kennst du deine Stärken und Schwächen, sowie Gefühle und Motive. Du bist bewusster und das macht dein Handeln von dir selbst beeinflussbar. Unangenehme Rückmeldungen lassen sich akzeptieren, weil man Situationen ins Auge blicken kann und nach eigenen Werten handelt. Dadurch wirkt man authentischer und ist auch in der Lage selbe Eigenschaften im Partner zu erkennen. 

Vielleicht kann dir das ein Anhaltspunkt sein.

LG Sis

Gefällt mir
7. September um 11:30
In Antwort auf user744430688

Hallo ihr lieben! 

ich fühle mich gerade so alleine und weiß garnicht wohin mit meinen Emotionen und Gedanken! Also zu mir, ich bin 25 und mein Freund 40. mich hat der Altersunterschied nie gestört weil er eben sehr jung geblieben ist. Er ist Spanier und macht alles was eben auch 25 Jährige machen. wir haben eine gemeinsame Tochter die im September 1 Jahr alt wird. Heute ist etwas geschehen, weshalb mir seitdem non stop schlecht ist. (Bekomme morgen meine Periode aber dennoch ist mir noch nie so viel Ekel im Magen rumgeflogen). So folgendes. Heute gab es ein Familienessen. Wir sind aktuell in Spanien weil er Spanier ist. Es waren Einige Leute da unter anderem zwei Mädchen im Alter von 11 und6. (Mir erscheinte die 6 Jährige ziemlich früh reif - warum? Sie hat viel über ist das dein Freund gefragt, auch die Schwester von meinem Freund)(Außerdem tanzte sie sehr viel mit Hüftschwung - Flamenko - okay das ist hier so üblich aber es kommen eben mehrere Dinge zusammen. Ich will nur erklären wieso ich so denke)(natürlich ist sie noch ein Kind, das merkt man auch weil es nun mal so ist aber im Grunde hatte sie sich für mich wie ein frühreifer Teenager verhalten) auf jeden Fall habe ich mit meiner Tochter ein Spiel gespielt. Ich stand breit Beinig da und meine Tochter sollte unter mir durch krabbeln. Das sechs jährige Mädchen auch. Dann haut mein Freund ihr drei mal auf den Arsch (kriege jetzt schon wieder das kotzen) ich drehe mich runter zu meiner Tochter, meine Augen wandern wieder zu denen zwei und er knabbert ihr am Hals( bzw beißt spielerisch leicht zu) das macht er bei mir auch immer wenn wir mit einander schlafen. (Mag das zwar nicht, aber dem Verständnis halber) 

okay seitdem ist mir schlecht und ich hab mich unten im Zimmer eingesperrt und meine Tochter schläft jetzt. 

das Mädchen ist von seinem Cosuin die Nichte. Keine Ahnung was es dann von ihm ist. Er hat sie auf jeden Fall schon dauernd so geneckt und viel mit ihr gespielt. Dort oben ist jetzt nur seine Familie und ich kann mit niemanden darüber reden. Mir gehen die Bilder nicht mehr aus dem Kopf. Bin ich bekloppt, ist sowas normal oder hatte ich in meiner Kindheit zu wenig Zärtlichkeit von meinem Vater? (Mein Papa hat sehr wenig mit mir gekuschelt) wie sehr ihr das? Ist es mein Peoblem oder FINDET IHR DAS AUCH EKLIG/ KomIsch/ unpassend???????? 

ich kam mit ihm zusammen als ich 23 war und ich kannte ihn schon mit 15/16.( sah da meiner Meinung nach noch sehr kindlich aus und sehe auch heute noch sehr jung aus) und er meinte schon mal zu mir bei dem ersten Treffen fand er mich süß. Pornos oder so habe ich niemals auf seinem Handy gesehen, nur wenn Seine Kaufpreis welche geschickt haben und das waren erwachsene Frauen. 

außerdem hatte ich manchmal schon das Gefühl das er meine Nichte komisch ansieht.

puhhh aus meiner Perspektive wirkt das alles sehr krass! Ist es für mich leider aber auch  

wenn ihr noch fragen habt schreibt das gerne dazu. Aber hauptsächlich interessiert mich wirklich, wie ihr die beschrieben Situation sehr? Grenzwerten oder übertreibe ich? Mir ist so schlecht :'( 


danke euch schon mal :* 

Du solltest ihn zu allererst mal drauf ansprechen und dich nicht im Keller verdrücken.
Sag ihm was du komisch findest und schau wie er reagiert.
Das er kleinen Mädchen nicht am Hals knabbern darf, dass muss er einsehen, gerade in dem Bezug den ihr als Paar dazu habt.

Gefällt mir
7. September um 13:48
In Antwort auf sisteronthefly

Hallo,

viele positive Komponenten, es gibt einige sehr wichtige zusätzlich...Vertrauen, Respekt und Kommunikation, Nähe. 

Wenn du selbst im Vertrauen bist kennst du deine Stärken und Schwächen, sowie Gefühle und Motive. Du bist bewusster und das macht dein Handeln von dir selbst beeinflussbar. Unangenehme Rückmeldungen lassen sich akzeptieren, weil man Situationen ins Auge blicken kann und nach eigenen Werten handelt. Dadurch wirkt man authentischer und ist auch in der Lage selbe Eigenschaften im Partner zu erkennen. 

Vielleicht kann dir das ein Anhaltspunkt sein.

LG Sis

Ich verstehe jetzt nicht mehr ganz um was es hier geht. Im Grunde bin ich mir schon im Klaren, was ich bereits zwei mal erwähnt hatte! Ich habe das einfach etwas falsch interpretiert und bin dankbar für einige Antworten hier sowie für zwei weitere Hilfsquellen von Außen! Es ist alles gut. Ich werde mit ihm nicht mehr darüber sprechen, denn das empfehlen sogar Persoben, die sich WIRKLICH mit solchen Themen auskennen. Mir braucht hier auch keiner erzählen, dass jede Beziehung perfekt ist. Wir Menschen haben alle unser Päckchen zu tragen, haben Ecken und Kanten und sind noch lange nicht perfekt! Ich bin inzwischen wieder glücklich mit allen beisammen und war eben nur in dem Moment als ich das geschrieben habe, im Zimmer weil ich erst mal Abstand gebraucht habe. Das bezieht sich auf den unteren Kommentar. 

Gefällt mir
7. September um 13:50
In Antwort auf holzmichel

Du solltest ihn zu allererst mal drauf ansprechen und dich nicht im Keller verdrücken.
Sag ihm was du komisch findest und schau wie er reagiert.
Das er kleinen Mädchen nicht am Hals knabbern darf, dass muss er einsehen, gerade in dem Bezug den ihr als Paar dazu habt.

Ich bin inzwischen wieder glücklich mit allen beisammen und war eben nur in dem Moment als ich das geschrieben habe, im Zimmer weil ich erst mal Abstand gebraucht habe. Das bezieht sich auf den unteren Kommentar. 

leider ist drauf ansprechen nicht das richtige! Weiß ich von Fachpersonen. Lese bitte mal die Antworten auf die anderen Kommentare. Inzwischen ist alles wieder in Ordnung. Zwei Kommentare hier haben mir besonders weitergeholfen und ich bin sicher, dass er weder pädophil noch sexuelles Interesse an seiner großnichte bzw Großcousine hat. Danke für eure Mithilfe. Ich schließe den Thread für mich, wer noch weiter darüber reden will, macht das gerne 😅

Gefällt mir
7. September um 13:55
In Antwort auf lostindarness

Ne das mit dem kopflos war für muc. 

Aber es sind ja die Ängste vor solchen Vorfürfen die verhindern das man seine Gefühle zeigt. 
Wenn er dich nur mal am Hals geknabbert hätte könnten wir uns den Thread schenken. Die Grenze ist da wo das spielerische aufhört. Wo starke Sehnsüchte entstehen
Wo verlangen und Lust mit ins Spiel kommt. Und da ist die Kehrseite baue ich die Gefühle nicht beidseitig ab bekommt einer nen Problem. 

Meiner Frau hatt Papa immer alles gekauft was sie wollte. Also liebe ich sie nicht weil ich ihr sage Kaufs dir selbst. Und bum hagelts Vorwürfe auch wenn ich schon weit aus mehr für ihr Wohlbefinden getan hab als manch andrer. 

Das Übelkeit Gefühl bei dir kommt eher daher das du ihm so einen Vorwurf machst obwohl du genau weißt das er ihr nur Zuneigung gegeben hatt. Die sie braucht um sich gemocht zu fühlen Kinder brauchen das besonders stark. 

Frühreif wie gesagt lest mal den artikel im vollen. Kinder wissen oft besser mit ihren Bedürfnissen umzugehen als Erwachsene sie hatt doch vorher abgeklärt ob er vergeben ist 😉
Hoffe ihr wart ehrlich zu ihr 😏


 

Ja sie wir haben ihr gesagt, dass wir zusammen sind und die Elena unser gemeinsames Kind ist! Ich danke dir sehr! Du warst einer der wenigen, die mir Klarheit verschafft haben und mich auch etwas von meinem Film runter geholt haben. Inzwischen sehe ich das viel entspannter. Er hat einfach mit ihr gespielt. Schließlich haue ich meiner Nichte auch manchmal auf den popo. Wieso sollten das nur Frauen dürfen und Männer nicht? Du hast vollkommen recht. Auch küsse ich meine Tochter auf den Mund, sowie mein Freund auch! Das ist ja menschlich. Ich liebe ja meine Tochter auch, aber eben nicht sexuell und die Nähe zeigen wir eben auch durch kuscheln und so weiter. Auf jeden Fall das mit dem am Hals knabbern denke ich war auch eine Art Eifersuchtsreaktion von mir. Habe so etwas einfach noch nie gesehen.... wie gesagt mein Papa hat nie mit uns  richtig gekuschelt und so ist meine Familie in Deutschland auch eher klein^^ ich bin dafür jetzt viel offener und lese heute Abend mal den Artikel! Denn der kann mir ja auch hilfreich sein für meine Tochter! 

Liebe Grüße und herzlichen Dank 

Gefällt mir