Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ständige Angst ihn zu verlieren.

Ständige Angst ihn zu verlieren.

4. Dezember 2010 um 13:57

Hallo
Ich hab da so ein problem, was mich ziemlich fertig macht. Ich bin jetzt fast seit einem jahr mit meinem freund zusammen und es läuft eigentlich wirklich gut. Bloß habe ich ständig angst, dass er schlussmacht. Denn nachdem wir so 2-3 monate zusammen waren, hat er mich wegen einer anderen verlassen und kam dann anderthalb monate später wieder zurück, weil er gemerkt hat, dass er mich liebt. Ich hab ihn damals mit offenen armen empfangen, weil ich ihn wirklich über alles liebe. Seit dem ist eigentlich alles in ordnung und ich weiß auch, dass er mich liebt. Aber es gibt tage, da verhält er sich so, wie in der zeit bevor er schlussgemacht hat. Sowieso reagiere ich sehr sensibel auf alles was er sagt oder macht. Wenn seine stimme am telefon anders klingt, oder er mir nicht sofort die gewohnte liebe und nähe zeigt, wie sonst, denke ich direkt, dass irgendwas nicht stimmt und er wieder schlussmachen wird. Wenn dann am nächsten tag wieder alles in ordnung ist, frage ich mich, wie ich so was nur denken konnte, weil ich eigentlich weiß, dass er mich liebt. dann aber, denke ich direkt wieder, dass er bei irgendnem mädel ist, wenn er sagt, dass er länger arbeiten muss oder bei einem freund ist. Das geht jetzt seit monaten so. ich bemühe mich wirklich sehr, dass er von all dem absolut nichts mitkriegt. Das klappt meistens auch gut, aber manchmal, wenn er wieder so komisch ist, steh ich einfach mit tränen in den augen vor ihm. Wenn ich ihm dann sage, dass ich angst hab ihn zu verlieren, sagt er, ich ihn nich verlieren werde, dass er mich liebt etc. und ich will ihm das ja auch glauben,aber in solchen momenten bringt mir das absolut nichts. das vertrauen ist einfach kaputt und ich weiß nicht, warum es sich nicht neu entwickeln kann. Heute ist wieder so ein ganz schlimmer tag. Da wir uns fast jeden tag sehen und am wochenende immer was zusammen machen, habe ich heute ein problem: ich bin mit ein paar freundinnen auf einem konzert und er geht mit einigen leuten in eine kneipe. Ich weiß, was da so rumläuft. und als er das letzte mal ohne mich dort war, war er danach mit der anderen zusammen. Ich hab einfach Angst, aber ich will nich klammern oder ihm meine eifersucht zeigen, weil ich weiß, dass dass alles kaputt macht. Und eigentlich schreibe ich das hier nur ins Forum, weil ichs mal loswerden musste. Aber vielleicht hat der ein oder andere ja nen guten tipp für mich. Sorry für zu viel Text, aber es musste raus und ich hab mich schon extrem kurz gefasst. Danke.

Mehr lesen

6. Januar 2011 um 17:42

Hmm
ich finde du solltest mit ihm ein klärendes Gespräch führen und ihm vor Augen führen, was er damals getan hat! Es nagt immer noch an dir, aber er macht sich darüber keine Gedanken, weil du ihn damals mit offenen Armen empfangen hast!. Ich kenne dieses Eifersuchtsspiel. manchmal geht einfach alles mit dir durch. Ich verstehe auch nicht, warum ihr euch jeden Tag seht ? das könnte ich z.B nicht.
vielleicht liegt es daran, da du es gewohnt bist ihn um dich zu haben, dass du sozusagen Hilflos bist ohne ihn. Versucht es mal mit etwas Freiraum!

Hoffe ich konnte dir ein wenig Helfen, klingst ja zimlich verzweifelt !
Lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest