Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Speziell an die Männer - Stress mit dem Freund

Speziell an die Männer - Stress mit dem Freund

9. Oktober 2009 um 10:32

Hallo!

Gestern Abend hab ich mit meinem Freund ferngesehn, war eigentlich alles ganz normal, bis er dann einen witz gemacht hat und mich anfangen hat zu ärgern, dann hab ich ihm gesagt, er soll eine ruhe geben und habe auch noch gesagt, dass er genauso blöd wie sein bruder ist. das hab ich eigentlich im spaß gesagt, aber er war dann aufeinmal voll sauer auf mich, weil ich seinen bruder beleidigt habe. dann sind wir noch eine stunde wortlos vorm tv gesessen und als mir das zu blöd wurde bin ich einfach in mein zimmer schlafen gegangen.

nach einer halben stunde ist er dann einfach nach hause gefahren und nicht zu mir.
eigentlich ein harmloses problem aber ich weiß jetz nicht ob ich ihn eine sms schreiben soll oder nicht.

ich persönlich bin zu stolz dazu, weil immerhin hab ich nichts gemacht und er ist grundlos sauer.
nur auf der anderen seite wenn ich grundlos auf ihn böse bin fragt er mich immer über sms oder ruft mich an was mit mir los ist.

aber ich kann das eigentlich nicht und bin lieber stur. und nachdem ich nichts schlimmes getan habe erst recht.

aber was will mein freund? soll ich warten bis er sich wieder meldet oder auch einmal die initiative ergreifen und ihn fragen was er hat?

bitte schreibt mir.danke!

Mehr lesen

9. Oktober 2009 um 11:59

Oh man...
Du hast ihn so wie's aussieht ziemlich verletzt und merkst es nicht einmal.

Ihr trampelt anscheinend gerne gegenseitig auf euren Gefühlen rum.
Wenn er gewusst hätte, dass dir der Witz so nahegeht, hätte er es wohl nicht gesagt.
Genauso hättest du den Spruch mit seinem Bruder besser gelassen, wenn du gewusst hättest, wie nahe ihm das geht.
Möglicherweise hat er (unterbewusst?) auch schon vorher gewusst, dass dir der Witz ziemlich sauer aufstoßen wird, aber ihn hat irgendetwas gestresst und er wollte das an dir auslassen.
Ihr soltet mal darüber reden, was euch verletzt und nicht einen auf hart und stolz machen.

Er ist genauso wie du nicht grundlos sauer sondern enttäuscht darüber, dass du so etwas sagen konntest.
Wahrscheinlich kennt ihr in Wahrheit doch genau die Schwachstellen des anderen und wisst, in welche Wunde ihr Salz streuen müsst, um den anderen möglichst hart zu treffen, oder liege ich falsch?

Stolz ist hier genau das falsche. Ihr müsst beide erkennen, dass ihr dem anderen sehr weh tun könnt und ihr beide dadurch Verantwortung habt.
Wenn einer von euch merkt, dass seine geheimen Gefühle, Sorgen und Ängste vom anderen dazu verwendet werden, ihm weh zu tun, werdet ihr euch immer mehr gegenseitig verschließen um euch vor der Brutalität das anderen zu schützen.

Wenn dir etwas an deinem Freund liegt, solltest du auch mal die Größe besitzen, über deinen Schatten zu springen und den ersten Schritt auf ihn zuzugehen.
Dabei darf aber keiner von euch beiden den Fehler machen, vom anderen zuviel zu erwarten. Wenn man selbst verletzt wurde, liegt es einem verständlicherweise sehr fern, Reue zu zeigen und zuzugeben, dass man selbst auch nicht so toll reagiert hat.

Du schreibst: "aber ich kann das eigentlich nicht und bin lieber stur. und nachdem ich nichts schlimmes getan habe erst recht."
Das ist deine Sichtweise, die wie bei allen Menschen eingeschränkt ist und nicht unbedingt mit dem übereinstimmt, was andere fühlen. Es geht hier nicht um Recht oder Unrecht sondern darum, wie sich jemand fühlt. Und Gefühle sind nicht richtig oder falsch, sie sind einfach da.
Dein Freund glaubt genau wie du vielleicht auch, dass er "nichts schlimmes getan" hat und liegt damit auch so falsch wie du.
Bei so einer verzwickten Situation auf Stur zu schalten und warten, bis der andere sich für etwas entschuldigt, bei dem er nicht einmal genau weiß wieso, ist absolut kontraproduktiv.
Besser ist es, miteinander zu reden und ehrlich zu sagen, was einem verletzt hat.
Das birgt aber auch die Gefahr, dass man sich besser kennenlernt und das wollen viele Menschen nicht.

Du kannst das, was ich hier geschrieben habe, wenn du willst auch mal deinen Freund zeigen, damit er's auch versteht.

Vielleicht liege ich mit dem, was ich denke komplett falsch, aber ich hatte solche Situationen schon öfters und im Grunde lags immer am fehlendem Verständnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen