Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sozialer abstieg

Sozialer abstieg

29. Oktober 2016 um 8:00 Letzte Antwort: 29. Oktober 2016 um 8:00

guten tag ich bin 32 jahre alt bin alkohliker und spieler derzeit trocken 1jahr und 4 monate da ich das 2 mal in der klinik war wegen abhängigkeit habe ich den entschluss gefasst danach eine soziale reha vortzuführen um mich weiter zu stabilisieren was mor auch ganz gut tut nur das krasseste ist das einen alles genommen wird ich bin das arbeiten angefangen verdiene 1748 davon muss ich 1546 euro abgeben an das sozialamt alles gut und schön aber wie komm ich aus d3m system wieder raus wie kann ich ausziehen wenn ich keine kaution bezahlen kann nix zurück legen kann um miete zu zahlen ich bin lkw fahrer arbeite 230 std im monat für 200 euro ^^ dämlich aber nun gut nir ist es nicht krass das man denkt man lebt im sozial staat und wenn man abstürtzt und hilfe sucht miss man alles abgeben ich sage immer aus frust der deutsche ist nur dazu da um steuern zu zahlen damit deutschland die welt retten kann der spruch hat nix mit inseren neuankömmlingen zu tun schlimm genug das leute immer über die schimpfen aber ihre not nicht sehen können

Mehr lesen

29. Oktober 2016 um 8:00

guten tag ich bin 32 jahre alt bin alkohliker und spieler derzeit trocken 1jahr und 4 monate da ich das 2 mal in der klinik war wegen abhängigkeit habe ich den entschluss gefasst danach eine soziale reha vortzuführen um mich weiter zu stabilisieren was mor auch ganz gut tut nur das krasseste ist das einen alles genommen wird ich bin das arbeiten angefangen verdiene 1748 davon muss ich 1546 euro abgeben an das sozialamt alles gut und schön aber wie komm ich aus d3m system wieder raus wie kann ich ausziehen wenn ich keine kaution bezahlen kann nix zurück legen kann um miete zu zahlen ich bin lkw fahrer arbeite 230 std im monat für 200 euro ^^ dämlich aber nun gut nir ist es nicht krass das man denkt man lebt im sozial staat und wenn man abstürtzt und hilfe sucht miss man alles abgeben ich sage immer aus frust der deutsche ist nur dazu da um steuern zu zahlen damit deutschland die welt retten kann der spruch hat nix mit inseren neuankömmlingen zu tun schlimm genug das leute immer über die schimpfen aber ihre not nicht sehen können

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers