Forum / Psychologie & Persönlichkeit

SOS Was empfindet er wirklich für mich?

20. Dezember 2011 um 15:04 Letzte Antwort: 22. Dezember 2011 um 11:43

Hallo zusammen,

ich kenne seit 14 Jahren einen Mann, der 18 Jahre älter ist als ich. Wir haben uns immer gut verstanden. Er hat immer meine Nähe gesucht und mir gezeigt, dass ich ihm wichtig bin. Er war immer für mich da.
Irgendwann habe ich mich in ihn verliebt und er meinte, dass das kein Problem wäre. Allerdings schien es schon ein Problem zu sein, denn irgendwie wurde ich aus seinem Verhalten nicht schlau. Als ich ihn fragte, ob er auch etwas für mich empfindet, antwortete er, ich solle ihm sein Geheimnis sagen... Als ich ihm sagte, ich würde glauben, dass er mich auch liebt, sagte er nichts mehr dazu.
Jedenfalls vergingen Jahre und ich lernte meinen damaligen Freund kennen. Der Kontakt zwischen uns war erstmal zerbrochen. Dieses Jahr haben wir uns wieder gefunden und er war immer so lieb zu mir... hat mir zum Geburtstag eine Rose (rosa nicht rot...) geschenkt und zu meiner Mutter gesagt, dass er ihr zu so einer Tochter gratuliert.
Dann hat er mir vor kurzem anvertraut, dass er viele Freundinnen hatte, jedoch noch nie mit einer geschlafen hat.
Wir liegen in allem auf der gleichen Wellenlänge und irgendwie hatte ich mir wieder Hoffnungen gemacht... als ich ihm meine Gefühle gestand, meinte er, dass er mich als ein Kind sieht (ich bin 30!!!) und keine darüber hinausgehenden Gefühle hegt.
Vor einpaar Tagen habe ich ihn gesehen und er war wieder so aufmerksam, hat mich lieb begrüßt und mir zugezwinkert.
Ich werde aus seinem Verhalten nicht schlau... was meint ihr, was empfindet er für mich?
Seine Augen verraten etwas anderes als seine Worte... dennoch möchte ich realistisch bleiben.

Mehr lesen

21. Dezember 2011 um 15:25

Schwer zu sagen
- ich kann mir schon vorstellen, dass da gefühle seinerseits mal waren - vl wollte er damals nicht dazu stehen aus was für gründen auch immer. verwandt seit ihr ja nicht.
allerdings hat er dir ja jetzt auch klar und deutlich gesagt, dass er nichts von dir will.
Und nur, weil er "nett" zu dir ist, heißt dass noch nicht, dass er auch stärkere gefühle für dich hat. er mag dich freundschaftlich - und warum sollte man einer langjährigen guten freundin keine rose schenken?
Steigere dich lieber nicht zu sehr in die sache rein!

er weiß ja über deine gefühle bescheid - also hätte er schon chancen gehabt, auch seine gefühle zu offenbaren.

Außerdem - wenn du für ihn ein Kind bist (ich gehe davon aus, dass er dich schon seit du ein kind warst,kennt) - wäre dieser umstand vielleicht kein guter start in eine beziehung - an ende nimmt er dich deshalb gar nicht richtig ernst?

du hast meiner meinung nach schon alles getan -
wenn er dich wirklich will macht er jetzt den nächsten schritt.

alles liebe für dich

Gefällt mir

21. Dezember 2011 um 16:22

Schwer..
ich finde eh, dass ältere Männer einwenig mysteriös wirken.
Um ehrlich zu sein, werde ich bei ihm auch nicht so wirklich schlau. Aber ich habe das Gefühl, dass er Anfang Gefühle für dich hatte aber nicht dazu stehen kann bzw. das nicht eingestehen will und wahrhaben möchte, da du sehr jung bist. Es kann aber auch möglich sein, dass er wie unten erwähnt, die Freundschaft mit dir nicht kaputt machen möchte oder auch keinen Sinn in der beziehung sieht. Des weiteren kann es sein, dass auch ältere Männer nach Bestätigungen suchen und dir Hoffnungen machen-

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 11:41
In Antwort auf

Schwer zu sagen
- ich kann mir schon vorstellen, dass da gefühle seinerseits mal waren - vl wollte er damals nicht dazu stehen aus was für gründen auch immer. verwandt seit ihr ja nicht.
allerdings hat er dir ja jetzt auch klar und deutlich gesagt, dass er nichts von dir will.
Und nur, weil er "nett" zu dir ist, heißt dass noch nicht, dass er auch stärkere gefühle für dich hat. er mag dich freundschaftlich - und warum sollte man einer langjährigen guten freundin keine rose schenken?
Steigere dich lieber nicht zu sehr in die sache rein!

er weiß ja über deine gefühle bescheid - also hätte er schon chancen gehabt, auch seine gefühle zu offenbaren.

Außerdem - wenn du für ihn ein Kind bist (ich gehe davon aus, dass er dich schon seit du ein kind warst,kennt) - wäre dieser umstand vielleicht kein guter start in eine beziehung - an ende nimmt er dich deshalb gar nicht richtig ernst?

du hast meiner meinung nach schon alles getan -
wenn er dich wirklich will macht er jetzt den nächsten schritt.

alles liebe für dich

Liebe Halack,

ersteinmal vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, mir zu helfen!!
Du hast recht... für ihn scheine ich ein Kind zu sein... und vielleicht hat er auch Gefühle für mich, möchte sie aber nicht wahrhaben. Seufz.... ich kann wie Du sagst im Moment nichts machen... es liegt an ihm.

Ich wünsche Dir auch alles liebe und nochmals danke!

Gefällt mir

22. Dezember 2011 um 11:43
In Antwort auf

Schwer..
ich finde eh, dass ältere Männer einwenig mysteriös wirken.
Um ehrlich zu sein, werde ich bei ihm auch nicht so wirklich schlau. Aber ich habe das Gefühl, dass er Anfang Gefühle für dich hatte aber nicht dazu stehen kann bzw. das nicht eingestehen will und wahrhaben möchte, da du sehr jung bist. Es kann aber auch möglich sein, dass er wie unten erwähnt, die Freundschaft mit dir nicht kaputt machen möchte oder auch keinen Sinn in der beziehung sieht. Des weiteren kann es sein, dass auch ältere Männer nach Bestätigungen suchen und dir Hoffnungen machen-

Liebe mylove2903,
vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast mir zu helfen!
Ich glaube nicht, dass er die Freundschaft nicht kaputt machen will, weil er mir mal sagte, dass er nicht mein Freund sein kann/will.
Der macht mich total irre... aber ich weiß nicht mehr was ich machen soll... ich kriege ihn nicht aus meinem Kopf, zumal wir uns oft sehen.

Gefällt mir