Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sommerdepression

Sommerdepression

28. Mai 2013 um 18:46

Einen schönen Abend zusammen
Ich dachte ich schreibe jetzt hier mal meine Gefühle nieder und lasse meine ganze Wut raus, und hoffe aber auch den ein oder andren tipp von euch zu bekommen.
Also: Ich leide unter einer depressiven Angsstörung. Das erste mal brach meine Krankheit im Sommer 2008 aus. Seit dem habe ich jedes Jahr Angst vorm Sommer, Angst wieder in die psychatrische Klinik zu müssen.
Einerseits freu ich mich im Winter drauf dass es wieder warm wird, andrerseits weiß ich aber, dass es dann wieder gilt einen weiteren Sommer zu überstehen.
Ich werde im Sommer deshalb so melancholisch, weil mir dann wieder auffällt wie einsam ich bin. Ich habe nur 2 gute Freunde und meinen Freund. Wenn ich im Somme rdraußen rumlauf kommt es mir so vor als ob niemand alleine unterwegs ist, überall lachen, schwatzen...Und mich überkommt die Sehnsucht jetzt auch draußen mit Freunden was zu machen. Aber das geht nunmal nicht allzu oft weil ich nur 3 liebe Menschen habe.
Im Moment habe ich sturmfrei zuhause für eine woche und es ist der Horror Alles leer, alles still -.- Wenn ich wa suz tun habe ode rmein Freund da ist, dann gehts noch. Aber im moment sind Schulferien in der Einrichtung in der ich mein FSJ mache...
Hat jemand einen Tipp wie ich ebsser mit dem Sommer zurecht kommen kann?
Vielen Dank ich vorraus!
euer Sonnenschein

Mehr lesen

2. Juni 2013 um 8:14


hallo Sonnenschein
Ich könnte dir einen Tip geben. Du brauchst keine Angst zu haben, du solltest NUR deine Gedanken in eine andere Richtung lenken nicht nur lenken, sondern anfangen NEU zu denken. wenn du in der lage bist negativ zu denken, bist du genauso in der Lage positiv zu denken. Wenn du morgens aufstehst, freue dich und bedanke dich. finde irgendetwas für was du dankbar bist. du übst positiv zu denken. wenn das nicht klappt, macht nichts, du übst weiter und das schaffst du. du kannst anfangen bücher zu lesen über selbstheilung, wenn du magst, kann ich dir paar tips geben, welche bücher gut sind.Wenn du erkennst , was dir nichts gut tut, du bist z.B einsam, verusch das zu ändern. Durch die dankbarkeit bekommst du mehr selbstbewusstsein, fang an dich zu lieben.das kannst du alles üben, du muss es nicht beim ersten mal können
dein nickname ist wunderschön-du bist ein sonnenschein mit einem wunderschönen Lächeln und deswegen solltest du nicht alleine sein .
Ich wünsche die alles Liebe und wenn du fragen hast, kannst dich melden
LG Duunddeinengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen