Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sollte man es ihm sagen???

Sollte man es ihm sagen???

12. Juni 2008 um 19:42

...also meist ist es ja so das die Frau hier die Frage stellt: "Ist es mehr -Freundschaft oder Liebe..."

Auch bei mir steht diese Frage im Raum!

Habe aber bisher nicht den Mut gefunden zu fragen weil:
1. ich mich nicht blamieren will
2. ich im Boden versinken würde wenn er nur ein Freund wäre
3. ich nicht weiß ob ich es überhaupt wissen will
4. ich Angst hätte dass er mich verletzen könnte, mich zurückweisen würde - da ich ihn ja mehr als nur mag

-> wer hat es gewagt uns hat es ihm gesagt?
-> was kam dabei raus?
-> war es ein Fehler?

Mehr lesen

13. Juni 2008 um 18:21

Wag es einfach...
Hey,

also ich an deiner Stelle würde es ihm sagen und es einfach riskieren, vielleicht ist er genauso verunsischert wie du und traut sich nicht.Wenn du es nicht wagen würdest, dann würdest du dir immer die Frage stellen, was wäre gewesen wenn ich mich getraut hätte und so...Ich habe mich damals auch in einem Kumpel von mir verliebt, es hat aber bei uns beiden zeitgleich gefunkt gehabt und siehe da wir waren auch fast vier Jahre zusammen gewesen, also einfach ausprobieren..Und wenn er dich auch nur freundschaftlich mag, dann musst du es versuchen zu akzeptieren und zu versuchen nur ein freundschaftliches Verhältnis aufzubauen, das ist manchmal viel mehr wert...

Ich wünsche dir ganz viel glück dabeii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 17:23

No risk - No answers - What do you want?
.....letztenendes musst du dir klar sein ob du das Risiko eingehen kannst, das er eventuell auch NEIN zu dir sagt. Das ist durch aus Realistisch und kommt öfter vor als das ein Mann in solch einer Situation JA sagt. Prozentual denke ich 70% sagen NEIN und 30% JA ....

Nur wenn du fragst hast du Gewissheit. Es geht aber in jeden Fall gut für dich aus auch wenn er nein zu dir sagen sollte. Warum? Naja dann weißt du das du nicht länger auf ihn warten musst und kannst dich voll und ganz auf andere liebe Männer einlassen...

Also dann...Ciao Ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 8:58

Bloß nicht !!!
Ich war in der selben Situation wie Du. Heute kann ich sagen, das wir bereits eine Beziehung führten, als ich mich mit der Frage befasste wie Du es jetzt tust.
Unterschied ich bin verheiratet und wollte mit dem Gefühlsstriptease nur erreichen, das es nicht noch schlimmer wird und meine Ehe den Bach runter geht.Die Antwort die von ihm kam war - NEIN! Aber geholfen hat es nichts.Im Gegenteil - er hat mich gehasst dafür das er sich outen musste.
Trotzdem hatten wir weiter das innigste Verhältnis ohne Sex, das man sich vorstellen kann. Er war immer bei mir per SMS - egal wo wir waren. Er hat mir als letztes am Tag Gute Nacht gewünscht. Er hat mich angerufen wenn er am WE Nachts nach Partys wieder zuhause war. Und weil ich zu sehr gedrängt habe, ist er jetzt kein Teil meines Lebens mehr- nur noch ein Bekannter der sporadisch geshen wird. Ein unendlicher Verlust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 13:02

Besser unverkrampft
Von der Liebe will er (auch) körperliches.

Zieh was schönes an, lehne dich an ihn an, schaue ihm tief in die Augen, nähere dich seinem Mund und achte auf seine Körpersprache.

Finde es wenn möglich heraus, ohne ihn ernst zu fragen oder es ihm ernst zu sagen: Spielerisch, herum-albernd, scherzend, so kannst du dich weit vorwagen und hast immer noch den Weg zurück offen wenn er ablehnend reagiert.

Es ist keine Blamage, sich in einen Freund zu verlieben. Eine kurze Verletzung ist besser als eine lange falsche Hoffnung.

Liebe Grüße und viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 23:01

Wird aus freundschaft einfach irgendwann liebe?
hi
mir geht es im moment sehr ähnlich wie dir!
ich hab einen guten freund den ich schon fast mein ganzes leben lang kenne und wir haben uns immer gut verstanden doch eigentl immer nur was mit mehreren zusammen gemacht. seit knapp einem jahr machen wir meistens was alleine wenn wir was machen. er steht oft vor meiner tür einfach so weil ihm nach reden war... es ist inzwischen einfach anders geworden. es gibt oft situationen, wie verabschieden, da spürt man richtig wie wir beide nicht wissen was wir machen sollen... viell weißt du was ich mein. ich hab auch schon überlegt ob ich ihn darauf ansprechen soll dass ich glaub dass es nicht mehr die lockere freundschaft is die es mal war.... aber ich hab angst damit unsere gute freundschaft zu zerstören, und dass wir event als paar dann garnichtmehr so gut harmonieren würden.... und ich würd auch im boden versinken wenn ich nur eine freundin für ihn wäre....
gibt es bei dir anzeichen seiner seits ob er mehr empfindet?
viele glauben mir z.b. schon nicht mehr dass wir nicht zusammen sind so wie wir uns verhalten....
manchmal frag ich mich ob man einfach mit der zeit gefühle für einen langjährigen freund aufbaut weil man ihn einfach so gut kennt und sich ja schon bisal ähnlich is und schon viel erlebt hat zusammen...
viele sagen ja auch es gibt keine freundschaft zwischen mann und frau bei der sich nicht irgendwann zumindest einer verliebt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram