Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / "sollen wir dich ein stück mitnehmen?" ... wie soll man das in diesem fall zuordnen?

"sollen wir dich ein stück mitnehmen?" ... wie soll man das in diesem fall zuordnen?

5. November 2011 um 23:03

ich (19) hatte am donnerstag ein erlebnis, dass mir im nachhinein äußerst komisch vorkommt und hätte gerne ein paar meinungen dazu.

ich bin um 11 am abend nur ein kurzes stück vom bus zu meinem fahrrad gegangen (mitten in der stadt). nachdem ein freund von mir einen anderen weg hatte, haben sich hald unsere wege getrennt und ich bog links ab und wollte gerade über einen zebra streifen gehen.
kaum war ich am anfang des zebrastreifens blieb ein auto vor mir stehen und die frau, die am beifahrersitz saß, lies das fenster herunter. ich dachte sie wolle nach dem weg fragen und blieb hald stehen. dann fragte sie mich ganz überasschend nach 50 cent ("ach, hast du vielleicht 50 cent die dir nicht abgehen?")
ich schaute in meine tasche und gab ihr schließlich die 50 cent.
darauf hin fragte sie mich, ob ich nicht ein stück mitfahren wolle, weil ich ihnen (mann am steuer und sie hald am beifahrersitz) ja die 50 cent gegeben habe.

ich lachte nur und sagte "nein danke" und ging weiter.



im nachhinein, finde ich die ganze sache ziemlich komisch.
warum sollten 2 erwachsene menschen um 11 uhr am abend, die im auto herum fahren 50 cent von einem jungen mädchen benötigen und sie darauf hin noch "ein stück mitnehmen" wollen?

schon komisch oder?

Mehr lesen

7. November 2011 um 15:53

Ich rate mal drauf los...
Also ich habe absolut keine Ahnung, aber wenn ich raten müsste würde ich sagen das sie mit der Frage nach den 50 Cent herausfinden wollten ob du ein "nettes" Mädchen bist, und dich dann vielleicht auf eine kleine Spritztour einladen um sonst was mit dir anzustellen...vielleicht kannst du dich nicht richtig wehren, oder nicht wirklich "nein" sagen.....ooooder sie waren einfach nur völlig zugedröhnt...oooder sie wollten dich aus Dankbarkeit nur ein Stück Mitnehmen weil es schon spät/dunkel/kalt war. Aber im Nachhinein wirst du es wohl nie erfahren, ausser du findest irgendwann einen entsprechenden Bericht in der Zeitung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:04

Ein Stück mitnehemen
Also ich würde dem nicht all zu viel Aufmerksamkeit bei meseen.
Ich denke hier in diesem bereich gibt es Menschen die wirkliches Schlimmeres Erlebt haben!
Sorry

die dunklenacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 21:19

Gute wall
zwar kann es nur nee dämliche anmache gewesn seinaber warscheilicher war es die beste des jahres die du getrofen hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen