Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Soll ich meiner "Freundin" noch einmal schreiben oder die Freundschaft auslaufen lassen?

Letzte Nachricht: 26. Mai um 11:18
S
silvy789
08.05.22 um 11:53

Ich bin momentan sehr traurig wegen einer Freundin. Wir sind seit 12 Jahren befreundet, sind oft zusammen weggegangen, haben mehrmals die Woche Kontakt gehabt. Wir wussten immer genau, was bei dem anderen los war.
Kurz vor der Corona-Krise hat sie dann neue Leute kennengelernt und ist dann mit diesen viel unterwegs auf Festivals etc. gewesen, ich wurde nicht mehr gefragt. Das hat mich sehr verletzt. Dann kam Corona und sie hat sich wieder vermehrt bei mir gemeldet und wir haben uns oft getroffen und auch gut verstanden.
Seit Beginn des Jahres ist der Kontakt wieder sehr wenig, sie hat jetzt eine neue beste Freundin, mit der sie viel macht. Deswegen habe ich mich auch zurückgezogen. Dann bin ich doch über meinen Schatten gesprungen und habe sie und eine andere Freundin von mir zum Cocktailabend bei mir zu Hause eingeladen. Sie hat im letzten Moment abgesagt, weil ein anderer Kumpel Probleme hatte. Ich war dermaßen traurig, denn ich hatte schon alles vorbereitet. Wenigstens ist die andere Freundin noch gekommen.
Sie hat sich entschuldigt und hat ein neues Treffen vorgeschlagen. Ich habe sie besucht, aber es war alles so fremd irgendwie. Ich bin auch nur 1,5 Stunden geblieben. Es war irgendwie komisch.
Erst war es mir egal, denn ich dachte...ok, dann bricht das nun auseinander. Aber seit 2 Tagen bin ich extrem traurig. Seit dem Treffen gab es keinen Kontakt mehr. Das ist nun 14 Tage her. Ich habe das Gefühl, ihr noch einmal sagen zu müssen, wie schade ich das alles finde...aber was würde es ändern? Soll ich es einfach auslaufen lassen oder ihr noch einmal meine Denkweise darüber schreiben?

Mehr lesen

R
roterregen
24.05.22 um 22:41

Hey Silvy...

was sagt dir denn deine innere Stimme, dein Unterbewusstsein, wenn du in dich hinein horchst?

Neulich erst hatte ich mir jemand erzählt, dass nur der Kopf nach Argumenten sucht, und manchmal ist es einfach besser, eine Bauch-Entscheidung zu treffen, oder nicht?

Jedenfalls habt ihr eine lange Freundschaft (gehabt), manchmal haben diese erfahrungsgemäß auch einfach Pausen, und dann geht es 1-2 Jahre später weiter, oder auch nicht...

Vielleicht hast du die Entscheidung ja längst getroffen, aber deiner Gewohnheit entspräche sie nicht,... das wären dann wiederum innere Konflikte, die ja mit deiner Freundin direkt nichts zu tun haben...

Manchmal lebt man sich einfach auch auseinander... dann hilft nicht viel, außer loslassen vielleicht...

Viel Glück!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
scania
26.05.22 um 11:18

hi,

ich würde mich nicht mehr melden, sondern warten, ob von ihr was kommt-du hast dich ja schon mal vergeblich bemüht-also scheint sie an eurer freundschaft kein besonderes interesse mehr zu haben.....sei deswegen nicht traurig, sonder erfreue dich vielmehr an der schönen zeit, die ihr früher zusammen verbracht habt.....menschen kommen und gehen-so ist das leben....

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers