Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Soll ich ihm meine Gefühle gestehen?

Soll ich ihm meine Gefühle gestehen?

4. Dezember 2011 um 15:47

Hallo zusammen,

ich hätte gerne mal euren Rat. Die Situation ist folgende: Ich bin knapp 50 und lebte viele Jahre in einer unglücklichen Ehe. Seit ein paar Jahren bin ich Single. Über einen Singlekreis habe ich vor ca. 9 Monaten einen Mann kennengelernt, wir verstehen uns super, haben schon öfters was zusammen oder mit anderen Singles unternommen. Ich bin mir absolut unsicher, ob er mich nur als gute Freundin für diverse Unternehmungen sieht oder ob er die gleichen Gefühle hat wie ich, möchte aber in nächster Zeit darüber Klarheit. Frage an die Männer unter euch: Wenn eine Frau zu euch sagen würde: "Ich mag dich sehr und würde gerne mehr Zeit mit dir verbringen." Ist das zu direkt, fühlt sich ein Mann dadurch in die Ecke gedrängt, wenn er nicht die selben Gefühle hat oder sollte man/frau es mehr "durch die Blume" oder zum Beispiel per Mail sagen? Ist die Aussage: "Ich würde gerne wieder was mit dir alleine unternehmen" eindeutig genug?Oder wie würdet ihr es deuten, wenn ihr zu Weihnachten eine kleine süße, nett verpackte Kleinigkeit (mit Herzchen drauf ) bekommen würdet? Versteht ein Mann das als Liebesgeständnis oder ist es einfach "nur" eine nette freundschaftliche Geste?
Für eure Meinung schon mal vielen Dank. Ich habe da leider einfach gar keine Erfahrung, weil ich noch nie in so einer Situation war...

Mehr lesen

5. Dezember 2011 um 15:37

Re
Gut ich bin jetzt erst 31 Jahre alt, aber ich persönlich würde meinen: wenn eine Frau so etwas zu mir sagt, dass Sie sich vorstellen könnte, dass da auch mehr wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen