Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigung und sexueller Missbrauch

Soll ich es meiner mutter sagen? (*T* ?)

16. Juni 2013 um 16:43 Letzte Antwort: 19. Juni 2013 um 18:07

ich weiß nicht ob man das schon missbrauch nennt, aber es macht mich manchmal echt fertig. als ich 13 war (bin jetzt 16), bin ich in den sommerferien zu meinen verwandten geflogen. die haben nich wirklich viel geld und dort schlafen alle zusammen auf dem boden. ich lag zwischen meiner mutter und meinem cousin (damals 18). irgendwann bin ich mal aufgewacht und hab die hand von meinem cousin auf meiner brust gespürt, ich dachte erst das war ausversehen und er schläft. ich hab mir nichts weiter dabei gedacht und wollte weiterschlafen aber dann hat er seine hand unter mein shirt geschoben und meine brüste angefasst. ich war total geschockt, wusste nich was ich tun sollte, hab einfach so getan als würde ich schlafen. am nächsten morgen hat er so getan als wär alles normal, er wusste ja nich dass ich wach war. das is nich nur einmal passiert. fast jede nacht, jedes mal wusste ich es und lag aber trotzdem nur reglos da. irgendwann hat er auch angefangen mich weiter unten anzufassen. irgendwann hat er meine hand genommen und zu sich gezogen, ich glaube er wollte dass ich ihn anfasse, aber dass konnte ich wirklich nich und ich hab meine hand weggezogen und mich umgedreht. am tag hab ich immer so getan als ob nichts wäre, als würde ich ihn sogar mögen. meine mutter und seine eltern wissen davon nichts. ich weine manchmal deswegen, versuche mir immer einzureden dass das nichts schlimmes is, aber ich muss trotzdem weinen. ich weiß nich ob und wie ich das meiner mutter erzählen soll. ich weiß nich wie ich ihr erklären soll warum ich mich nich einfach wegedreht habe, wieso ich es ihr nich schon dort sofort gesagt habe. ich rede mir ein dass das meine schuld war, ich habs ja gemerkt, ich hätte was dagegen tun können, aber ich habs einfach über mich ergehen lassen und das mehrmals.

Mehr lesen

17. Juni 2013 um 18:09

Danke für die antwort
ich hoffe es macht dir nichts aus, dass ich alles klein schreibe..
danke für deine antwort es ist nich so, dass ich es wirklich jemandem erzählen will, aber ich hab schon ein gutes verhältnis zu meiner mutter und es kommt mir so vor als würde ich ihr etwas wichtiges verheimlichen und das ist glaub ich das was mir zu schaffen macht. ich will es nich erzählen und mit der sache komme ich auch meistens klar. nur dieses gefühl, es meiner mutter schuldig zu sein, ihr sowas zu erzählen ist die ganze zeit da. aber ich will nich. verstehst du was ich meine?

1 LikesGefällt mir

19. Juni 2013 um 17:30

Ok
dann werd ich mal mit ihr reden.

1 LikesGefällt mir

19. Juni 2013 um 18:07


sag es deiner mutter wenn du es möchtest
und was heißt "und mit der sache komme ich meistens klar"

das heißt indirekt ja schon, dass du probleme damit hast auhc wenn du bewusst nciht der meinung bist
verscuh es doch mal bei einer berautngsstelle: caritas, sefra, awo, wildwasser, profamilia ... da gibt es doch so viele und dei leute dort sind geschult bei solchen erlebnissen

1 LikesGefällt mir