Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sie will nur Freundschaft - Abfuhr ?!

Sie will nur Freundschaft - Abfuhr ?!

10. Januar 2011 um 14:10

Hallo, hab folgendes Problem...Hab ein Mädchen kennengelernt...sie ist 17, ich 18...Hatten schon 3 Dates, zu nem Kuss ist es nicht gekommen, Körperkontakt hatten wir hin und wieder mal.

Lief eigentlich alles ziemlich gut und ich hab mich in sie verliebt...wir wollten uns ein viertes mal treffen, konnte dann aber nicht und jetzt meint sie, sie will nur freundschaft...so ganz plötzlich...

hab danach bissl blöden spaß gemacht mit ihr...sie meinte ich hätte sie sehr verletzt mit meinen worten...komisch? wenn ich ihr doch eh egal bin...

ich verstehs nicht, wo alles so gut läuft, dass sie jetzt doch nur noch freundschaft will...ich bin mir sicher dass vorher interesse da war, hat man gespürt und auch gemerkt, auch an dem was sie gesagt hat.
kann das interesse so schnell verschwinden?

sie ist jetzt abweisend zu mir, hab sie gefragt wieso. sie hat gesagt sie bräuchte mehr zeit für sich...hm??? und was hat das jetzt mit mir zu tun?
hab ihr gesagt, sie kann sich die zeit nehmen und jetzt will sie sich nächste woche bei mir melden...aber was will sie mir denn sagen? oder worüber denkt sie denn nach?
und hab ich noch chancen? brauch eure hilfe, danke

Mehr lesen

10. Januar 2011 um 20:41

Hmmm
keiner kann mir helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 17:52

Manche Frauen...
... Sind einfach kompliziert. Überhaupt, wenn man noch relativ jung ist, dann weiß man oft nicht was man will...

Ich würde sie an deiner Stelle ganz direkt fragen, ob sie sich eine Beziehung mit dir vorstellen kann, und ob sie mehr als freundschaftliche Gefühle hat.

Wenn nicht, dann musst du das wohl akzeptieren.
Wirst eh sehen, was dann rauskommt - Viel Glück...!

Liebe Grüße

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 8:56

....
Du hast sie durch gesagte Worte verletzt. Wunderst dich das sie Sauer ist. Auch in Freundschaft verletzt es. entschuldige dich doch einfach.
Sie scheint nachdenken zu wollen, ok. Warte darauf das sie sich meldet. Klar, kann passieren das sie dann wiederrum meint das sie dir egal ist. Frauen sind da manchmal kompliziert.
Ob du noch Chancen hast? Das kann nur sie dir beantworten.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 17:25

Türen
Aus eigener Erfahrung. Wenn du merkst, daß du keine offenen Türen einrennst, dann ist es vermutlich deshalb, weil sie verschlossen sind. Ich war in der Situation schon ein paar Mal, und es war immer sinnlos. Wenn es nicht läuft, dann läuft es nicht. Ich habe mir Monate und Jahre lang den Kopf zerbrochen, mich entschuldigt, angeschlichen, mich veräppeln lassen. Erst jetzt gerade wieder. Am Ende stand immer die gleiche Erkenntnis: Wenn sie nicht will, will sie nicht.

Das macht nichts. Es ist ihr Recht nicht zu wollen, und so paradox das klingt: Es wertet dich als Menschen nicht ab. Im Gegenteil. Es wertet dich auf daß du so einfühlsam und leidenschaftlich bist. Eine andere Frau wird sich danach sehnen, es zu schätzen wissen. Und nicht dich auf Abstand halten, sondern dich an sich heran lassen. Ohne verschlossene Türen.

Ich weiß, der Rat ist fast nicht möglich zu befolgen, aber: Kämpfe nicht gegen den Wind, wenns nicht läuft, dann vergeude nicht deine Kraft.

Anders gesagt: Deine Chancen sind in der Nähe vom Nullpunkt. Erkenne, daß das fast egal ist und dich persönlich nicht abwertet, sondern sie. Erkenne, daß es in der Natur von Frauen liegt, Männerin ihrer Umlaufbahn, aber mit genügend Abstand, halten zu wollen. Widme dich einer Frau die sich in dich verliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2011 um 19:14
In Antwort auf brillengestell

Türen
Aus eigener Erfahrung. Wenn du merkst, daß du keine offenen Türen einrennst, dann ist es vermutlich deshalb, weil sie verschlossen sind. Ich war in der Situation schon ein paar Mal, und es war immer sinnlos. Wenn es nicht läuft, dann läuft es nicht. Ich habe mir Monate und Jahre lang den Kopf zerbrochen, mich entschuldigt, angeschlichen, mich veräppeln lassen. Erst jetzt gerade wieder. Am Ende stand immer die gleiche Erkenntnis: Wenn sie nicht will, will sie nicht.

Das macht nichts. Es ist ihr Recht nicht zu wollen, und so paradox das klingt: Es wertet dich als Menschen nicht ab. Im Gegenteil. Es wertet dich auf daß du so einfühlsam und leidenschaftlich bist. Eine andere Frau wird sich danach sehnen, es zu schätzen wissen. Und nicht dich auf Abstand halten, sondern dich an sich heran lassen. Ohne verschlossene Türen.

Ich weiß, der Rat ist fast nicht möglich zu befolgen, aber: Kämpfe nicht gegen den Wind, wenns nicht läuft, dann vergeude nicht deine Kraft.

Anders gesagt: Deine Chancen sind in der Nähe vom Nullpunkt. Erkenne, daß das fast egal ist und dich persönlich nicht abwertet, sondern sie. Erkenne, daß es in der Natur von Frauen liegt, Männerin ihrer Umlaufbahn, aber mit genügend Abstand, halten zu wollen. Widme dich einer Frau die sich in dich verliebt.

Danke
für die antworten...danke auch an dich brillengestell...ich habs eingesehen, dass es keinen sinn hat...ich werds nicht mehr weiter bei ihr versuchen, da sie leider nicht will.

ich hoffe ich lerne bald die richtige kennen, aber jetzt muss ich erstmal den schmerz verarbeiten...ich hoffe das geht nicht allzulange...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club