Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sie will mir meinen Rang ablaufen, was soll ich tun?

Sie will mir meinen Rang ablaufen, was soll ich tun?

25. September 2012 um 10:30

Vorsicht - lang und sehr ehrlich:

Ich (21, weiblich) habe mich hier neu angemeldet um ein Problem zu diskutieren, bei dem ich mich nicht traue mit meinen Freunden oder meiner Mutter zu reden.

Meine Mutter ist Geschäftsführerin eines Brautmodengeschäftes und nimmt mehrmals jährlich an Hochzeitsmessen teil und hat dort auch Modenschauen die sie ausrichtet.
Seit ich klein bin, mache ich dabei als Model mit und freue mich jedes Jahr darauf, weil es einfach etwas ganz besonderes ist für mich.
Ich kann von mir sagen, dass ich ziemlich Glück hatte, was das aussehen betrifft und deshalb hat mich meine Mutter schon immer als Highlight in ihrer Show inszeniert und ich konnte den Tag immer kaum abwarten bis ich endlich laufen durfte.

Früher durfte ich süße Kleider anziehen und später wunderschöne Abendkleider und seit ich 19 bin und nach langem Bitten und Betteln hat sie mir den Wunsch erfültt zusätzlich in Brautunterwäsche und auch in Dessous für Abendmode zu laufen.
Das war einfach immer der HAMMER. Ich hab mich gefühlt wie ein Victorias Secret Model. Ich erfülle streng genommen alle Kriterien für ein Model aber ich bin schlichtweg zu klein. Und SO konnte ich wenigstens einen kleinen Teil von meinem Traum leben. Ich, von 10 Models die einzige die das Privileg bekam, wunderschöne Unterwäsche mit viel "Tamtam" auf dem Laufsteg zu präsentieren.
Seit zwei Jahren machen auch mehrere meiner Freundinnen mit, weil sie einfach hübsch sind und perfekt rein passen aber alle entsprechen optisch einem ganz anderen Typ wie ich oder haben nicht die perfekten Proportionen um in Unterwäsche zu laufen und die, bei denen das doch der Fall ist, möchten es schlichtweg nicht.
So war dieses einzigartige Erlebnis immer nur für mich bestimmt, ich wollte und musste es nie teilen.

Dieses jahr soll eine Neue mitmachen. Sie ist die Bekannte meiner besten Freundin und sie sieht aus wie ich.
Blond, blauäugig, ähnliche Gesichtszüge, den selben Teint und super trainiert, mehr als ich. Aber sie ist extrem jung (16).

Am Anfang war das alles noch gar kein Problem, wir hatten die erste Probe vereinbart, sie lief super gut für ihr Alter und war auch sehr selbstbewusst, vielleicht einen Tick ZU selbstbewusst. Und so langsam fange ich an, sie als Konkurrenz zu sehen.

Als sie davon Wind bekam das ich in Unterwäsche laufe hat sie ständig Andeutungen gemacht das sie das bestimmt auch super könnte und sich das absolut zutrauen würde. Ich hab dann mehrmals versucht ihr den Wind aus den Segeln zu nehmen weil sie erst 16 ist.

Meine Mutter sah das allerdings gar nicht so eng und als ich dann mal versucht hab mir ihr drüber zu reden meinte sie nur so: Mensch, bei Germanys next Topmodel laufen die Mädels doch auch schon mit 16 in Unterwäsche, wenn sie sich das Zutraut, dann kann sie das doch machen!

Toll. Ich will aber nicht, das jemand außer mir das machen darf. Ich hab mich jedes Jahr drauf gefreut, das ich das machen darf. Das ich was Besonderes bin, das ich die Einzige bin und alle Blicke auf MICH gerichtet sind. Ich bin einfach ehrlich. Es gab mir jedes Jahr ein tolles Gefühl.

Ich weiß, viele von Euch verstehen das vielleicht nicht. Aber ich bin mir sicher, viele von Euch haben genau wie ich diesen heimlichen Traum: Als NORMALO wie eines dieser bewunderten, heiß begehrten Victorias Secret Models in atemberaubender Unterwäsche über den Laufsteg zu schweben und sich einfach wunderschön zu fühlen. Ein paal Mal im Jahr ein kleines Stück von seinem Traum zu leben.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Meine Freunde halten mich für absolut egoistisch und verrückt wenn ich mit ihnen darüber rede, verständlicherweise. Und meine Mutter findet das "klasse" das sie jetzt noch eine wie mich gefunden hat, die da super rein passt.

Ich musste das einfach loswerden und ich hoffe hier findet sich jemand, der mich ein bisschen verstehen kann...

Danke fürs Lesen

Mehr lesen

25. September 2012 um 13:44

Danke!
Deine Worte haben mich jetzt erst mal 2 Minuten still vor dem Bildschirm sitzen lassen.
Du hast recht. Ich bin oberflächlich und reduziere mich sehr darauf. Aber einfach weil die Dinge, die ich sonst kann, eher mittelmäßig sind.
Sicher habe ich hier und da gute Eigenschaften. Ich bin kreativ, ich kann mit Hunden gut umgehen und ich kann gut kochen. Aber alles eben nur "mittelmäßig".
Bis auf das, habe ich nichts, was mich besonders auszeichnet, nichts, was mich abhebt.
Deswegen zerfrisst es mich auch so das ich diese Aufmerksamkeit und dieses Gefühl jetzt teilen soll.

Ich verstehe schon was du sagst und du hast wirklich recht.
Es macht mich nicht schlechter wenn sie auch läuft.
Sie hat vielleicht den gleichen Traum wie ich und ich weiß wie schön es ist diesen ein Stück weit zu leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2012 um 15:28

Warum
wollen immer so viele frauen wie models sein? wenn ich schon sehe dass jede 3. irgendwelche fotoshootings macht krieg ich das

wir wärs, wenn ihr mal euer ego nicht komplett auf euer aussehen aufbaut?

und zu deiner geschichte: ja - die kleine wird dich vermutlich ersetzen unzwar genau dann, wenn du unsicherheit zeigst und in den augen deiner mutter "unbegründet eifersüchtig" wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen