Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sie riecht an meinen Socken! Iiiiih.

Sie riecht an meinen Socken! Iiiiih.

8. August 2017 um 12:16 Letzte Antwort: 9. August 2017 um 0:02

Hallo,

ich bin neu hier. Habe mich angemeldet, weil ich in meinem Umfeld niemand habe, mit dem ich darüber sprechen möchte:

Am Samstag nahm ich an einem Tennisturnier teil. Eine Freundin nahm daran auch teil. Sie sollte danach mit mir nach Hause kommen, abends dann auf das Sommerfest des Vereins und dann bei mir übernachten, weil sie weiter weg wohnt und ich gleich um die Ecke.

Nach dem Tennis kamen wir also zu mir und ich bin in die Dusche. Bad und mein Zimmer haben einen gemeinsamen Balkon und ich gehe daher oft über den Balkon hin und her. Als ich über den Balkon zurückging, habe ich durch das Fenster gesehen, dass meine Freundin an meinen Socken riecht…. an denen, die ich den ganzen Tag anhatte!!!! Sie hat richtig tief eingeatmet. Ich war geschockt und bin zurück ins Bad und über den Flur zurück in mein Zimmer, war auch etwas lauter, damit sie hörte, dass ich zurück kam. Als ich reinkam, war alles normal und sie ging duschen. War total bestürzt, bin ich immer noch.

Wir sind dann auf das Sommerfest, doch mir ging das nicht aus dem Kopf. Versuchte auch Erklärungen zu finden, dass sie zB an ihren Socken riechen wollte, aber das macht keinen Sinn, sind ganz andere.

Hab dann beschlossen sie auf die Probe zu stellen… sorry klingt blöd wenn ich das so schreibe, war aber so. Als wir nachts nach Hause kamen, habe ich meine Klamotten über den Schreibtischstuhl gelegt und die Sneakersocken die ich auf dem Fest trug oben auf die Lehne gelegt und mir genau gemerkt wie sie liegen. Am Sonntag Morgen bin ich wieder zuerst ins Bad. Und als ich nach 15 min zurückkam, lagen die Socken auf der Sitzfläche. Sie hatte sie also angefasst.

Meine Freundin ist Vormittag nach Hause. Habe mir echt den Kopf zerbrochen, was da bei ihr abgeht.

Soll ich sie darauf ansprechen? Finde es echt krass!! Habe auch gegoogelt. Bei Typen soll das ja oft vorkommen.

Was sagt ihr dazu.

Achso, ich bin 19, meine Freundin 20.

Gruß

Sandra

Mehr lesen

8. August 2017 um 12:23

Sie steckt wohl einfach auf getragene Socken. Warum sollte das nicht auch bei Frauen vorkommen? 

Ich würde sie nicht drauf ansprechen. Wohin soll das führen, außer zu einer für beide unangenehmen Situation. Wenn es dir unangenehm ist, schaue halt dass sie deine Socken nicht in die Finger kriegt. 

Daran sehe ich prinzipiell nichts schlimmes, aber ich kann verstehen dass das für dich komisch ist, und heimlich an deine Sachen gehen ist auch nicht so nett.

Gefällt mir
8. August 2017 um 21:25
In Antwort auf sif_12749195

Sie steckt wohl einfach auf getragene Socken. Warum sollte das nicht auch bei Frauen vorkommen? 

Ich würde sie nicht drauf ansprechen. Wohin soll das führen, außer zu einer für beide unangenehmen Situation. Wenn es dir unangenehm ist, schaue halt dass sie deine Socken nicht in die Finger kriegt. 

Daran sehe ich prinzipiell nichts schlimmes, aber ich kann verstehen dass das für dich komisch ist, und heimlich an deine Sachen gehen ist auch nicht so nett.

Danke für die schnelle Antwort.

Was mich verwirrt: Ich bin sicher sie steht auf Männer, warum also meine Socken?

Mich macht die Sache irgendwie neugierig, so krass ich sie auch finde. Komisch.

Gefällt mir
8. August 2017 um 21:44

Vielleicht steht sie ja auch auf Männersocken, aber deine waren "griffbereiter"? Oder Frauenfüße haben ihr eigenes Aroma? Oder ist sie vielleicht bisockiell?

Wenn du neugierig bist kannst du es ja arrangieren, dass eure Gespräche mal "gaz zufällig" auf das Thema Sockenfetisch kommen. Z.B. weil ihr einen Film schaut. Oder weil du angeblich kürzlich was darüber gelesen hast... Dann erfährst du mehr. 

Gefällt mir
9. August 2017 um 0:02
In Antwort auf bijay_11915510

Hallo,

ich bin neu hier. Habe mich angemeldet, weil ich in meinem Umfeld niemand habe, mit dem ich darüber sprechen möchte:

Am Samstag nahm ich an einem Tennisturnier teil. Eine Freundin nahm daran auch teil. Sie sollte danach mit mir nach Hause kommen, abends dann auf das Sommerfest des Vereins und dann bei mir übernachten, weil sie weiter weg wohnt und ich gleich um die Ecke.

Nach dem Tennis kamen wir also zu mir und ich bin in die Dusche. Bad und mein Zimmer haben einen gemeinsamen Balkon und ich gehe daher oft über den Balkon hin und her. Als ich über den Balkon zurückging, habe ich durch das Fenster gesehen, dass meine Freundin an meinen Socken riecht…. an denen, die ich den ganzen Tag anhatte!!!! Sie hat richtig tief eingeatmet. Ich war geschockt und bin zurück ins Bad und über den Flur zurück in mein Zimmer, war auch etwas lauter, damit sie hörte, dass ich zurück kam. Als ich reinkam, war alles normal und sie ging duschen. War total bestürzt, bin ich immer noch.

Wir sind dann auf das Sommerfest, doch mir ging das nicht aus dem Kopf. Versuchte auch Erklärungen zu finden, dass sie zB an ihren Socken riechen wollte, aber das macht keinen Sinn, sind ganz andere.

Hab dann beschlossen sie auf die Probe zu stellen… sorry klingt blöd wenn ich das so schreibe, war aber so. Als wir nachts nach Hause kamen, habe ich meine Klamotten über den Schreibtischstuhl gelegt und die Sneakersocken die ich auf dem Fest trug oben auf die Lehne gelegt und mir genau gemerkt wie sie liegen. Am Sonntag Morgen bin ich wieder zuerst ins Bad. Und als ich nach 15 min zurückkam, lagen die Socken auf der Sitzfläche. Sie hatte sie also angefasst.

Meine Freundin ist Vormittag nach Hause. Habe mir echt den Kopf zerbrochen, was da bei ihr abgeht.

Soll ich sie darauf ansprechen? Finde es echt krass!! Habe auch gegoogelt. Bei Typen soll das ja oft vorkommen.

Was sagt ihr dazu.

Achso, ich bin 19, meine Freundin 20.

Gruß

Sandra

Manche Männer schnuppern an getragener Damenwäsche...andere lieben Füße ..
es gibt Liebhaber von Natursekt und Kaviar....
Dagegen sind Sockenschnupperer doch geradezu liebenswert...

3 LikesGefällt mir