Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sexueller Missbrauch ja oder nein?

Sexueller Missbrauch ja oder nein?

4. März um 4:02 Letzte Antwort: 18. März um 14:59

Hallo..

Heute ist mir was passiert und ich weiß nnicht echt was ich davon halten oder denken soll...

Ich wurde heute morgen wach als mein Freund mit dem ich erst seid kurzen zusammen bin, nackt neben mir lag, sich selbst befriedigt hat und mich dabei massiv begrabbelt hat...er war bereits mit seiner Hand in meinem Höchsen verschwunden und erschrak als ich vor Schreck hochgefahren bin...ich war schockiert und perplex er hat mich überall begrabscht und ich hatte nichtmal die Möglichkeit nein zu sagen... und als ob das nicht schlimm genug war stand auch noch die Tür groß offen und mein 5 jähriger Sohn hätte zu jederzeit rein kommen können! Mein Freund hatte nichtmal eine Decke überlegt geschweige denn in Reichweite.. es war ihm egal was das für Folgen hätte haben können und wie ich mich dabei fühle es ging ihm nur um seinen Höhepunkt..

Ich weiß nicht was ich tun soll meine Freundin sagt das sei schon sexueller Missbrauch weil ich ja nicht die Möglichkeit hatte nein zu sagen...

Was denkt ihr ?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

4. März um 8:37
In Antwort auf k.eileen

Hallo..

Heute ist mir was passiert und ich weiß nnicht echt was ich davon halten oder denken soll...

Ich wurde heute morgen wach als mein Freund mit dem ich erst seid kurzen zusammen bin, nackt neben mir lag, sich selbst befriedigt hat und mich dabei massiv begrabbelt hat...er war bereits mit seiner Hand in meinem Höchsen verschwunden und erschrak als ich vor Schreck hochgefahren bin...ich war schockiert und perplex er hat mich überall begrabscht und ich hatte nichtmal die Möglichkeit nein zu sagen... und als ob das nicht schlimm genug war stand auch noch die Tür groß offen und mein 5 jähriger Sohn hätte zu jederzeit rein kommen können! Mein Freund hatte nichtmal eine Decke überlegt geschweige denn in Reichweite.. es war ihm egal was das für Folgen hätte haben können und wie ich mich dabei fühle es ging ihm nur um seinen Höhepunkt..

Ich weiß nicht was ich tun soll meine Freundin sagt das sei schon sexueller Missbrauch weil ich ja nicht die Möglichkeit hatte nein zu sagen...

Was denkt ihr ?

Also du schreibst um 4 Uhr früh. Also war es mitten in der Nacht. Meine Kinder schlafen da. Und wenn er das sieht, na und? Mama und Freund haben sich lieb und fertig.

Das war doch kein sexueller Missbrauch, der Bursche war halt spitz auf dich! Da wird man doch sofort wach. Entweder du bist auch wuschig und ihr macht weiter oder du sagst nein und schläfst weiter. Wo ist das Problem?

2 LikesGefällt mir 5 - Hilfreiche Antworten !
4. März um 4:50

Natürlich ist das sexueller Missbrauch. Warum konntest du nicht nein sagen? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März um 8:37
In Antwort auf k.eileen

Hallo..

Heute ist mir was passiert und ich weiß nnicht echt was ich davon halten oder denken soll...

Ich wurde heute morgen wach als mein Freund mit dem ich erst seid kurzen zusammen bin, nackt neben mir lag, sich selbst befriedigt hat und mich dabei massiv begrabbelt hat...er war bereits mit seiner Hand in meinem Höchsen verschwunden und erschrak als ich vor Schreck hochgefahren bin...ich war schockiert und perplex er hat mich überall begrabscht und ich hatte nichtmal die Möglichkeit nein zu sagen... und als ob das nicht schlimm genug war stand auch noch die Tür groß offen und mein 5 jähriger Sohn hätte zu jederzeit rein kommen können! Mein Freund hatte nichtmal eine Decke überlegt geschweige denn in Reichweite.. es war ihm egal was das für Folgen hätte haben können und wie ich mich dabei fühle es ging ihm nur um seinen Höhepunkt..

Ich weiß nicht was ich tun soll meine Freundin sagt das sei schon sexueller Missbrauch weil ich ja nicht die Möglichkeit hatte nein zu sagen...

Was denkt ihr ?

Also du schreibst um 4 Uhr früh. Also war es mitten in der Nacht. Meine Kinder schlafen da. Und wenn er das sieht, na und? Mama und Freund haben sich lieb und fertig.

Das war doch kein sexueller Missbrauch, der Bursche war halt spitz auf dich! Da wird man doch sofort wach. Entweder du bist auch wuschig und ihr macht weiter oder du sagst nein und schläfst weiter. Wo ist das Problem?

2 LikesGefällt mir 5 - Hilfreiche Antworten !
4. März um 8:56
In Antwort auf k.eileen

Hallo..

Heute ist mir was passiert und ich weiß nnicht echt was ich davon halten oder denken soll...

Ich wurde heute morgen wach als mein Freund mit dem ich erst seid kurzen zusammen bin, nackt neben mir lag, sich selbst befriedigt hat und mich dabei massiv begrabbelt hat...er war bereits mit seiner Hand in meinem Höchsen verschwunden und erschrak als ich vor Schreck hochgefahren bin...ich war schockiert und perplex er hat mich überall begrabscht und ich hatte nichtmal die Möglichkeit nein zu sagen... und als ob das nicht schlimm genug war stand auch noch die Tür groß offen und mein 5 jähriger Sohn hätte zu jederzeit rein kommen können! Mein Freund hatte nichtmal eine Decke überlegt geschweige denn in Reichweite.. es war ihm egal was das für Folgen hätte haben können und wie ich mich dabei fühle es ging ihm nur um seinen Höhepunkt..

Ich weiß nicht was ich tun soll meine Freundin sagt das sei schon sexueller Missbrauch weil ich ja nicht die Möglichkeit hatte nein zu sagen...

Was denkt ihr ?

Für mich ist es kein sexueller Missbrauch. Er hat dir keine Gewalt angetan oder ist in deine Wohnung eingebrochen oder ähnliches. Ihr seid ein paar und dass einer den anderen begrapscht, küsst etc weil man erst so kurz zusammen ist, ist völlig normal. Du sagst einfach nein, ziehst die Decke hoch und dann weiß er es. Sag ihm dass du solche Überraschungen nicht magst. 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
4. März um 9:47
In Antwort auf evaeden

Natürlich ist das sexueller Missbrauch. Warum konntest du nicht nein sagen? 

weil sie geschlafen hat ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März um 9:47
In Antwort auf k.eileen

Hallo..

Heute ist mir was passiert und ich weiß nnicht echt was ich davon halten oder denken soll...

Ich wurde heute morgen wach als mein Freund mit dem ich erst seid kurzen zusammen bin, nackt neben mir lag, sich selbst befriedigt hat und mich dabei massiv begrabbelt hat...er war bereits mit seiner Hand in meinem Höchsen verschwunden und erschrak als ich vor Schreck hochgefahren bin...ich war schockiert und perplex er hat mich überall begrabscht und ich hatte nichtmal die Möglichkeit nein zu sagen... und als ob das nicht schlimm genug war stand auch noch die Tür groß offen und mein 5 jähriger Sohn hätte zu jederzeit rein kommen können! Mein Freund hatte nichtmal eine Decke überlegt geschweige denn in Reichweite.. es war ihm egal was das für Folgen hätte haben können und wie ich mich dabei fühle es ging ihm nur um seinen Höhepunkt..

Ich weiß nicht was ich tun soll meine Freundin sagt das sei schon sexueller Missbrauch weil ich ja nicht die Möglichkeit hatte nein zu sagen...

Was denkt ihr ?

also se*ueller missbrauch ist es nicht direkt

aber sehr dreist!

wie lange seid ihr denn schon zusammen?
läuft eure beziehung sonst gut?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März um 12:50
In Antwort auf carina2019

weil sie geschlafen hat ...

"als ich vor Schreck hochgefahren bin...ich war schockiert und perplex er hat mich überall begrabscht und ich hatte nichtmal die Möglichkeit nein zu sagen..."

Nachdem sie vor Schreck hochgefahren ist war sie ja wach. Wenn sie während des ganzen Vorfalls geschlafen hätte wüßte sie ja nicht so genau was er getan hat. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März um 13:23

ja oder nein? Hm, ich denke, so eindeutig ist das nicht definiert. Und warum sollte man es so eindeutig bezeichnen? Das würde ja nicht weiterhelfen, schließlich geht es nicht um ein Gerichtsverfahren.

Tatsache ist, du hast Dich nicht wohlgefühlt dabei, Du hast es als übergriffig empfunden. Egal wie man das nennt - das ist das Entscheidende.

Und aus seiner Sicht: Ihr seid ein Paar, er liebt dich, du erlaubst ihm viel Körperkontakt, denn wenn ich das recht verstehe, war es für dich völlig ok, dass Ihr eng aneinander gekuschelt geschlafen habt. Er ist ein Mann mit sexuellen Gefühlen und ist in deiner Nähe erregt, soweit so natürlich und so schön.

Ihr seid nicht so lange zusammen, dass er schon alles genau wüsste über deine Vorlieben und deine Grenzen. Ich denke, es gibt Frauen, die würden es genießen, wenn sie nachts im Schlaf von einem Menschen, den sie lieben plötzlich intim berührt werden. Und es gibt Frauen, für die das absolut unangenehm ist und ein NoGo. Er kann das nicht wissen, wenn ihr nicht darüber redet, wie es bei dir ist. Ich denke auch, dass Frauen unterschiedlich in der Auffassung darin sind, wie viel Intimität sie in der Nähe ihrer Kinder zulassen möchten.

So gesehen, war es etwas unsensibel, dass er einfach davon ausgegangen ist, dass du es so schön finden würdest wie er. Dass musst du ihm sagen. Schön wäre es, wenn er es dann einsieht, dir das signalisiert und sich in Zukunft anders verhält. Gib ihm diese Chance. Es wäre sonst schade um deine Beziehung zu einem Mann, der dich offensichtlich mag.

 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
4. März um 13:26
In Antwort auf evaeden

"als ich vor Schreck hochgefahren bin...ich war schockiert und perplex er hat mich überall begrabscht und ich hatte nichtmal die Möglichkeit nein zu sagen..."

Nachdem sie vor Schreck hochgefahren ist war sie ja wach. Wenn sie während des ganzen Vorfalls geschlafen hätte wüßte sie ja nicht so genau was er getan hat. 

ich verstehe es so dass sie eben nicht nein sagen konnte als sie noch geschlafen hat.... da war er immerhin auch schon zugange bei ihr !!!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März um 13:48
In Antwort auf carina2019

ich verstehe es so dass sie eben nicht nein sagen konnte als sie noch geschlafen hat.... da war er immerhin auch schon zugange bei ihr !!!

Ja eben genau das..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März um 18:58
In Antwort auf k.eileen

Ja eben genau das..

Woher willst du wissen was er gemacht hat, wenn du geschlafen hast?
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. März um 19:26

Andere finden sowas toll und freuen sich wenn der Partner so spitz auf einen ist. Wenn's dir nicht gefällt oder du dir bestimmte Diskretion in Bezug auf dein Kind wünscht sag's ihm und gut ist. Wenn er dann immer noch keine Rücksicht auf deine Wünsche-die er dann ja kennt- nimmt schmeiß ihn raus. Man muss sich halt erst einmal kennenlernen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März um 21:36

du lässt deinen freund bei dir schlafen. er nackt und du höschen? glaubst du was du schreibst?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. März um 14:59

Also, für mich fängt sexueller Missbrauch woanders an, aber für das Gesetz könnt das schon ausreichen, weil du ja geschlafen hast und nicht "Nein" sagen konntest. 

Was man persönlich draus macht ist nochmal eine andere Sache, aber diese konkrete Situation die du beschreibst, wäre FÜR MICH definitv kein sexueller Missbrauch. Fühlst du dich jetzt wie auch ein Opfer, unwohl, schmutzig oder hat es dich in dem Moment einfach nur genervt? 

Klar, das muss nicht jede mögen, mich würde das null stören (höchstens im Schlaf) und wenn, dann würde ich einfach sagen, dass ich jetzt keine Lust habe/ schlafen möchte und mich umdrehen. 

Letztendlich muss man bei solchen Fragen sich auch überlegen, was man möchte. 
Möchte man so einen gestelzten Umgang haben, indem man am besten vorher vertraglich festhält, dass der Sex im beidseitigen Einvernehmen und in völliger geistiger Zurechnungsfähigkeit stattfindet oder möchte man, dass jeder Typ nun nicht mehr mal die Initiative beim Sex ergreift, weil er Angst hat er könnte hinterher als Straftäter oder Sexist gelten? 

Eure Situation ist dumm gelaufen und du musst dir überlegen, ob du deshalb wirklich die Beziehung in Frage stellen willst oder nicht. Allerdings fände ich es schon übertrieben und "Krümelkackerei". 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
2 Antworten 2
|
13. März um 13:50
22 Antworten 22
|
11. März um 8:54
Von: user2035707167
neu
|
10. März um 16:32
2 Antworten 2
|
10. März um 15:46
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram