Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sexueller Missbrauch...

Sexueller Missbrauch...

3. Mai 2011 um 18:45

Hallo!
Ich bin neu hier, und zwar weil ich sonst entgültig untergehe.
Zur erklärung: ich wurde mit ca 7 jahren von meinem 10 jahre älteren cousin missbraucht. d.h er hat mich eh nur unten rum angefasst, herum gespielt und so... Das hatte ich jahrelang verdrängt, vor kurzen ist es wieder hoch gekommen. Das merkwürdige sind die ALbträume, die viel schlimmer sind als die erinnerung. Es sind albträume die nacht für nacht wieder kommen. ALbträume die zerstören. Ich kann nicht mehr schlafen, übergebe mich ständig und ritze mich. Außerdem kau ich die ganze zeit nervös an meinen lippen/wangen. Anfassen kann mich niemand mehr. Ich weiß nicht was diese Albträume zu bedeuten haben, da ich mich wirklich an nichts mehr davon erinnern kann. und trotzdem kommen sie andauernd. Ich kann so nicht mehr lange. Denn zusetzlich lassen sich auch noch meine Eltern scheiden. Ich hab ein schlechtes Gewissen! Ich hätte mich damals mehr wehren können, und habs nicht getan. und jetzt? Jetzt bin ich kaputt. Wenn ich mit jemanden drüber "rede" (nein ich kanns nicht aussprechen aber ich kann es schreibn und dem andren zum lesen gebe) habe ich das gefühl ich würde mein gegenüber direkt anlügen. Das macht mich fertig. Ich kann mich zwar daran erinnern aber es fühlt sich falsch an! Könnt ihr mir vielleicht helfen? LG Rainbowgirl

Mehr lesen

4. Mai 2011 um 19:23

Liebe lilly
Liebe Lilly,
Wie alt bist du wenn ich fragen darf? Wie hast du das alles überstanden? Was genau ist passier? Du musst es mir natürlich nicht schreiben, ich weiß ganz genau dass das ziemlich schwer ist. Und dankesshr für deine Tipps und so werd das.mit der Geschichte heute Abend gleich ausprobieren. Lesen tu ich übrigens eh sehr viel nur meint.meine mutter ich soll aufpassen dass es keine sucht wird weil's wenn's mir ganz schlecht geht bis zu 4 Bücher die Woche sind... Und ich werde.probieren weitere schritte zu setzen, nur sind diese schritte so anstrengend. Alle lehrer fragen schon was los ist, wieso ich so abwesend und müde bin, warum ich so absack in der schule... Es wär super wenn du mir deine Geschichte erzählen könntest, als kleiner Hoffnungsschimmer, weil ich Hab das Gefühl du kommst schon ganz gut damit zurecht...
Liebe liebe grüße Amelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2011 um 20:21

Hallo
Das hoert sich sehr dramatisch bei dir an.
Bitte versuche dir hilfe zu suchen.
Versuche mit jemanden darueber zu reden der dir zuhoert und dir hilft dabei.
Das mit dem reden wird dir sicher helfen ein wenig.
Es wird dein herz erleichtern von dem druck der auf dir lastet.
Wen du mal reden moechtest kannst du dich ja melden oder du schreibst zu anderen hier drinnen die sehr oft hier sind. Aber bitte sei vorsichtig wem du es anvertraust.
Gib dir nicht die schuld dafuer.
Sei stark.
Gib nicht auf.
Du bist nicht alleine mit diesem problem.
Bitte pass auf dich auf.
Lg
Marian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:37

Hey
ur arg was dir da passiert ist. Aber eins ist sicher: es is nicht deine schuld. DU warst erst 7 Jahre alt!!!
und tu mir einen Gefallen und hör auf dich zu ritzen. Das tut niemandem gut. Du bestrafst nur dich für die Taten deines cousins! Hör auf damit.
Und fällt keinem in der schule auf, dass du dich ritzt? Redest du nicht mit deiner besten freundin darüber? Wenn du schon keine Hilfe in anspruch nehmen willst, dann sprich wenigstens mit deinen Freundinnen darüber. Aussprechen tut gut. Glaub mir
LG Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2011 um 16:14

Sorry
Sorry an Alle dass ich mich jetzt länger nicht gemeldet habe. War ziemlich schlimm für mich das letzte monat und ich wollte mich nicht noch mehr damit auseinander setzten als nötig. Nur dadurch dass ich es tagsüber ganz verbannt habe, ist es nachts umso schlimmer geworden... neue träume tauchen auch. Die schlimmer sind die einfach nur mehr zerstören. Abbber ich hab eine gute Nachricht!! Ich hab mit einer Lehrerin darüber "geredet" ich hab ihr zetteln in die hand gedrückt die sie dann gelesen hat. Sie leitet jetzt einige Schritte ein. Dafür bin ich ihr seehr dankbar. Ich hab mit ihr sehr lange geredet. Mittlerweile ist ein Erstgespräch bei einer Therapeutin ausgemacht. Weil langsam wirds sehr heiß draußen und die andren fragen was die ständigen langen ärmeln solln. Es wird schon wieder alles werden! (: Auch bei euch Leute Nie aufgeben. Ich bin zwar immer noch ziemlich geschwächt uund müde, liegt eventuell an den zieemlich schlaflosen nächten^^ aber gut... Ich hab angst vor dem gespräch obwohl ich weiß dass es richtig ist. Ich konnt nicht mal selbst den termin ausmachen! Aber danke! Ihr habt mich alle zum nachdenken gebracht!!
LG Amelie (Rainbowgirl)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen