Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Sexuelle Nötigung?

Letzte Nachricht: 18. April 2012 um 12:20
R
rufus_12548575
01.04.12 um 22:03

hallo.
es war so, ein damals guter freund von mir und ich warn alleine in einem zimmer. ich war ziemlich in ihn verliebt und er wusste das, war aber nicht in mich verliebt. auf jeden fall saßen wir nebeneinander und er hat mich geküsst (ist ja nicht schlimm) dann hat er mich aufs bett gedrückt sein tshirt ausgezogen wollte seine hose aufmachen, hab ihn weggedrückt hat er sein tshirt wieder angezogen. nun gut ich bin geblieben warum auch immer. hat er mich nochmal aufs bett gedrück (also jez net mit gewalt) und wollte mir mein tshirt ausziehen. wollt ich nicht hat er es gelassen.. nun zum eigentlichen teil..
wir standen uns gegenüber als er mich im intimbereich (hatte die hose noch an) angefasst hat. ich wollte es nicht hab aber nichts gesagt, dann abt er meine hand genommen und damit (außerhalb der hose) sein ding gerieben -.-
ich werde ihn weder anzeigen noch sonst inwas. jeder macht mal fehler ausserdem dachte er vll dass ich das will?
zu meiner eigentlichen frage handelt es sich dabei um sexuelle nötigung? ich hab ja nicht ausdrücklich nein gesagt... und sogar mitgemacht aber er hat ja voll ausgenutzt dass ich in ihn verliebt bin...

Mehr lesen

J
jadzia_12357887
02.04.12 um 2:52

Antwort
Hey nevergoback!

So wie ich das sehe, war zumindest rein rechtlich alles vollkommen legitim. Er wusste, dass du in ihn verliebt bist, ihr habt euch einvernehmlich geküsst, er hat keine Gewalt angewandt, er hat von seinem Handeln abgelassen als du ihn weggedrückt hast und ein eindeutiges "nein" oder ähnliches kam auch in der letzten Situation nicht von dir. Alles in allem könnte er wirklich der Meinung gewesen sein, dass du das alles willst, da du ja, wie du selbst sagst, mitgemacht hast und du ihm ja auch nicht ausdrücklich zu verstehen gegeben hast, dass er dich in Ruhe lassen soll.

Es ist in solchen Situationen sicher nicht einfach aber solltest du nochmal in eine derartige Lage geraten, dann versuch deinen Mut zusammenzunehmen und klarzustellen was du nicht willst.

Ich hoffe dennoch, dass das Erlebte dir nicht allzu sehr zusetzt und ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.

1 -Gefällt mir

R
rufus_12548575
02.04.12 um 12:18
In Antwort auf jadzia_12357887

Antwort
Hey nevergoback!

So wie ich das sehe, war zumindest rein rechtlich alles vollkommen legitim. Er wusste, dass du in ihn verliebt bist, ihr habt euch einvernehmlich geküsst, er hat keine Gewalt angewandt, er hat von seinem Handeln abgelassen als du ihn weggedrückt hast und ein eindeutiges "nein" oder ähnliches kam auch in der letzten Situation nicht von dir. Alles in allem könnte er wirklich der Meinung gewesen sein, dass du das alles willst, da du ja, wie du selbst sagst, mitgemacht hast und du ihm ja auch nicht ausdrücklich zu verstehen gegeben hast, dass er dich in Ruhe lassen soll.

Es ist in solchen Situationen sicher nicht einfach aber solltest du nochmal in eine derartige Lage geraten, dann versuch deinen Mut zusammenzunehmen und klarzustellen was du nicht willst.

Ich hoffe dennoch, dass das Erlebte dir nicht allzu sehr zusetzt und ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.

Danke
danke für die antwort . was ich vergessen hab zu sagen ih war zum zeitpunkt der tat 13 und er 14. und ich hab geweint.. naja sagen wirs so ich bin jez deshalb in psychologischer behandlung... das ganze ist 7 monate her.. naja was machen wollte ich eh nicht also trotzdem danke

Gefällt mir

J
jadzia_12357887
02.04.12 um 17:31
In Antwort auf rufus_12548575

Danke
danke für die antwort . was ich vergessen hab zu sagen ih war zum zeitpunkt der tat 13 und er 14. und ich hab geweint.. naja sagen wirs so ich bin jez deshalb in psychologischer behandlung... das ganze ist 7 monate her.. naja was machen wollte ich eh nicht also trotzdem danke

Kein Problem
Das mit dem Alter spielt in diesem fall keine große Rolle. Zu welchem Zeitpunkt hast du geweint und wie hat er reagiert? Bist du ausschließlich deshalb in Behandlung oder noch wegen anderem?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
rufus_12548575
04.04.12 um 19:07
In Antwort auf jadzia_12357887

Kein Problem
Das mit dem Alter spielt in diesem fall keine große Rolle. Zu welchem Zeitpunkt hast du geweint und wie hat er reagiert? Bist du ausschließlich deshalb in Behandlung oder noch wegen anderem?

.
ja aber sexuelle handlung an unter 14 jährigen ist verboten so weit ich weiß. ja anfang bis ende eig ...und reaktion am anfang net und so später keine

Gefällt mir

R
rufus_12548575
04.04.12 um 19:07
In Antwort auf rufus_12548575

.
ja aber sexuelle handlung an unter 14 jährigen ist verboten so weit ich weiß. ja anfang bis ende eig ...und reaktion am anfang net und so später keine

Sry verschrieben
*nett

Gefällt mir

sunny19876
sunny19876
18.04.12 um 12:20

......
nach meine ansicht war es Sexuelle Nötigung wo du erlebt hast

Gefällt mir

Anzeige