Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Arbeit - Sexuelle Belästigung und Mobbing

Sexuelle Belästigung durch Hausmeister

2. Mai 2012 um 16:16 Letzte Antwort: 29. August 2012 um 14:54

Ich habe ein großes Problem und weiß nicht, wie ich reagieren soll, zur Geschichte, ich bin vor vier Jahren hier eingezogen, nach kurzer Zeit wurde ich vom Hausmeister sexuell belästigt durch betatschen, und er die Hose runtergelassen, ich meldete dies dem Vermieter, der drohte ihm mit Kündigung, woraufhin es aufhörte, nun seit drei Wochen finden in der Nachbarwohnung Renovierungsarbeiten statt, wobei der Hausmeister auch tätig ist. Ich hatte vor ca 2 Wochen einen Schaden im Bad bzgl Wasser, wobei sich herausstellte dass der Wasserhahn defekt ist, er reparierte es und meinte ich muesste dies bezahlen ..oder könnte es ABARBEITEN, hatte den Schaden aber zuvor dem VM gemeldet, er stellte sich vor mich und holte sich einen herunter, es war ekelhaft. Jetzt ist die Situation er bedrängt mich permanent an der Tür, ich mache nicht auf und schleiche nur durch die Wohnung tagsüber, da ich Nachts arbeite, traue mich nicht aus der Tür, da die Nachbartür permanent aufsteht, so dass er sieht, wenn ich raus gehe, es ist schrecklich und unerträglich. Mein Freund meinte zwar schon ich sollte ihn anzeigen, aber dann steht Aussage gegen Aussage, ich überlegte schon ihn flagranti ertappen zu lassen mit Fotos, die ein Zeuge dann macht , der in der Wohnung ist und es mit bekommt, was kann ich tun, ich habe Angst auch die Whg zu verlieren und das weiss der auch...Vielen Dank für Hilfe

Mehr lesen

29. August 2012 um 14:53

Ekelig und bedrohlig
Hallo Maxi,
ist die Sache noch aktuell oder hat sich eine Lösung gefunden?

Dein Freund hat Recht, du solltest ihn anzeigen und zusätzlich beim Vermieter Druck machen. Hast du kein Geld für einen Anwalt? Es gibt zumindest in größeren Orten immer Rechtsberatung für "Ärmere", z.B. so etwas wie eine "Öffentliche Rechtsauskunft" (ÖRA). Dort hat ein Anwalt mal ein Schreiben für mich verfasst weil ich gestalkt wurde.

Du scheinst leider wenig Selbstbewusstsein zu haben und spielst gekonnt die Opferrolle. Der sagt und macht diese Unverschämtheiten bei dir in der Whg. und du lässt dir das gefallen? Mein Freund hätte dem schon längst ein paar gescheuert.. Wenn nicht ich selbst.
Die Tipps von Sherridan sind schon super. Ich würde aber auf jeden Fall versuchen Mr. Housemeister, der ja eine Bedrohnung darstellt und unberechenbar zu sein scheint, schnell loszuwerden. Bedrohe ihn zurück, natürlich mit Hilfe.

Außerdem hast du eine Verantwortung auch für andere Frauen. Stell dir vor der steht noch auf Kinder oder Alte und macht sich über sie her wenn er in deren Wohnung ist?! Wer weiß was der noch für Dreck am Stecken hat.
Der Typ gehört an den Pranger!

Viel Erfolg damit.

Gefällt mir
29. August 2012 um 14:54
In Antwort auf toran_11857243

Ekelig und bedrohlig
Hallo Maxi,
ist die Sache noch aktuell oder hat sich eine Lösung gefunden?

Dein Freund hat Recht, du solltest ihn anzeigen und zusätzlich beim Vermieter Druck machen. Hast du kein Geld für einen Anwalt? Es gibt zumindest in größeren Orten immer Rechtsberatung für "Ärmere", z.B. so etwas wie eine "Öffentliche Rechtsauskunft" (ÖRA). Dort hat ein Anwalt mal ein Schreiben für mich verfasst weil ich gestalkt wurde.

Du scheinst leider wenig Selbstbewusstsein zu haben und spielst gekonnt die Opferrolle. Der sagt und macht diese Unverschämtheiten bei dir in der Whg. und du lässt dir das gefallen? Mein Freund hätte dem schon längst ein paar gescheuert.. Wenn nicht ich selbst.
Die Tipps von Sherridan sind schon super. Ich würde aber auf jeden Fall versuchen Mr. Housemeister, der ja eine Bedrohnung darstellt und unberechenbar zu sein scheint, schnell loszuwerden. Bedrohe ihn zurück, natürlich mit Hilfe.

Außerdem hast du eine Verantwortung auch für andere Frauen. Stell dir vor der steht noch auf Kinder oder Alte und macht sich über sie her wenn er in deren Wohnung ist?! Wer weiß was der noch für Dreck am Stecken hat.
Der Typ gehört an den Pranger!

Viel Erfolg damit.

Äh, ich meinte bedrohlich
..

Gefällt mir