Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Sexuell Missbraucht als Kind - Freund informieren?

Letzte Nachricht: 29. März 2014 um 20:32
B
brynne_12731984
23.05.13 um 14:23

Hallo ihr Lieben

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ... der Text wird bestimmt ein wenige länger. Bin euch sehr dankbar für ernste Antworten!

Als Kind wurde ich über Jahre (bis ich 13 war) sexuell missbraucht von meiner Stiefmutter ihrem freund. mit 13 ist das alles vor zu rausgekommen da meine Mutter gemerkt hat, das ich mir die arme aufschneide und hat dann mein Tagebuch gelesen, das war damals meine einzige Möglichkeit mir den Kummer von der Seele zu schreiben.. habe dann mit 14 versucht mir das leben zu nehmen und von da an hat meine Mutter gemerkt sie muss handeln .. war in einer psychiatrischen Klinik und später auch bis ich 20 Jahre alt war in psychologischer Behandlung.

Mir geht es recht gut heute und ich habe in den Jahren gelernt damit umzugehen . Als Kind hatte ich immer eine Traumvorstellung wie mein Mann irgendwann sein muss. Ich habe mir das immer so vorgestellt wie mein Mann auf dem weissen Pferd kommt. Das hat mir auch geholfen. Ich wusste, dass irgendwann der Mann kommt der meine Liebe verdient hat!

Ich hatte schon ein paar Beziehungen aber nie hat das geklappt .. ich habe mich einfach nie wirklich verliebt... hatte nie so super Erfahrungen mit Freunden, entweder haben sie mich betrogen, oder mich total eingesperrt weil sie so eifersüchtig waren oder sie behandelten mich wie Dreck.

Nun seit ein paar Monate bin ich sehhhr glücklich verliebt und mein Freund ist der Wahnsinn. Das erste mal verspühre ich so was wie richtiges verliebt sein mit Schmetterlinge im Bauch und so es fühlt sich Wahnsinnig schön an nur er ist manchmal voll egoistisch und denkt oft nur an sich... ich habe die angst das ich ihn so auch wieder verlieren kann .. weil ich reagier manchmal total über bei solchen Sachen .. bin schnell gereizt. sein verhalten entspricht dann nicht meinen Vorstellungen die ich immer hatte von einem Mann. Ich weiss nicht ob ich ihn einfach mal informieren soll über meine Vergangenheit ... vielleicht versteht er mich dann auch ein wenig besser wieso ich in gewissen Situationen so reagiere. vielleicht muss auch ich mich mal unter kontrolle bringen. aber er ist mein totaler traummann.. und ich will es nicht verbocken wie bei meinen ex freunden weil ich mein mund nie aufbringe! vielleicht sollte ich einfach offen und ehrlich mit ihm über meine Vergangenheit reden. was meint ihr?

Vielen Dank und sorry das der text so lang geworden ist!!

Mehr lesen

H
hedda_12167457
24.05.13 um 19:08

Rede mit ihm
öffne dich ihm und rede mit ihm darüber. Vl hat der Egoismus dann ein Ende.

Gefällt mir

L
lucia_12307052
13.06.13 um 19:33

Ehrlich?
Ja klar musst du mal in ruhe mit ihm darübet reden. So merkst du auch ob es der richtige ist oder nicht!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
makaio_12113686
15.10.13 um 18:34

Mir erging...
es als Kind ähnlich.

1. "Vorstellungen die ich immer hatte von einem Mann"
Würdest du sagen alle schwarzen Menschen hören gerne RnB oder können Breakdance?
Nein, denn es ist nur ein Klischeé. Deine Vorstellungen von Männern beruht wohl ebenso darauf.
Und wie du es beschreibst haben dich deine Vorstellungen zu den falschen geführt...

2. Die Probleme mit deinen ehemaligen Freunden würde ich weniger bei deiner Vergangenheit suchen. Sie hören sich einfach nach Egoisten an. Jemand der fremdgeht tut das auch bei einer missbrauchten Freundin oder Freund.

3. Meiner Meinung nach.... Nein, tu es nicht.
Hab den Fehler zu oft gemacht. Jetzt müsste ich allein deswegen in Therapie. Ok du kannst jetzt anbringen, dass es ich es nur von Frauen her kenne.
Aber ich denke schon das genauso viele Kerle nicht damit klar kommen. Behalte es für dich. Irgendwann vielleicht nach Jahren wenn es nötig ist kann man es sagen. Aber so ist es nur unnötiger Ballast.

Wünsche dir viel Glück.

Gefällt mir

Anzeige
B
brande_12090372
29.03.14 um 20:32

Ich weiß nicht, ob...
...ich da richtig liege, aber ich würde unbedingt mit ihm reden, weil wenn er richtige Gefühle für Dich hat, dann wird er sich Zeit nehmen. Es ist wichtig, dass er weiß, wie er sich zu verhalten hat, weil Du ja vermutlich noch Angst bei Intimität haben wirst, aber auch für die Wortwahl und wie er Dich behandelt ist es wichtig. Warte nur für Dich so weit ab, dass Du das Gefühl hast, dass es der richtige Zeitpunkt zum Reden mit ihm ist, damit Du Dich nicht selbst überforderst. Ich wünsche Dir viel Glück und hoffe, dass Du ein wunderschönes Leben ab diesen Zeitpunkt hast! Ich freue mich für Dich, dass Du jetzt verliebt bist und hoffe, dass Du viel Liebe erfährst.

Gefällt mir

Anzeige