Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / SEXerlebnisse im Haushalt! und Kinder, die damit nicht klarkommen

SEXerlebnisse im Haushalt! und Kinder, die damit nicht klarkommen

9. August 2007 um 18:06

Hallo an Alle, die hier etwas schreiben !
Das Thema ist mein Enkelkind, es geht um folgendes. Er ist 10 Jahre alt. Die Eltern, nie verheiratet, leben seit ca. 2 Jahren getrennt. Letztes Jahr ging es um das Sorgerecht, das mein Sohn verloren hat, weil er Vater ist.Die Mutter hat wieder einen Freund, der beim Bund ist. Am Anfang fand das Kind das ja schön, aber es gibt immer mehr Probleme. Er ist ist einmal ein halbes Jahr zurückgesetzt worden, und in diesem den 3. Schuljahr schlechter geworden. Seine Mutter hat einen unglaublichen SEX. Erst gestern hat er ohne das einer etwas davon gesprochen hat, angefangen zu heulen; es war wie ein Hilferuf. Ich habe neulich bei meinem Hausarzt erfahren, das seine Mutter beim SEX das Wohnviertel unterhält; so laut geht es zu. Er ist seit der Trennung der Eltern kein Kind mehr.Er hat einmal Nachts als er wach geworden ist diesen SEX leif erlebt.Ich habe versucht meinen Sohn davon zu überzeugen, das er mit ihr redet , damit sie mit dem Kind zum Psychologen geht, damit dieses Kind das alles verarbeitet. Ich weiß ja nicht, was noch alles so in diesem Haushalt der Mutter passiert. Mein Sohn meinte nur, das ich mich da nicht einmischen soll. Ansonsten ist das Kind in der Schule sehr unkronzentriert und auch sehr agressiv gegenüber den Lehrern besonders den Hortnerinnen. Die Mutter ist arbeitslos, kümmert sich aber sehr wenig um das Kind ( aber schon von klein auf ). Von Mutterliebe kann man da nicht reden.Das einzige was die Frau interessiert ist Geld und SEX. Als das Kind kleiner war, haben wir ihn sehr viel betreut. Ich musste aber , da mein Mann einen Schlaganfall hatte umziehen, und wir haben nur noch 2 Zimmer. Der Kleine ist auch sehr viel bei meinem Sohn. Er hat mir heute gerade erzählt, als er mit der Mutti bei dem Freund war, musste er tagelang den gleichen Schlüpfer anziehen; zu hause übringens auch. Mein Sohn legt aber sehr viel Wert auf Körperpflege Was soll ich nur machen; ich weiß, das das Kind uns nicht alles erzählt. Er hat so eine Art Beschützerfunktion gegenüber seiner Mutter eingelegt. Was soll aus so einem Kind werden ? Ich gehe jede Woche einmal mit ihm ins Schwimmbad, ich glaube, das hilft ihm ein wenig. Manchmal bringt er ja etwas rüber, aber er wirkt auch manchmal sehr traurig. Wir wohnen alle ziemlich beieinander, so das sich da vieles rumspricht. Eine Frau im Haus des Kindes sagt auch immer; wo treibt sich die Mutter nur rum;
dieses Kind ist nicht mehr das fröhliche, sondern nur noch traurig. Kann ich überhaupt etwas tun? Der Gutachterin, die einen Bericht an das Gericht schrieb, habe ich leider gedroht, das wenn diesem Kind etwas passiert ; na ja

Mehr lesen

13. August 2007 um 17:02

Traurig
Hallo acecat,
vielen Dank für Deinen Beitrag. Es hat solange gedauert, da ich mein Passwort nicht aufgeschrieben habe und nicht wieder reingekommen bin. Nun habe ich mich neu angemeldet. Ich muss Dir aber leider sagen, das es so ist, das beide ein gemeinsames Sorgerecht haben, und sie im letzten Jahr das Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommen hat. Sie hat einen Anwalt, ich will nicht behaupten, das sie mit dem ins Bett geht, behaupte aber, das sie mit jedem ins Bett geht. Als mein Sohn noch mit ihr zusammengewohnt hat, war es so, das er ihr alle Freiheiten gelassen hat. Wenn ich dort hin gekommen bin, war die Frau nie zu Hause. Er liebt aber diese Frau heute noch so, das ich da nicht sehr weit komme mit meinen Warnungen. Ich glaube, das Mädchen hat keine gute Kinheit gehabt, so hat sie es einmal angedeutet. Ihre Eltern haben wir nicht wirklich kennengelernt. Zur Einschulung des Kleinen lief das so ab. Ich habe die Sachen gekauft, habe ihn morgens fertig gemacht. Wir sind dann mit meinem Sohn in meiner anderen Enkelin in die Schule gegangen. Die Mutter kam, da hatte die Feier bereits angefangen. Die saß dann wieder da, und meinte wie von klein auf,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper