Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sexbeziehung - Will ich mehr?

Sexbeziehung - Will ich mehr?

11. Februar 2013 um 14:08

Hallo,
ich fang am Besten gleich mal mit der Situationsbeschreibung an und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ende November habe ich mich von meinem jahrelangen (4,5 Jahre) Freund getrennt. Ich bin erst 20 und wollte meine Jugend noch ausnutzen. Ich hatte Angst, dass ich was verpasse und im Prinzip denke ich nicht, dass ich meinen Ex-Freund noch auf eine Art und Weise geliebt habe, wie es Paare tuen sollten. Ich denke, dass es mehr so ne Gewohnheitsbeziehung war, in der ich nur noch Liebe wie zu einem Bruder empfunden habe.
Naja gut. Auf jeden Fall hab ich am Abend der Trennung auf einer Party einen bis dahin nur flüchtigen Bekannten von mir getroffen. Wir sind dann so ins Gespräch gekommen, dass ich mich heut von meinem Freund getrennt habe., usw...
Irgendwan sind wir dann zusammen an die Bar und er hat mir einen ausgegeben. Beim weitern Gespräch habe ich ihm den Trennungsgrund mit dem "Jugend geniesen" erzählt und er meinte zu mir, dass er Frauen alles geben kann - außer eine feste Beziehung. Am Ende wollte er mich unbedingt küssen,
ich habe aber auf ein Bussi auf die Backe verwiesen.
Nach nur 6 Tagen haben wir uns dann zum Essen gehen getroffen mit anschließendem DVD schaun bei ihm zu Hause. Mir war von Anfang an klar, wie der Abend enden wird... Und so wars dann eben auch. Nur dass es damit nicht gelaufen war. Wir haben uns 2 Tage wieder getroffen und wieder und wieder. Er hat mich dann gleich mal mit zu dem Fußballspiel mit der ganzen Familie mitgenommen und war echt lieb zu mir. Z. B. hat er sich in der Früh um 8 nach ner langen Partynacht in die Kälte gestellt und mein komplettes Auto enteist, da es von einer ca. 5 cm dicken Eisschicht umhüllt war. Und es mir nicht so gut ging. Und auch so hat er zu mir gesagt, dass ich in allen Hinsichten eine tolle Frau bin. Ich wusste jetzt die ganze Zeit nicht so genau, wo ich dran bin. Gestern kam dann auch noch ne SMS mit "kannst du auf das Fest mit ner Freundin gehen? Wir sitzen momentan zu viel aufeinander und so.." Auf jeden Fall gabs dann gestern ein klärendes Gespräch, da wir getrennt (er mit seinen Freunden, ich mit meinen) auf das Fest gegangen sind. Meine Freundin meinte dann, dass sie ihn erst letzte Woche auf nem Fest mit ner anderen gesehn hat. Ich bin dann nach ner Weile zu ihm hin und hab ihn darauf angesprochen, obs sein kann, dass er eben noch ne andre hat. Er meinte dann nur ja. Ich hab gefragt, was da genau läuft, und er erklärte mir, dass das schon seit Jahre läuft, die andere die 5. Frau war, die er geküsst hat und die zwei das halt immer wieder mal machen. Aber sie keinen Sex haben. Mit der Antwort war ich eigentlich ganz zufrieden. Hat mich auch nicht gestört, dass er mir grad sagt, dass er immer wieder was mit ner anderen hat, nur irgendwas mag ich doch nicht. Ich weiß nur nicht was. Im weiteren Gespräch haben wir geklärt, dass wir beide keine feste Beziehung wollen und es halt nach außen so aussehen soll, also ob. Denn vor Freunden und Familie kommts doch ziemlich blöd, wenn man sagt, man hat nur ne SEXBEZIEHUNG. Mein Problem ist aber die Ungewissheit - denke ich. Ich kann ihm nicht vertrauen, dass er wirklich nicht mit ner anderen in die Kiste steigt. Genau dass will ich nämlich nicht. Ich will keine Beziehung und trotzdem die einzigste für ihn sein, mit der er was hat! Das Problem ist auch, dass ich ihn nicht nur attraktiv finde und der Sex echt der Wahnsinn ist, sonder dass ich seine Ziele im Leben und seine Zielstrebigkeit und seine Persönlichkeit einfach nur toll finde. Er ist ja im Prinzip der Typ Mann, mit dem ich mir vorstellen könnte mal ein lebenlang zusammen zu sein.
Da wir die gleichen Lebensziele und -inhalte bevorzugen.
Anderer Seits möchte ich auch nicht, dass immer alles nach seiner Nase tanzt. Er hatte in den letzten Wochen seine Prüfungen an der FH und da wars klar, dass wir uns dann getroffen haben, wenn er Zeit hatte. Denn ich arbeite im Moment noch, und fang erst später mit dem studieren an. Von daher ist meine Freizeit im Moment wirklich noch Freizeit. Aber jetzt hat er letztens gesagt "es ist sowieso wurscht, was du willst, wir machen sowieso das, was ich sage!". Das fand ich schon ziemlich krass. Denn ich bin bestimmt kein Püppchen mit dem er machen kann, was er will. Wenn ich mich mal eine Zeit lang nicht bei ihm melde, dann meldet er sich auch sofort am Abend und frägt wies mir geht und wie mein Tag war. Oder wenn ich in der Nacht schlafe, dann streichelt er mir zärtlich über den Kopf. Das alles verwirrt mich sehr, denn einerseits haben wir unsere Fronten geklärt, dass wir nur ne Sexbeziehung wollen. Anderer Seits möchte ich die Gewissheit, dass ich die einzigste bin und er legt solche Verhaltensweisen an den Tag, die eher einer normalen Beziehung ähneln um im nächsten Moment wieder das rießen ... zu spielen...

Das waren jetzt alles sehr sehr viele Informationen, die bestimmt auch verwirren. Ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen, wenn ich wissen will, wie ich mit der Beziehung am besten umgehen kann und wie wir ein weiteres klärendes Gespräch bezüglich meiner Gewissheit führen können.

Lieben Gruß

Mehr lesen

11. Februar 2013 um 14:16

Nachtrag
Seit ich auf Facebook nicht mehr "In einer Beziehung" bin,
habe ich auch lauter Verehrer. Ich kanns gar nicht an einer Hand abzählen... Also bin ich anscheinend ja eine begehrenswerte Frau (das sagt auch mein Sexbeziehungspartner). Nur die "anderen" möchten mich ja wirklich ernsthaft kennenlernen.

Bin ich also nur für IHN so uninteressant?
Weil ich gleich beim 1. Treffen mit ihm im Bett gelandet bin?
Ich lebe generell nach der Einstellung: Warum ewig in ner Beziehung sein, wenns dann sexuell nicht klappt.
Von daher bin ich nicht wirklich die Sorte, die sich eine lange Zeit lang keusch verhält.

Er meinte auch mal zu mir, dass ich es beim ersten Treffen (auf der Party, wo er mir nur ein Bussi geben durft) geschafft hatte, dass er mich wirklich unbedingt küssen wollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen