Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Schüchternheit, Selbstvertrauen, Komplexe / Selbstbild, Selbstbewusstsein, Schüchternheit

Selbstbild, Selbstbewusstsein, Schüchternheit

28. Januar 2011 um 7:48 Letzte Antwort: 26. Februar 2012 um 22:42

Ich bin 26 und hab 3 Kinder und einen Mann die ich über alles liebe. Mit meinem Mann bin ich seit 4 Jahren zusammen. Und ja, es ist die ganz große Liebe.
Was mich aber langsam fertig macht sind meine Komplexe und meine Angst. Wenn ich in den Spiegel schau seh ich nur meine hängenden Brüste (3 Kinder gestillt, etwas größere Brüste), meine , für eine Frau, zu breiten Schultern, meinen Schwabbelbauch,Reiterhosen.... ....es ist so schlimm das ich nicht mal alle 2 Tage duschen kann weil ich jedesmal heulen könnte wenn ich mich nackt sehe. Ich weiß das ich nicht so hässlich bin wie ich denke, ich hatte noch nie Probleme einen Freund oder Sexpartner zu finden und mein Mann findet mich ja auch attraktiv. Aber ich kann nichts an mir finden was so anziehend sein soll....Sex ist auch so eine Sache....ich kann mit meinem Mann eigentlich über alles reden...aber ich kann nicht! Das ist wie eine Blockade, ich denke was ich sagen will aber ich kann es nicht aussprechen. Ich hatte noch nicht viele Orgasmen in meinem Leben, in 12 Jahren Sex ca. 10 mal oder so. Auch beim 'selber machen' komme ich nicht immer. Ich habe dann immer ein tierisch großes Schamgefühl. Es ist mit immer alles Peinlich. Wenn er fragt ob es mir so gefällt sage ich ja weil ich nicht weiß was ich sonst sagen könnte. Wie ich ihm sagen soll das ich es lieber anders möchte. Und ich denke jedesmalh man, jetzt sehen meine Beine aus wie Baumstämme, oder ich mache mir Sorgen das mein Bauch in der Stellung voll fett aussieht. Ich weiß nicht wie ich mich mal entspannen kann. Wie ich mein Selbstbild wieder grade rücken kann. Wie ich Selbstvertrauen tanke.......Mein Mann weiß nur die hälfte davon. Er weiß nicht das es so schlimm ist. Er weiß nicht das ich nicht mal beim Sex entspannen kann. Er weiß nicht wie selten ich komme.
Ich habe keine Lust mehr so zu leben. Ich will mich endlich so sehen können wie er es tut und mich endlich auch als schönes , weibliches Wesen annehmen können. Ich will endlich sagen was ich will und meine Wünsche äußern können.
Weiß einer einen Rat? Kann mir jemand helfen?

LG

Mehr lesen

8. Februar 2011 um 18:36

Selbstwert
Hi,
das hört sich total traurig an, was Du schreibst. Ich denke, Du konzentrierst Dich zu sehr auf die Seiten an Dir, die Dir nicht gefallen. Ich denke auch so wie Du. Mache seit längerem eine Therapie wegen anderer Sachen und da kam das Thema bei mir auch zum Gespräch. hast Du schon mal versucht Dir drei Dinge an Dir selbst zu suchen, die Du wirklich an Dir liebst oder die Dir gefallen z. B. Deine Augen, Deine Haare, Dein liebes Wesen, Deine Selbständigkeit oder wie toll Du die Familie meisterst? Ich lerne mich langsam zu mögen ( habe mich selbst regelrecht gehasst und zerstört). Ich suche mir jeden Tag etwas, wofür ich mich mal abends selbst loben kann. Versuche Dich doch selbst zu akzeptieren, auch wenn es vielleicht schwer fallen sollte. Auch das, was Dir nicht gefällt, macht Dich doch aus und es ist ein Teil von Dir. Wann hast Du das letzte mal etwas für Dich selbst gemacht, etwas wonach Dir gerade ist? Es tut zumindest gut. Wenn Du mal mailen oder quatschen willst, dann gib kurz Bescheid. Ich kann Dich gut verstehen, weil es auch viele Dinge an mir gibt, die mir zu schaffen machen. LG Putzel3

Gefällt mir
26. Februar 2012 um 22:42

Hey
Kenne das.. Ich kann dir dringen eine therapie empfehlen, es ist sehr hilfreich und entlastet total.

Viel erfolg

Kannst mir germe auch schreiben

Gefällt mir