Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Selbst - Missbrauch??

29. Juni um 22:40 Letzte Antwort: 29. Juni um 23:52

Hallo, ich würde gerne mal eure Meinung dazu hören :
Ich. Bin jetzt 25 Jahre alt und seit 10 Jahren zwinge ich mich kontinuierlich zum sex. Mal mit Partnern, mal mit fremden. Wahrenddessen Spalte ich oft Meinen Geist von meinem Körper ab (dissoziation), weil ich es anders nicht aushalten würde, weil ich den sex so schlimm finde. Aber irgendwas in mir drinnen will immer wieder Sex, obwohl es mir wahrenddessen und vor allem danach sehr schlecht geht. Auch so  am Tag tauchen bei mir viele Erinnerungen an diese auf, auch körperliche Erinnerungen. Und ich Falle deshalb auch ca. 3mal am Tag in Dissoziationen und starre dann vor mich hin und kann mich nicht mehr bewegen oder sprechen und sowas. Es fühlt sich an als wäre ich missbraucht worden aber im gegenteil: ich habe mich missbrauchen lassen!? Dann kann das ganze doch nicht so schlimm sein oder?? Aber warum hab ich dann ptbs Symptome wie flashbacks intrusionen und Dissoziationen? 

Bitte bitte teilt mir mit was ihr dazu denkt!!!! Danke :*

Mehr lesen

29. Juni um 23:26

Schwer zu sagen, nachdem du das geschildert hast, solltest du professionelle Hilfe aufsuchen. Eine 0815 Lösung wirst du hier wohl nicht erhalten. Wünsche dir alles gute. 

Gefällt mir

29. Juni um 23:27

Ganz ohne Sex würdest du wahrscheinlich überhaupt gar nix spüren, und das ist auch nicht wirklich schön.

Gefällt mir

29. Juni um 23:52
In Antwort auf user1731104013

Hallo, ich würde gerne mal eure Meinung dazu hören :
Ich. Bin jetzt 25 Jahre alt und seit 10 Jahren zwinge ich mich kontinuierlich zum sex. Mal mit Partnern, mal mit fremden. Wahrenddessen Spalte ich oft Meinen Geist von meinem Körper ab (dissoziation), weil ich es anders nicht aushalten würde, weil ich den sex so schlimm finde. Aber irgendwas in mir drinnen will immer wieder Sex, obwohl es mir wahrenddessen und vor allem danach sehr schlecht geht. Auch so  am Tag tauchen bei mir viele Erinnerungen an diese auf, auch körperliche Erinnerungen. Und ich Falle deshalb auch ca. 3mal am Tag in Dissoziationen und starre dann vor mich hin und kann mich nicht mehr bewegen oder sprechen und sowas. Es fühlt sich an als wäre ich missbraucht worden aber im gegenteil: ich habe mich missbrauchen lassen!? Dann kann das ganze doch nicht so schlimm sein oder?? Aber warum hab ich dann ptbs Symptome wie flashbacks intrusionen und Dissoziationen? 

Bitte bitte teilt mir mit was ihr dazu denkt!!!! Danke :*

Du wirst nicht missbraucht, du missbraucht dich selbst. Strafe? Du musst zum Psychiater. Du bist nicht gesund 

Gefällt mir