Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigung und sexueller Missbrauch / Seit der tat hab ich große probleme

Seit der tat hab ich große probleme

28. Januar 2013 um 17:01 Letzte Antwort: 13. Februar 2013 um 15:27

hallo an alle
ich weiss jetzt selber nicht wie ich anfangen soll
aber ich versuch es einfach mal
ich wurde vor fast 1 jahr vergewaltigt
seit dem das passiert ist hab ich mich völlig verändert
bin nicht mehr die wo ich früher hab, und hab dadurch auch viele gute freunde verloren
aber das ist jetzt auch nicht der grund wieso ich hier schreibe
ist mir auch peinlich das zu schreiben
immer wenn mir jemand zu nahe kommt also sexuell, fang ich an mich zu entziehen
genau wie bei der tat... wie als ob es bei diesem zeitpunkt wieder passiert
ich habe eine totale panikattacke.. ich sag die gleichen sachen wie ich gesagt habe
und mach das gleiche was ich körperlich dagegen gemacht habe

ist das normal ich denke ich bin völlig verrückt und das denken dann auch die menschen über mich

Mehr lesen

29. Januar 2013 um 4:25

Du
brauchst therapeutische Hilfe

Gefällt mir
11. Februar 2013 um 22:23

Probleme in der beziehung
ich würde sehr gerne wieder den sex mit meinem freund genissen
aber es geht nicht
und wenn dann versuch ich die gleiche situation wo damals bei meiner vergewaltigung war nach zu spielen
weil ich wissen will ob ich mich mehr dagegen wehren hätte können
hab das auch mit meinem freund geredet und er sagt ich soll das ruhen lassen
aber es geht nicht
ich geb mir die schuld ich hätt mich mehr wehren müssen

Gefällt mir
11. Februar 2013 um 22:50
In Antwort auf jan_12853684

Probleme in der beziehung
ich würde sehr gerne wieder den sex mit meinem freund genissen
aber es geht nicht
und wenn dann versuch ich die gleiche situation wo damals bei meiner vergewaltigung war nach zu spielen
weil ich wissen will ob ich mich mehr dagegen wehren hätte können
hab das auch mit meinem freund geredet und er sagt ich soll das ruhen lassen
aber es geht nicht
ich geb mir die schuld ich hätt mich mehr wehren müssen

Was
wäre denn passiert wenn du dich mehr gewehrt hättest???

Hätte er aufgehört? wäre er gewalttätiger geworden? Hätte er dich evtl schwer verletzt oder getötet?

Nein du hast gewiss keine schuld! Egal wieviel du dich gewehrt hast oder auch gar nicht, du hast keine Schuld, derjenige der dir das angetan hat, hat etwas verbotenes getan.
Das gehört bestraft.
Sex wirst du erst genießen können wenn du deine Vergangenheit aufgearbeitet hast und du so ein Vertrauen zu deinem Freund hast, das du dich ihn hingeben kannst....

Gefällt mir
11. Februar 2013 um 22:55
In Antwort auf tawny_12722777

Was
wäre denn passiert wenn du dich mehr gewehrt hättest???

Hätte er aufgehört? wäre er gewalttätiger geworden? Hätte er dich evtl schwer verletzt oder getötet?

Nein du hast gewiss keine schuld! Egal wieviel du dich gewehrt hast oder auch gar nicht, du hast keine Schuld, derjenige der dir das angetan hat, hat etwas verbotenes getan.
Das gehört bestraft.
Sex wirst du erst genießen können wenn du deine Vergangenheit aufgearbeitet hast und du so ein Vertrauen zu deinem Freund hast, das du dich ihn hingeben kannst....


ich hab mich ja versucht dagegen zu wehren
aber hatte danach keine chance mehr
wenn ich an die tat zurück denke weiß ich es
aberr trotzdem das gefühl will nich weg gehen

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 10:57
In Antwort auf jan_12853684


ich hab mich ja versucht dagegen zu wehren
aber hatte danach keine chance mehr
wenn ich an die tat zurück denke weiß ich es
aberr trotzdem das gefühl will nich weg gehen

Das
Gefühl verschwindet, wenn du dir eingestehst, das, was du getan hastalles richtig war....

du musst dir immer wieder sagen ich habe mich gewehrt, ich konnte es nicht verhindern....das musst du dir solange einreden bist du es tatsächlich glaubst, dann geht dieses beschissee Gefühl auch weg....

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 16:19

Vll. hilft das
wissen die menschen denn das es passiert ist?!?
wenn ja sind sie selbst überfordert mit der situation...vll. solltest du ihnen erklären was passiert ist wenn du die kraft hast...und das du den sexuellen kontakt aus weg gehst ist richtig und normal...vll. solltest du erstmal eine therapie anfangen und dir was suchen wo du deine wut rauslassen kannst...

ich hoffe ich konnte dir helfen
wünsche dir alles gute

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 16:22
In Antwort auf jan_12853684

Probleme in der beziehung
ich würde sehr gerne wieder den sex mit meinem freund genissen
aber es geht nicht
und wenn dann versuch ich die gleiche situation wo damals bei meiner vergewaltigung war nach zu spielen
weil ich wissen will ob ich mich mehr dagegen wehren hätte können
hab das auch mit meinem freund geredet und er sagt ich soll das ruhen lassen
aber es geht nicht
ich geb mir die schuld ich hätt mich mehr wehren müssen


man kann sich leider nicht wehern...ist leider so...weil man in einer schockstarre fällt...wurde mir erklärt...war bei mir nicht anders...bloß ich habe vertrauen in meinen freund gefunden...und bei uns läuft es richtig gut bloß manchmal kommt es wieder hoch...das wird nach ner weil glaub mir

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 16:30
In Antwort auf zosime_11844207


man kann sich leider nicht wehern...ist leider so...weil man in einer schockstarre fällt...wurde mir erklärt...war bei mir nicht anders...bloß ich habe vertrauen in meinen freund gefunden...und bei uns läuft es richtig gut bloß manchmal kommt es wieder hoch...das wird nach ner weil glaub mir


das hoff ich aber ich schreck ihn glaub ich langsam ab
er weiss alles was mir passiert ist
und er gibt mir sehr viel kraft
aber er fragt mich die ganze zeit wieso ich die vergewaltigung nachstelle.. um zu wissen ob ich mich mehr hätte wehren können.. und danach sieht er wie fertig ich bin und erneut unter schock

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 20:28
In Antwort auf jan_12853684


das hoff ich aber ich schreck ihn glaub ich langsam ab
er weiss alles was mir passiert ist
und er gibt mir sehr viel kraft
aber er fragt mich die ganze zeit wieso ich die vergewaltigung nachstelle.. um zu wissen ob ich mich mehr hätte wehren können.. und danach sieht er wie fertig ich bin und erneut unter schock


du musst ihm das alles in ruhge erklären warum du das machen willst...bloß mein freund hat mir geholfen in dem er mir klar gemacht hat das ich mich nicht wehren konnte und das man dann unter schock stand und so...was er machen sollte dich in arm nehmen und dich trösten...

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 22:13
In Antwort auf zosime_11844207


du musst ihm das alles in ruhge erklären warum du das machen willst...bloß mein freund hat mir geholfen in dem er mir klar gemacht hat das ich mich nicht wehren konnte und das man dann unter schock stand und so...was er machen sollte dich in arm nehmen und dich trösten...


ich hab es ihm erklärt
aber er versteht es nicht
er sagt zu mir wieso willst du das was dir passiert
ist immer nachstellen um zu wissen
ob du dich mehr hätte wehren gekonnt hättest
und danach geht es dir schlecht weil du dich erneut erinnerst

er hat ja recht aber ich versteh mich selber ja nicht

Gefällt mir
13. Februar 2013 um 15:27
In Antwort auf jan_12853684


ich hab es ihm erklärt
aber er versteht es nicht
er sagt zu mir wieso willst du das was dir passiert
ist immer nachstellen um zu wissen
ob du dich mehr hätte wehren gekonnt hättest
und danach geht es dir schlecht weil du dich erneut erinnerst

er hat ja recht aber ich versteh mich selber ja nicht


recht hat er schon...bloß du musst selbstvertrauen finden und dich ihm öffnen und er muss lernen dich zu verstehen und dich zu trösten können

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram