Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Seit 1,5 jahren

Letzte Nachricht: 8. Juli 2007 um 14:52
A
ananda_12575502
07.07.07 um 21:50

ich leide seit 1,5 jahren an einer depression und bin vor drei wochen zum arzt. er hat mich sofort an einen psychater überwiesen und ich habe auch bald einen termin dort. innerlich versuche ich das zu verweigern aber ich weiß, das es nicht mehr so weiter gehen kann. ich habe einen mann und ein kind und müßte eigentlich überglücklich sein.
ich habe angst davor und schäme mich auch dafür. mein mann weiß auch erst seit drei wochen davon und ich merke, dass er nicht weiß wie er damit umgehen soll oder darauf reagieren soll wenn es mir nicht gut geht.
aber ich bin nicht alleine mit diesem problem.

nancy

Mehr lesen

Anzeige
I
ine_12911868
08.07.07 um 14:52

Kopf hoch
Es stimmt Du bist nicht allein mit diesem Problem. ich bin erst nach 5 Jahren zum Arzt gegangen. Und habe jetzt seit mai eine Therapie angefangen. Es ist das beste was mir jeh passieren konnte,denn meine kinder haben auch gelitten. Wie alt ist Dein kind? Du musst Dich Deinem Mann mitteilen. Das befreit.Er wird damit umgehen können. Denn Du bist krank u brauchst auch seine Unterstüzung gesund zu werden. Die Therapie wird Dir helfen obwohl es ein schwerer Weg wird mit vielen Höhen u Tiefen. Wenn Du mehr wissen möchtest schreib mir einfach. Viel Glück Catrin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige