Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Seine Verwandtschaft - meine verwandtschaft

Seine Verwandtschaft - meine verwandtschaft

3. Mai 2015 um 19:03

Mein Mann und ich haben mit 20 unser erstes Kind bekommen- ungeplant direkt nach dem Abi.
Von seinen Eltern kam NULL Unterstützung, von meinen Eltern und meiner ganzen Verwandtschaft haben wir eigentlich alles bekommen, was man braucht: Kinderbettchen, Kinderwagen, Autositz, erste Klamotten und vor allem Unterstützung, auch in der Betreuung während des folgenden Studiums. Mein Mann bekam nur einen Ausbildungsplatz, der war 500 km weit weg und er musste ihn antreten, weil seine Eltern sagten, entweder er geht oder er fliegt zu Hause raus.Also ging er als unser Kind ein halbes Jahr alt war. Ich lebte mit dem Kind bei meinen Eltern und studierte.Meinen Freund ( jetzt Mann) sah ich eben sooft es ging, meist fuhr ich alle 6 Wochen hin, weil das mit Studium besser ging als er mit seiner Ausbildung. Ich hatte Montags frei und so hatten wir mehr gemeinsame Zeit...
Seine Verwandtschaft stürmte das Krankenhaus als das Kind geboren war, und das wars auch schon.Den Laufstall den seine Eltern noch von ihren eigenen Kindern hatten und uns aus liehen wollte seine Mutter nach einem halben Jahr wieder haben, weil eine Nachbarin ein Kind bekam und keinen Laufstall hatte. In der ganzen Zeit der Ausbildung meines Mannes meldeten sich seine Eltern kein einziges Mal bei mir und fragten nach ihrem Enkelkind.Nicht einmal zum Geburtstag. Nun wohnen wir im Ort nebenan und es kommt eigtl nie jemand von denen vorbei und interessiert sich, ausser die Patentamts, die Schwester meines Mannes. Am Nikolaustag kommt ein Teller voll Schokolade, am Geburtstag wird etwas auf ein Sparbuch ueberwiesen, und dann rufen sie noch an und gratulieren. Aber vorbeikommen, oder eine Karte schicken? Zuviel verlangt...
Nun haben wir geheiratet, seine Oma kam mit meinen Tanten gut aus. Nun macht seine Oma einen riesen Stress, weil sie meine Tanten treffen will. Ich fühle mich in meiner Verwandtschaft wirklich wohl und ich gehe gerne zu deren Treffen. Aber mit braust es, wenn ich daran denke, die Verwandtschaft meines Mannes in Zukunft auch dabei zu haben. Ich und unser Kind waren erst zu den Festen seiner Verwandtschaft eingeladen, als wir zusammen wohnten, auch das Kind.Ein Urgroßeltern paar hatte nie Interesse das Kind kennenzulernen, auch nicht, als dies immer nachfragte.Unsere Eltern haben keinen Kontakt und wenn ich ehrlich bin passen die auch nicht sonderlich zusammen. Ich liebe meinen Mann über alles. Aber muss ich deshalb seiner Oma den Gefallen machen, und sie zu meinen Tanten fahren? Nur weil die Oma das unbedingt will? Ich habe dabei. Kein gutes Gefühl, ich weiss auch nicht weshalb. Bisher hatte auch keiner Interesse an der anderen Verwandtschaft und wir waren glücklich damit wie es war. Mich regt es wahnsinnig auf, dass sich nie jemand gekümmert hat und nun macht die Oma so einen Stress und ruft mich dauernd an, dass ich endlich einen Termin mit meinen Tanten ausmache...Kann mich jmd verstehen oder reagiere ich gerade emotional über?

Mehr lesen

5. Mai 2015 um 19:11

Du musst
erst mal gar nichts! Wenn die Oma deine Tanten sehen will, soll sie mit ihnen etwas vereinbaren, aber es ist grundsätzlich nicht deine Aufgabe, den Chauffeur zu spielen.

Und dass man auf Leute, die nie für einen da waren nicht besonders scharf ist, ist auch klar.
Was sagt denn dein Mann zu der Sache mit der Oma?

Gefällt mir

8. Mai 2015 um 15:30
In Antwort auf coquette164

Du musst
erst mal gar nichts! Wenn die Oma deine Tanten sehen will, soll sie mit ihnen etwas vereinbaren, aber es ist grundsätzlich nicht deine Aufgabe, den Chauffeur zu spielen.

Und dass man auf Leute, die nie für einen da waren nicht besonders scharf ist, ist auch klar.
Was sagt denn dein Mann zu der Sache mit der Oma?

Er
sagt, das sei meine Entscheidung, aber er würde sich freuen, wenn ich es als Gefallen für ihn tue, weil es seine Oma ist und die ist schon 86 und krank, wird demnächst zum zweiten Mal am Herzen operiert.
Naja, kann ich verstehen, ich hab meine Oma auch geliebt.
Ich liebe auch meinen Mann über alles. Aber wenn ich nach mir schaue, dann will ich das einfach absolut nicht.
Seine Verwandtschaft hat unserer Beziehung und unserer kleinen Familie ja auch nie einen Gefallen getan. Sie haben uns alle Steine in den Weg gelegt, die es nur gab. Mein Mann hat, als unser Kind damals zur Welt kam nicht einmal von seinen Eltern das Auto bekommen um rechtzeitig im Krankenhaus zu sein, auch nicht um mich dort zu besuchen. Aus dem einzigen Grund, weil er sonst zu viele Kilometer ( 30 !!!)darauffährt und sie ihr Auto schonen wollen.... wir hatten damals noch kein eigenes Auto, hatten ja gerade angefangen mit studieren.

Gefällt mir

10. Mai 2015 um 13:04
In Antwort auf zuckschneck81

Er
sagt, das sei meine Entscheidung, aber er würde sich freuen, wenn ich es als Gefallen für ihn tue, weil es seine Oma ist und die ist schon 86 und krank, wird demnächst zum zweiten Mal am Herzen operiert.
Naja, kann ich verstehen, ich hab meine Oma auch geliebt.
Ich liebe auch meinen Mann über alles. Aber wenn ich nach mir schaue, dann will ich das einfach absolut nicht.
Seine Verwandtschaft hat unserer Beziehung und unserer kleinen Familie ja auch nie einen Gefallen getan. Sie haben uns alle Steine in den Weg gelegt, die es nur gab. Mein Mann hat, als unser Kind damals zur Welt kam nicht einmal von seinen Eltern das Auto bekommen um rechtzeitig im Krankenhaus zu sein, auch nicht um mich dort zu besuchen. Aus dem einzigen Grund, weil er sonst zu viele Kilometer ( 30 !!!)darauffährt und sie ihr Auto schonen wollen.... wir hatten damals noch kein eigenes Auto, hatten ja gerade angefangen mit studieren.

Kann dann nicht
einfach deine Tante selbst zu seiner Oma fahren, wenn sie das will?
Irgendwann ist halt einfach mal genug. Irgendwann ist man von Menschen so oft enttäuscht worden, dass man mit ihnen nichts mehr zu tun haben will. Ist eben so und es überrascht mich ehrlich gesagt, dass es deinem Mann noch nicht reicht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie kann ich es ihr am besten sagen ?
Von: lucas23041
neu
10. Mai 2015 um 10:22
Ist aus Freundschaft Liebe geworden?
Von: shady2104
neu
9. Mai 2015 um 10:14
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen