Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Seid 5 Jahre Affäre

Seid 5 Jahre Affäre

27. Oktober 2016 um 19:59 Letzte Antwort: 23. November 2016 um 8:06

Hallo, ich habe einen verheirateten man vor über 5 Jahren kennengelernt, wir haben uns sehr gut vestanden nicht nur was sex-liebe angeht nach paar Monaten haben wir uns angefangen Gefühle für einander zu entwickeln und jz sind wir bald 5 Jahre zsm trotz seiner Familie er hat 3 Kinder und Frau aber lieben tut er mich und beweist es mir immer wieder, keiner weiß was davor das wir was haben, ich liebe ihn überalles es ist ein großer geheimnis für andere aber ändern können wir auch nichts weil wir einen großen alter unterschied haben...

Mehr lesen

27. Oktober 2016 um 20:34
In Antwort auf an0N_1206185699z

Hallo, ich habe einen verheirateten man vor über 5 Jahren kennengelernt, wir haben uns sehr gut vestanden nicht nur was sex-liebe angeht nach paar Monaten haben wir uns angefangen Gefühle für einander zu entwickeln und jz sind wir bald 5 Jahre zsm trotz seiner Familie er hat 3 Kinder und Frau aber lieben tut er mich und beweist es mir immer wieder, keiner weiß was davor das wir was haben, ich liebe ihn überalles es ist ein großer geheimnis für andere aber ändern können wir auch nichts weil wir einen großen alter unterschied haben...

Wenn er dich echt lieben würde, dann würde er sich scheiden lassen.

Wach auf Mädchen!
ich versteh nicht wie man sich als Frau so verarschen lassen kann.

Er hat Zuhause eine Frau und Kinder
Und nimmt dich nur als Betthase, wenn er mal wieder bok hat.

Und scheinbar kann er so gut verarschen, dass es seit 5 Jahren klappt

Respekt an den Mann 
oder er hatte Glück auf dumm fickt gut zu treffen

10 LikesGefällt mir
28. Oktober 2016 um 5:25
In Antwort auf jami_11913224

Wenn er dich echt lieben würde, dann würde er sich scheiden lassen.

Wach auf Mädchen!
ich versteh nicht wie man sich als Frau so verarschen lassen kann.

Er hat Zuhause eine Frau und Kinder
Und nimmt dich nur als Betthase, wenn er mal wieder bok hat.

Und scheinbar kann er so gut verarschen, dass es seit 5 Jahren klappt

Respekt an den Mann 
oder er hatte Glück auf dumm fickt gut zu treffen

Wir haben nicht nur Geschlechtverkehr Sonden können einfach so über Probleme reden spazieren was zusammen essen und allerdings kann das alles nicht so schnell gehen wegenhaus dem Altersunterschied, das wir überhaupt auf einander zu kamen ist ein großer wunder wir sind vom verschiedenen Welten und trotzdem funktioniert es 

Gefällt mir
28. Oktober 2016 um 8:43
In Antwort auf an0N_1206185699z

Wir haben nicht nur Geschlechtverkehr Sonden können einfach so über Probleme reden spazieren was zusammen essen und allerdings kann das alles nicht so schnell gehen wegenhaus dem Altersunterschied, das wir überhaupt auf einander zu kamen ist ein großer wunder wir sind vom verschiedenen Welten und trotzdem funktioniert es 

Das ist mir schon klar, dass ihr nicht nur Sex habt. 
Das wãre ja auch zu einfach
Er muss dich ja bei Laune halten, damit er noch möglichst lange dass bekommt was er will. 
Ausserdem sollte ein Altersunterschied in einer Beziehung nie ein Problem sein.
Aber dass nutzt er scheinbar mächtig aus, damit du die Klappe hälst.
Wie es aussieht mit Erfolg.

Wenn er dich wirklich lieben würde, dann würde er zu dir stehen.

4 LikesGefällt mir
28. Oktober 2016 um 12:44
In Antwort auf an0N_1206185699z

Hallo, ich habe einen verheirateten man vor über 5 Jahren kennengelernt, wir haben uns sehr gut vestanden nicht nur was sex-liebe angeht nach paar Monaten haben wir uns angefangen Gefühle für einander zu entwickeln und jz sind wir bald 5 Jahre zsm trotz seiner Familie er hat 3 Kinder und Frau aber lieben tut er mich und beweist es mir immer wieder, keiner weiß was davor das wir was haben, ich liebe ihn überalles es ist ein großer geheimnis für andere aber ändern können wir auch nichts weil wir einen großen alter unterschied haben...

Du hast keine Frage gestellt. Warum hast du das im Forum gepostet?

1 LikesGefällt mir
28. Oktober 2016 um 15:11

Hallo Nakid,

so ähnlich habe ich das auch hinter mir, und ich bin absolut nicht stolz drauf muss ich dazu sagen. Ich hoffe ich werde hier jetzt nicht genauso angefeindet, aber jeder der selbst schonmal in solch einer Situation war weiß wie schnell man in so etwas reinrutschen kann und vor allem wie schwer man wieder rauskommt.

Bei mir ist das Ganze schon knapp 5 Jahre her und lief auch "nur" ca. 1 Jahr, länger hätte es mein schlechtes Gewissen der Frau gegenüber und auch mein Ego nicht mitgemacht. Wenn ich es jetzt im Nachhinein nüchtern und ohne Gefühle betrachte, frage ich mich wieso ich den Schlussstrich damals nicht schon viel früher gezogen habe, denn es ist tatsächlich nichts weiter als verschwendete Zeit. Wenn man es wie ich im Nachhinein beurteilt, erscheint das alles relativ einfach und logisch, genauso wie es für Außenstehende ist. Ich weiß aber dass es damals für mich absolut unmöglich schien mich von ihm zu trennen, weil ich ihn sehr geliebt habe, und er mich schätze ich auch.
Nichts desto trotz war es die richtige Entscheidung. Du musst dich ja noch nicht mal von ihm trennen, du musst ihn "einfach" vor die Entscheidung stellen, entweder seine Frau oder du, und beides mit allen Konsequenzen. Und am allerwichtigsten ist, dass du es durchziehst, egal wie schwer es ist, und egal wie schlecht es euch geht. Sobald du es einmal oder sogar mehrfach ankündigst und dann doch wieder weich wirst, wirst du unglaubwürdig und kannst es vergessen.

Das schlimmste was dir passieren kann ist nicht, dass er sich für seine Frau entscheidet... Das schlimmste was dir / euch passieren kann ist dass ihr genauso weitermacht wie bisher, denn das macht dich auf Dauer kaputt, und ihn denke ich auch, wenn ich die Situation richtig einschätze.

Also ich kann dir nur den Rat geben, beiß die Arschbacken zusammen und zieh's durch, so schlimm es auch sein mag, aber ich verspreche dir, egal wie es ausgeht, in ein paar Monaten/Jahren schaust du zurück und weißt dass es die richtige Entscheidung war.

Liebe Grüße und viel Erfolg!
Liii

3 LikesGefällt mir
30. Oktober 2016 um 7:38

Ich weiß es nicht ob es früber sowas gäbe oder ob man das sich vorstellen wir haben 30 Jahre unterschied, wir haben so vieles zusammen durch gemacht der könnte sich mit mir was vorstellen aber hat auch angst miCh zu verlieren, und ja ich hab schlechtes gewissen gegen über seine Familie und er über meine ich kann ihn einfach nicht verlassen und was schneidung angeht ist es etwa zu früh. 

Gefällt mir
2. November 2016 um 17:19
In Antwort auf esmi_12383095

Du hast keine Frage gestellt. Warum hast du das im Forum gepostet?

Ich hab dies noch keinem erzählt, und das ist mein erster Versuch in der "öffentlichkeit" zu verzählen und die Meinungen Mir durch zu lesen und es mir schon klar das so viele negative Kommentare kommen würden

Gefällt mir
2. November 2016 um 20:47

Wenn wir uns streiten kann ich mit keinem darüber reden und muss alles in sich tragen, ich könnte mit ihm unsere Zukunft vorstellen, es gab schon oft diese Momente wir wir getrennte Wege gehen könnten aber wir finden immer eine Lösung, von seine Aufmerksamkeit bekommt seine Familie wenig wie ich wie sehen uns in den pausen und Wochenende, wir haben uns nicht gesucht haben uns aber gefunden, und das ist geschenk von dem ich nur träumen könnte, natürlich ist es scheiße das er seine Familie betrügt das hab ich ihm auch gesagt aber der kann sich auch nicht von mir trennen, wir sind nicht wegen dem Geld zusammen der ist nicht reich und ich auch nicht falls ein oder andere es denkt wir sind glücklich miteinander, aich wenn ich seid paar Monaten mir sehr viele gedanken über seine Familie denke 

Gefällt mir
3. November 2016 um 8:56

Eine ehemalige Kollegin von mir ist 40 Jahre und ihr geliebter ca 70... Aber noch sehr fit und verheiratet. Beide sind seit über 10 Jahren zusammen. Und es geht nicht nur um Sex.  
Ich verachte sowas! Seine Frau ist krank und wird sie deshalb nicht verlassen und die Kollegin nennt ihn "mein Mann" wo ich immer sage es ist nicht DEIN MANN sondern IHR MANN. Du bist NUR die geliebte und nix weiter! 
In de Urlaub fährt er mal mit ihr aber auch oft mit seiner Frau. Und ich denke er liebt seine Frau trotz allem was er meiner Kollegin erzählt! Würde er sie nicht lieben hätte er sie verlassen - krankheit hin oder her! 

Genau so bei dir ! Altersunterschied und Haus ist keine ausrede sich nicht zu trennen und kinder auch nicht ! 
Er liebt das gefühl eine 2. Frau zu haben und nicht dich! Würde er dich lieben würde er seine Frau verlassen und zu dir auch öffentlich stehen ! Ganz einfach... 

1 LikesGefällt mir
3. November 2016 um 9:10

Nicht das er die Zeit mit seinen Kinder nutzen möchte er arbeitet 13 Stunden am Tag, er sagt auch das er was besseres für mich wünscht, natürlich hab ich solche Gedanken über meine Zukunft und das es später falls ich anderen Mann haben werde das er sowas mit mir macht

Gefällt mir
3. November 2016 um 9:13
In Antwort auf cmamaj

Eine ehemalige Kollegin von mir ist 40 Jahre und ihr geliebter ca 70... Aber noch sehr fit und verheiratet. Beide sind seit über 10 Jahren zusammen. Und es geht nicht nur um Sex.  
Ich verachte sowas! Seine Frau ist krank und wird sie deshalb nicht verlassen und die Kollegin nennt ihn "mein Mann" wo ich immer sage es ist nicht DEIN MANN sondern IHR MANN. Du bist NUR die geliebte und nix weiter! 
In de Urlaub fährt er mal mit ihr aber auch oft mit seiner Frau. Und ich denke er liebt seine Frau trotz allem was er meiner Kollegin erzählt! Würde er sie nicht lieben hätte er sie verlassen - krankheit hin oder her! 

Genau so bei dir ! Altersunterschied und Haus ist keine ausrede sich nicht zu trennen und kinder auch nicht ! 
Er liebt das gefühl eine 2. Frau zu haben und nicht dich! Würde er dich lieben würde er seine Frau verlassen und zu dir auch öffentlich stehen ! Ganz einfach... 

Der kann sie nicht verlassen weil es sich dann schuldig fühlen wird und weil die so viele Jahre zusammen verbracht haben. Mit dem Kopf versteh ich und das es nicht korrekt von mir ist aber mein Herz kann es nicht akzeptieren 

Gefällt mir
3. November 2016 um 9:59

Das ist es ja wir "vögeln" nicht immer da wir auch so spaß haben können, das gibt's auch noch wir können auch ohne Sex leben und das hat jz nichts zu bedeuten das er mit jede was machen kann, sogar diese starke eifersucht die wir hatten ist jz seltener geworden da wir uns gegenseitig blind vertrauen 

Gefällt mir
3. November 2016 um 10:17

Hi nakid,

ich denke, dass eine Affäre für beide Seiten seinen Reiz hat. Du als Abwechslung für ihn und er als unglücklich sexuell Frustrierten für dich, den du befriedigen kannst/sollst.
Ich denke nicht, dass man(n) nach 5 Jahren (!!) sagen kann, dass es zu früh für eine Scheidung ist. Worauf will er denn bitte warten?! Es ist völlig normal, dass man in 5 Jahren, wenn man viel miteinander teilt und über Alles spricht, sich streitet usw. Gefühle füreinander entwickelt. Aber dann ist das in meinen Augen auch keine Affäre mehr, sondern eine Beziehung.
Nicht nur er betrügt seine Frau, sondern auch du.
Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie schnell man in so was reinrutscht. Aber zum Glück hatten wir beide damals keine Beziehung, sondern einigten uns einfach auf Sex ohne Gefühle... haha. Ich glaube sowas gibts nicht wirklich. Zumindest würde ich es nicht hinbekommen.
Du willst doch bestimmt auch irgendwann eine Familie und einen Mann. Also zieh die Reißleine und setz ihm ein Ultimatum. Meiner Meinung nach, hält er dich einfach nur warm und weiss bei dir die richtigen Knöpfe zu drücken, dass du dich ja nicht von ihm trennst.
Wenn er nach 5 Jahren nicht zu dir steht, wird er es nie tun. Das sind nur Ausreden! Außerdem, wenn es ihm so leicht fällt, seine ganze Familie zu betrügen, denkst du dann nicht, dass es ihm bei dir nicht genauso leicht fallen würde?
Man kommt sich als Affäre immer iwie begehrenswert vor, aber hol dir das doch bei einem Mann, der dich liebt und bei dir bleibt.
Lass dich nicht verarschen.

Liebe Grüße,
Julia

1 LikesGefällt mir
3. November 2016 um 11:19

Wenn wir nur Sex haben würden heißt er das er nur wegen dem kommt, und wenn wir kein sex haben ist es wieder schlecht, der ist nicht der jüngste aber auch nicht der älteste wir könnten es jedes mal machen und paar mal aber da wir uns wegen seiner Arbeit selten sehen 

Gefällt mir
3. November 2016 um 11:34
In Antwort auf gamal_12315216

Hi nakid,

ich denke, dass eine Affäre für beide Seiten seinen Reiz hat. Du als Abwechslung für ihn und er als unglücklich sexuell Frustrierten für dich, den du befriedigen kannst/sollst.
Ich denke nicht, dass man(n) nach 5 Jahren (!!) sagen kann, dass es zu früh für eine Scheidung ist. Worauf will er denn bitte warten?! Es ist völlig normal, dass man in 5 Jahren, wenn man viel miteinander teilt und über Alles spricht, sich streitet usw. Gefühle füreinander entwickelt. Aber dann ist das in meinen Augen auch keine Affäre mehr, sondern eine Beziehung.
Nicht nur er betrügt seine Frau, sondern auch du.
Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie schnell man in so was reinrutscht. Aber zum Glück hatten wir beide damals keine Beziehung, sondern einigten uns einfach auf Sex ohne Gefühle... haha. Ich glaube sowas gibts nicht wirklich. Zumindest würde ich es nicht hinbekommen.
Du willst doch bestimmt auch irgendwann eine Familie und einen Mann. Also zieh die Reißleine und setz ihm ein Ultimatum. Meiner Meinung nach, hält er dich einfach nur warm und weiss bei dir die richtigen Knöpfe zu drücken, dass du dich ja nicht von ihm trennst.
Wenn er nach 5 Jahren nicht zu dir steht, wird er es nie tun. Das sind nur Ausreden! Außerdem, wenn es ihm so leicht fällt, seine ganze Familie zu betrügen, denkst du dann nicht, dass es ihm bei dir nicht genauso leicht fallen würde?
Man kommt sich als Affäre immer iwie begehrenswert vor, aber hol dir das doch bei einem Mann, der dich liebt und bei dir bleibt.
Lass dich nicht verarschen.

Liebe Grüße,
Julia

Sie haben recht da hat sich viel mehr entwickelt sie es aussieht (Beziehung) er könnte mein jedes wunsch erfühlen, natürlich hatten von Anfang keine Gefühle für einander, die Monate vergangen, es hat so schön angefangen und in seinen Briefen sah ich keine lügen alles kam und kommt vom Herzen, immer wieder hat er mir bewiesen das ich nicht nur seine stressfrau bin er hat alles dafür gemacht das ich mich in ihn verliebe am anfang als wir uns gestritten haben könnte alles brechen....  ich wusste ganz von Anfang an das er Familie hat, er sagt mit das auch wenn ich gehen werde bleibt er trzd hinter mir stehen und das wir Freunde bleiben.. Er ist der erster mann in den ich miCh verknallt hab Ich sah nicht durch rosa-rote Brille, manchmal frag ich mich selbSt warum? wozu?...

Gefällt mir
3. November 2016 um 12:18

Ja klar, wenn wir Sex haben was denken sie was wir machen  wir reden über alles und auch wenn wir Sex haben davor und danach reden wir immer der gehört nicht zu diesen Männern die nichT gerne kommunizieren wir unterhalten uns die ganze zeit ob telefonieren oder persönlich, der verzählt mir alles und auch was er so im leben schon erlebt hat und das ist so interessant. genau so wie ich erzähl ihm alles und wir können uns über sinnloses zeug und auch sehr wichtigere Themen unterhalten dafür lieben wir uns auch 

1 LikesGefällt mir
3. November 2016 um 13:31

Dann wird er einfach so kommen wir hatten schon mal solche phaSen gehabt deswegen bin ich mir einfach sicher( und wie ist es z.B wenn man krank ist, soll ich den zwingen nur damit ich mein spaß hab was denkt man sich dabei) 
und ja er wird kommen auch wenn ihm es schwer fallen wird den er steht zu mir, und wird mir helfen wenn er kann 

Gefällt mir
3. November 2016 um 15:52

Ja und wenn man paar Wochen ohne Sex leben musst vergeht bei machnen überhaupt die Interesse an den Menschen, mit Sex ist natürlich für einen Mann eh das beste aber ohne Sex ist auch manchmal gut. Der ist ein netter Mensch hilft so wie er kann und auch wenns mal in Brüche geht, hilft er mir in allen Situationen den so wie er mich liebt muss man können 

Gefällt mir
3. November 2016 um 16:26
In Antwort auf an0N_1206185699z

Das ist es ja wir "vögeln" nicht immer da wir auch so spaß haben können, das gibt's auch noch wir können auch ohne Sex leben und das hat jz nichts zu bedeuten das er mit jede was machen kann, sogar diese starke eifersucht die wir hatten ist jz seltener geworden da wir uns gegenseitig blind vertrauen 

Ihr Vertraut euch Blind? Witz des Tages

Ich hab das Gefühl egal was hier geschrieben wird, du willst nix an deiner Situation ändern.

da kann ich nur eines dazu sagen,  
viel Spass beim Jahre verschwenden

1 LikesGefällt mir
3. November 2016 um 18:31

Ja ist in Ordnung trotzdem danke, wenn wir uns später trennen werden werde ich trotzdem sehr dankbar sein das ich solche tolle Jahre glücklich mit ihm verbringen durfte 

Gefällt mir
11. November 2016 um 19:10
In Antwort auf an0N_1206185699z

Der kann sie nicht verlassen weil es sich dann schuldig fühlen wird und weil die so viele Jahre zusammen verbracht haben. Mit dem Kopf versteh ich und das es nicht korrekt von mir ist aber mein Herz kann es nicht akzeptieren 

Das er sich schuldig fühlen wird kann sein aber das er sie deswegen nicht verlassen kann ist eine dumme ausrede... denk mal drüber nach. Würdest du bei jmd bleiben den du nicht liebst nur weil ihr Jahre zsm wart und du dich schuldig fühlen würdest? Soll man sein restliches leben mit schuld vergeuden? Darf man nicht glücklich werden wenn man sich vom Unglück trennt? 

Gefällt mir
16. November 2016 um 19:59

Danke für ìhre Nachricht!, oh ja wenn Männer die Frauen wie handschuhe wächseln ist es natürlich richtig sch**ße und wie sie dies durgehalten haben und alles erfahren haben und ihn weggeschmissen haben ist echt gut weil wenn er nur sie nach seiner Frau hätte könnte ganz anderes aussehen, bei mir es so das er mir nicht mit anderen Frauen betrügt WIR sind ganz ehrlich zueinander wenn er mit mir siwas anstellen würde, würde es wahrscheinlich einfacher für mich werden ihn zu verlassen

Gefällt mir
16. November 2016 um 20:42
In Antwort auf an0N_1206185699z

Danke für ìhre Nachricht!, oh ja wenn Männer die Frauen wie handschuhe wächseln ist es natürlich richtig sch**ße und wie sie dies durgehalten haben und alles erfahren haben und ihn weggeschmissen haben ist echt gut weil wenn er nur sie nach seiner Frau hätte könnte ganz anderes aussehen, bei mir es so das er mir nicht mit anderen Frauen betrügt WIR sind ganz ehrlich zueinander wenn er mit mir siwas anstellen würde, würde es wahrscheinlich einfacher für mich werden ihn zu verlassen

Hat er dich in den 5 Jahren einer Hirnwäsche unterzogen?
Du bist nur die Affäre!
Natürlich "betrügt" er dich! und zwar mit seiner Ehefrau!

Gefällt mir
16. November 2016 um 21:22

Vergebene Menschen sind tabu. Falls er mit dir zusammenkommen sollte endet eure Beziehung irgendwann so wie sie angefangen hat. Und das nicht zu deinen Gunsten.

Gefällt mir
18. November 2016 um 11:16
In Antwort auf an0N_1206185699z

Hallo, ich habe einen verheirateten man vor über 5 Jahren kennengelernt, wir haben uns sehr gut vestanden nicht nur was sex-liebe angeht nach paar Monaten haben wir uns angefangen Gefühle für einander zu entwickeln und jz sind wir bald 5 Jahre zsm trotz seiner Familie er hat 3 Kinder und Frau aber lieben tut er mich und beweist es mir immer wieder, keiner weiß was davor das wir was haben, ich liebe ihn überalles es ist ein großer geheimnis für andere aber ändern können wir auch nichts weil wir einen großen alter unterschied haben...

Mädels,

wenn wir Frauen nicht zusammenhalten, wer dann? Macht Euch doch nicht gegenseitig das Leben schwer! Männer denken nur an sich und suchen immer ihren Vortiel!

Ich will hier gar keine Moralprädigt halten... was mir nur aufgefallen ist: Liebst Du Dich selbst? Meinst Du, der Mensch ist Deiner würdig? Du gibst ihm das kostbarste, was Du besitzt! Dich! Und er? Er gibt Dir nur einen kleinen Teil von sich. Entscheidungen gehören zum Leben dazu und dem Herr fehlt offensichtlich ein Gen zum Probleme lösen bzw. ansprechen. Wenn Du zehn Jahre mit ihm zusammen bist, dann sucht er sich im Zweifel wieder eine Jüngere oder er ergreift nach größeren Problemen die Flucht, weil er vermutlich nicht kommunizieren kann.

Ich nehme auch an, er hat gerade eine Midlife-Crises... ch möchte keines Wegs Eure Liebe bezweifeln, das steht hier keinem zu! Und nur Du kannst seine Liebe zu Dir beurteilen. Aber frag Dich doch mal, warum Du den Text hier geschrieben hast! Weil Du selbst zweifelst! Und das ist das erste Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Bleibe auf diesem Pfad und hinterfrage sein Verhalten.

Du musst immer an Dich denken und dafür sorgen, dass es Dir gut geht! Dem Mann ist es nicht wichtig, dass es Dir gut geht, sonst würde er Dir diese Lage nicht antun und Du müsstest Dir das alles hier auch nicht anhören.

Alles Gute für Dich! <3
 

Gefällt mir
19. November 2016 um 11:17

WissT ihr ich weiß und verstehe dass es nicht gut ist das ich mit einem verheiratet mann angefangen hab ich war da sehr jung und hab dies nicht so richtig verstanden was ich tuh es ist zu weit gegangen ich wünsche keinem in so eine Situation zu gelangen weil innerlich verletzt mich des schon daß er verheiratet ist... ES sind nur bestimmte tage wo ich sehr traurig bin wahrscheinliCh rettet mich seine liebe und Aufmerksamkeit und ich bin glücklich ihn bei mir zuhaBen natürlich werden viele sagen .. Ja sonst könnte er sich scheiden wenn er dich wirklich geliebt hätte.. Er muss sich selbst entscheiden ich zwingend keinem schließlich sind wir glücklich und nicht wie manche die unglücklich sind ...

Gefällt mir
19. November 2016 um 12:20
In Antwort auf an0N_1206185699z

WissT ihr ich weiß und verstehe dass es nicht gut ist das ich mit einem verheiratet mann angefangen hab ich war da sehr jung und hab dies nicht so richtig verstanden was ich tuh es ist zu weit gegangen ich wünsche keinem in so eine Situation zu gelangen weil innerlich verletzt mich des schon daß er verheiratet ist... ES sind nur bestimmte tage wo ich sehr traurig bin wahrscheinliCh rettet mich seine liebe und Aufmerksamkeit und ich bin glücklich ihn bei mir zuhaBen natürlich werden viele sagen .. Ja sonst könnte er sich scheiden wenn er dich wirklich geliebt hätte.. Er muss sich selbst entscheiden ich zwingend keinem schließlich sind wir glücklich und nicht wie manche die unglücklich sind ...

Wenn er sich nicht scheiden lässt, dann merkt hoffentlich die Ehefrau von ihm, was für ein Lügner er ist und lässt sich scheiden.
Wenn nicht, dann hast du wohl Pech und machst weiter wie bisher.
Wobei dir dass ja ancheined nix ausmacht AUSSCHLIEßLICH dass Bettluder zu sein,
denn was anderes bist du nicht.
Auch wenn du es dir schön redest

Gefällt mir
21. November 2016 um 19:17

Also was materielles angeht ist er da viel lockere das er noch seine Familie ernähren muss. Gibt er für mich auch immer aus und gibt auch einfach so ständig geld obwohl ich ihm immer sage dass er mir nichts geben muss nicht das ich Geld geil bin, ich schätze dies schon sehr und bin dankbar für alles was er für mich tut 

Gefällt mir
23. November 2016 um 8:06

Wenn das schon so lange geht glaub ich nicht das er sich je trennen wird. 
Für ihn ist es ja bequem. 
Er hat beides. 
Dich für schöne Stunden und daheim seine Familie. 
Aus meiner Erfahrung kann ich sagen das die Männer lieber in ihrem gewohnten Nest bleiben, sei die liebe auch noch so gross. 
Du kannst den Kontakt zu ihm abbrechen und vielleicht wird er dann wach. 
Aber lieber nicht darauf hoffen. 
Du wirst schnell vergessen sein und er sucht sich die nächste. 
Eine geliebte stabilisiert die Ehe. ..
LeideR!

lg

Gefällt mir