Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sehe spinnen, wenn ich nachts wach werd

Sehe spinnen, wenn ich nachts wach werd

1. Juni 2009 um 16:47

so gesehen ist es kein traum während des schlafs. aber was ist das? und was bedeutet das?
ich habe das nun schon seit ein paar jahren. eigentlich eher selten, aber gestern nacht wars wieder so weit. ich wach auf, mache die augen auf, sehe an die decke und da hängt die spinne gerade über mir am faden. ich kriech nur noch schnell nach unten weg und setz mich auf und bin hellwach. es ist dunkel, aber vom fenster neben dem bett kommt genug licht um was zu sehen. ich dreh mich um und suche die spinne, aber vergebens. konnte mich erst mal nicht wieder hinlegen, weil ich sie nicht gefunden habe und somit nicht wusste wo sie ist. aber wahrscheinlich war sie erst gar nicht da. wie auch die ganzen male davor.
es ist nicht immer die gleiche spinne. mal größer, mal kleiner, mal dünner, mal dicker. aber alles realistische maße. sie taucht auf dem kissen neben mir, auf der decke in gesichtnähe oder sogar auf meinem gesicht auf. egal ob ich bei mir zu hause schlafe oder bei meinem freund. ich habe keine angst vor spinnen. ich mag sie zwar auch nicht, aber ich renne nicht gleich schreiend weg, sondern "verbanne" sie aus meinem zimmer (staubsauger, papier, glas, oder sonstwie).
drum frage ich mich woher das kommt? warum sehe ich die und sie sind nicht wirklich da? ich bin definitv wach....

Mehr lesen

1. Juni 2009 um 17:21


haha...

1 LikesGefällt mir

16. Juni 2009 um 12:33

Das kenne ich!!
hallo hallojulia,

ich kenne das. Hab genau die gleichen Erfahrungen gemacht wie Du. Ich kann dann in dem Moment nichts finden, aber bin mir 100% sicher nicht geschlafen zu haben. Nachdem das mit dem Spinnen war kamen Personen dazu. Hatte das letztens sogar tagsüber, da saß auf einmal ein alter Mann in meinen Büro. Häää, musste nochmal hinschauen und weg war er....da fragt man sich echt was geht denn hier ab. Leider habe ich auch noch keine Lösung gefunden.

Kannst mir ja mal ne PN schreiben. Ich glaube Leute die das nicht erlebt haben, können sich das nicht vorstellen.

LG Ninnja

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 22:23
In Antwort auf hallojulia


haha...

Hat mir meine Freundin
letztens als sie besuch auch gesagt, sie hatte geschlafen ist aufgewacht und sah bei ihrem Freund auf der Schulter ne große Spinne, sie hat die noch gesucht und der Freund dann auch, aber war nichts zu finden, vielleicht das gleiche Phänomen wie bei euch?!

Gefällt mir

21. Juli 2009 um 22:59

Genau wie bei mir...
wow,
mir geht oder ging es bisher schon ein paar mal genauso. ich eckel mich zwar vor Spinnen, aber es ist jetzt nich so, dass ich totale angst vor ihnen habe. trotzdem mache ich nachts manchmal die augen auf und sehe neben mir auf dem kopfkissen eine Spinne. Die ist eigentlich immer eine dieser dickeren schwarzen, aber immer unterschiedlich groß. die is dann so realistisch, dass ich jedesmal aufspringe und neben meinem bett stehe. dann mache ich das licht und reisse mein kopfkissen und meine bettdecke beiseite und muss jedesmal feststellen, dass keine spinne da ist. einmal war sogar ein ganze "vohang" vo meinem nett. also mehrere spinnen, die am faden von der decke hingen. das ist nun für die wirklichkeit echt unrealistisch, aber ich fand es wieder so krass echt, dass ich wieder schleunigst aus dem bett gesprungen bin. echt krass. mich wüde auch mal interessieren, was es damit auf sich hat.
aber gut zu wissen, dass ich nich die einzige mit diesen vorstellungen bin ...

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen