Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Schwer zu sagen wie ich dass nennen soll. Hilfe

Letzte Nachricht: 11. Januar um 23:03
A
adamol
05.12.21 um 11:26

Es geht um eine gute Freundin von mir sie ist 15 also nen Jahr jünger als ich.
wir kennen uns schon seid ein paar jahren früher waren wir schon voll gut dann haben wir uns verstritten.Seit ein paar wochen schreiben wir wieder.
Vorgestern waren wir auf ner kleinen Party mit Freunden und sie war auch da und hat an mir gehangen die ganze zeit und hat eigentlich mit sonst niemandem dort gechillt.
 Am Abend waren wir beide betrunken und zwar sehr betrunken ich weiß noch alles bei ihr bin ich mir nicht ganz sicher. 
auf jeden fall saß sie auf meinem Schoß und hat mir erzählt wie scheiße es ihr geht, dass sie ihr leben hast und dass sie sich ritzt. Ich hab mit ihr darüber so Zuhörend geredet hab sie umarmt und versucht zu trösten. in anderen Momenten war sie auch besser drauf wir haben Holz geklaut fürs Lagerfeuer wir waren Life auf insta, haben hoppa hoppa Reiter gesungen und sie hat mir in die Stirn und Nase gebissen als sie auf mir saß auch nur aus Spaß.
Dummerweise hab ich sie immerwieder begrabscht ich glaub das war ein bisschen dumm. 
Ich hab kein plan wie sie darüber jetzt fühlt aber dort schien es sie nicht zu sehr zu stören sie meinte zwar hör auf aber nicht in einem unfreundlichen Ton sondern eher lustig manchmal hat sie sogar gesagt ist okay und sie hat Witze darüber gemacht aber später als sie bisschen nüchterner war war sie sauer desswegen.

Als wir gegangen sind hab ich ihr gesagt du bist süß und sie meinte du auch und da war die Stimmung ganz gut eigentlich zwischen uns.

In der nacht haben wir dann ein bisschen gesnapt und ich glaub ich hab da mächtig verkackt ich hab ihr erst nen Bild geschickt von meiner Stirn wo man son Abdruck gesehen hat von ihren Zähnen und ich glaube ich hab sie nutte genannt dabeibin mir aber nicht sicher.
Normalerweise würde man sich aus Spaß beleidigen oder so das ist auch okay für sie aber ich glaub in dem Moment hat sie das ernst genommen.
Dann bin ich eingepennt und hab nach ein paar stunden ihre Antwort gesehen. Sie hat 2 snaps geschickt und meinte es tut ihr leid sie hat zu viel scheise gelabert und brauchte zu viel aufmerksamkeit. 

Ich hab dann geantwortet "ist okay man labert scheiße wenn man betrunken ist. Aber tut mir auch leid. Wir sind jetzt quit ok?"
Dann hat sie okeee geantwortet. Das wars. 

Ich hab jetzt keine Ahnung was los ist was sie denkt von mir oder was ich machen soll. Ich würd das gerne mit ihr klären ich denke permanent an sie ich steh auf sie aber da ist so eine unerklärbare Kraft die mich davon abhält sie anzuschreiben.
ich will sie jetzt nicht schonwieder verlieren und ich glaub ihr geht es auch so weil sie keine wirklichen Freunde hat außer mir.

Ich hab Angst dass sie jetzt denkt ich mag sie nicht aber gleichzeitig hab ich Angst sie mag mich nicht und das f**** mich.

Mehr lesen

B
bruichladdich
14.12.21 um 0:59

Ich lese immer schreiben...schreiben ist oft ganz o.k., aber früher hatte die Telefone noch so Vorrichtungen, da konnte man oben hören und unten sprechen...WIe wäre es, wenn du sie mal anrufst und persönlich mit ihr redest? Das mag altmodisch sein, aber mit reden lassen sich oft Dinge besser klären, als mit hundert mal hin und her schreiben. Noch besser wäre es, ihr würdet euch mal treffen und dann darüber reden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dev1n.
11.01.22 um 23:03

Ich würde sie einfach anschreiben oder telefonieren ist besser dann kann Mann nicht so viel falsch verstehen 
 

Gefällt mir