Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Schreibt mir eure meinung

Schreibt mir eure meinung

3. Mai 2009 um 20:51 Letzte Antwort: 19. Mai 2009 um 15:39

ich kann es nicht genau sagen ich bekomme oft ein ungutes gefühl wenn ich über bestimmte dinge rede dabei bin sie zu tun oder wenn andere sie tun das sind viele dinge die ich garnicht sagen kann aufzählen kann und auch nicht zu viel drüber nach denken möchte
ein gefühl das mich bedrückt das mich unterdrucksetzt das mich zwingt nicht mehr aus mir raus gehen zu können und dann kommt manchmal ein bild in meinen kopf ein bild von einem zimmer aber es ist nicht deutlich und von einem bett in dem ich ein bisschen betrunken liege und da liegt ein kerl neben mir der nicht sonderlich hübsch war der mich aber ziemlich tol fand und das wusste ich auch

und dann nach dem knutschen wollte ich gehen ich war aber betrunken und meine mam hätte das sicher nicht gut gefunden wenn ich angetrunken nach hause kommen würde also bin ich dort geblieben und lag da in dem bett mit dem kerl der mich tol fand

wir küssten uns und irgendwann wollte er mehr aber eigentlich wollte ich nicht mehr ich hab es auch gesagt und mich weg gedreht und wollte schlafen so hab ich dann auch getan ich erinnere mich so schlecht das ist jetzt schon einpaar jahre her aber das ich mich so schlecht an mein erstes mal erinner ist für mich komisch jedenfals glaub ich das ich da lag und so tat als schlief ich und der kerl kam immer näher und ließ mich nicht loß ich glaub ich hab dann irgendwann so getan als wär ich dafür für sex bereit

denn ich wollte ja auch nicht vor so einem coolen älteren typen erzählen das ich das jetzt nicht tun kann und
das es jetzt das erste mal wäre obwohl ich glaube das er das shon wusste das ich dafor noch mit keinem geschlafen habe

für ihn war das alles jedenfalls selbstverständlich und normal dass ich mich sozusagen zierte mit ihm zu schlafen

ich könnte noch mehr schreiben aber was ich gerne wissen würde was ist da mit mir passiert warum muss ich daran denken und was kann ich tun dass ich es nicht mehr muss

Mehr lesen

6. Mai 2009 um 17:59

Hey
... ich muss sagen mir ist ähnliches passiert...
.. ich war auch ziemlich betrunken auf einer party.. jedoch hab ich noch alles mitbekommen und kann mich auch an alles bzw das meiste erinnern..
ich hatte zu deiser zeit eine kleine 'liebelei'.. mit küssen .. und weitergehen kam für mich gar nicht in frage..
jedoch schien er es zu diesem zeitpunkt auszunutzen..
natürlich hatte ich mich gewehrt.. nein gesagt.. weggedreht ect.. letztlich hat es nichts geholfen.. und ich lag verkrampft und mit verzerrtem gesicht unter einem widerlichen kerl in den ich verliebt war..
..die schmerzen waren kaum zu ertragen was man mir auch anhörte... aber ihn interessierte es nicht..
.. danach habe ich monatelang geweint.. und hab momentan immernoch probleme damit...
vergessen kann ichs nicht...

aber im moment habe ich einen freund, der sehr verständnisvoll mit mir umgeht.. was dann das ganze etwas in den hintergrund rücken lässt.. weil ich mich eig nur auf 'uns' konzentrieren möchte... aber nicht daran denken.. frunktioniert bei mir nicht..

hoffe dass das etwas geholfen hat
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2009 um 21:00
In Antwort auf verity_12760386

Hey
... ich muss sagen mir ist ähnliches passiert...
.. ich war auch ziemlich betrunken auf einer party.. jedoch hab ich noch alles mitbekommen und kann mich auch an alles bzw das meiste erinnern..
ich hatte zu deiser zeit eine kleine 'liebelei'.. mit küssen .. und weitergehen kam für mich gar nicht in frage..
jedoch schien er es zu diesem zeitpunkt auszunutzen..
natürlich hatte ich mich gewehrt.. nein gesagt.. weggedreht ect.. letztlich hat es nichts geholfen.. und ich lag verkrampft und mit verzerrtem gesicht unter einem widerlichen kerl in den ich verliebt war..
..die schmerzen waren kaum zu ertragen was man mir auch anhörte... aber ihn interessierte es nicht..
.. danach habe ich monatelang geweint.. und hab momentan immernoch probleme damit...
vergessen kann ichs nicht...

aber im moment habe ich einen freund, der sehr verständnisvoll mit mir umgeht.. was dann das ganze etwas in den hintergrund rücken lässt.. weil ich mich eig nur auf 'uns' konzentrieren möchte... aber nicht daran denken.. frunktioniert bei mir nicht..

hoffe dass das etwas geholfen hat
lg

Hi
ich hab mich sehr gefreut dass mir überhaupt mal jemand was schreibt und das du mir geschrieben hast der es ähnlich ergangen ist aufbauend


du kannst darüber so hard reden du findest die wörter dafür und kannst sie auch benützen ich will das ganze irgendwie immer noch nicht glauben und gesteh es mir selbst immer noch nicht ein dass es so war wies war und das ich halt keinen sex haben wollte sondern nur er ..........
du hörst dich so an als ob du dir das schon eingestanden hättest

und das passierte wahrgenommen hättest verstehst du mich so wie ich mich ausdrücke


ich hoffe mal mir fällt das ziemlich schwer du musst entschuldigen wenn mich verwirrd ausdrück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2009 um 15:39
In Antwort auf haven_12306792

Hi
ich hab mich sehr gefreut dass mir überhaupt mal jemand was schreibt und das du mir geschrieben hast der es ähnlich ergangen ist aufbauend


du kannst darüber so hard reden du findest die wörter dafür und kannst sie auch benützen ich will das ganze irgendwie immer noch nicht glauben und gesteh es mir selbst immer noch nicht ein dass es so war wies war und das ich halt keinen sex haben wollte sondern nur er ..........
du hörst dich so an als ob du dir das schon eingestanden hättest

und das passierte wahrgenommen hättest verstehst du mich so wie ich mich ausdrücke


ich hoffe mal mir fällt das ziemlich schwer du musst entschuldigen wenn mich verwirrd ausdrück

...
nunja.. ich hab mich ja auch ziemlich lange damit unfreiwillig beschäftigt..
ich wolltes endlich hinter mir lassen.. und hab versucht mich damit direkt zu konfrontieren.. und es so zu nehmen wie's ist.. denn ändern kann man die vergangenheit nich.. jedoch daraus lernen bzw 'die zukunft bessern'...
ich hab nie ein wort darüber verlorn.. wolltes nie wahrhaben... hab nich daran geglaubt.. hab gehofft, dass es en truam war..
bis es dann iwann aus mir ausbrach.. un dann hab ich angefangen zu reden.. und mich richtig darüber auszulassen.. seitdem fühl ich mich weitaus besser..

ich glaub ich versteh dich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook