Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Schrecklicher Autounfall

Schrecklicher Autounfall

27. März 2009 um 19:38

erstmal hallo an alle
ich weiß garnicht wo ich anfangen soll
denn wenn ich drüber nachdenke könnte ich schon wieder das heulen anfangen !
Ich habe mich immer gut mit meinem bruder verstanden und egal was war ich konnte zu ihm kommen
damals kam ich in die falschen kreise rein und er half mir dort größten teils wieder raus
doch ich konnte nicht hören und legte mich irgentwann mit den falschen an er bekam es damals mit und mischte sich ein dabei wurde ein messer gezogen und einer wurde schwer verletzt
meinem bruder haben sie es dann in die schuhe geschoben
dardurch wurde er ausgewiesen da das alles noch nicht durch war
ich weiß ihr denkt bestimmt ach selber schuld aber er hat sich mühe gegeben sich zu integrieren
sein traum war es jugentlichen wie mir zu helfen und deswegen studierte er und arbeitete zwischendurch damit er bloß kein geld vom staat haben musste denn er meinte immer er wolle es nicht weil es nicht sein eigen verdientes geld sei er hatte auch keine vorstrafen war polizeilich nicht erscheinung getreten und doch musste er gehen für mich brach dardurch eine welt zusammen ich konnte nicht mehr und ich flehte den richter auch an seine entscheidung rückgänig zu machen doch er blieb kalt es war nichts zu machen am 2.april.2007 verließ er deutschland ich wollte es nicht verstehen doch er meinte nur ich könne ihn ja immer besuchen kommen und er bad mih keinen misst mehr zu machen denn jetzt sei er nicht mehr bei mir er versucht noch mal zu lächeln und ging dann . am nachmittag des 9 april stritten wir uns weil er mir ausreden wollte das ich schuld habe das er nicht mehr da ist doch er hörte mir nur zu und meinte nur meine kleine maus du bist nicht schuld sag das nicht und ich bin egal was ist immer für dich da auch wenn jetzt eine strecke mehr zwischen uns liegt!!! ich legte auf weil ich so sauer war auf mich und einfach auf alles
am 10.april rief mich meine tante an und übermittelte es mir das mein großer bruder einen autounfall sein kumpel sei zu schnell gefahren hätte die kontrollle über sein auto verloren und wäre gerade ab den berg runter in einen wasserfall ( in der türkei sind sicherheitsbegrenzungen etc. keine pflicht ) da war es mit mir vorbei und ich komme damit bis heute nicht klar jedesmal wenn ich über einen autounfal oder ähnliches was sehe fang ich an zu weinen und ich weiß langsam nicht mehr wie ich damit umgehen soll meine freunde sagen mir seid dem habe ich mich sehr zurück gezogen ich hab die lust am leben verloren denn er einziegste mensch der immer für mich da war ist es nun nicht mehr und hätte ich damals nicht den streit prowoziert wäre er nicht ausgewiesen worden und wäre noch am leben dann wäre er vater geworden denn nachdem seine freundin es erfuhr bekam sie einen nerven zusammen bruch und hatte dardurch das kind verloren )

ich weiß nicht mehr weiter und ich bin am ende meiner kräfte
könnt ihr mir tipps geben denn ich kann einfach nicht mehr

lieber gruß
kleine zicke

Mehr lesen

29. März 2009 um 22:41

TAKDIR ILAHI
Es tut mir alles so leid!!Aber was passiert ist,ist nun mal passiert.Wäre schön wenn man das ganze wieder rückgängig machen könnte,aber leider leider leider...Ich sag einfach TAKDIR ILAHI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 19:58
In Antwort auf rawya_12249105

TAKDIR ILAHI
Es tut mir alles so leid!!Aber was passiert ist,ist nun mal passiert.Wäre schön wenn man das ganze wieder rückgängig machen könnte,aber leider leider leider...Ich sag einfach TAKDIR ILAHI


Was heißt TAKDIR ILAHI?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen