Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Schlafstörung und angst vorm Einschlafen

Schlafstörung und angst vorm Einschlafen

14. April 2017 um 11:03 Letzte Antwort: 14. April 2017 um 17:09

Vor ca 6 Wochen fing alles an. Ich konnte wegen Magenbeschwerden, 2 Nächte nicht schlafen. Das löste bei mir Depressionen aus und die Angst vorm einschlafen Bin momentan auch in einer Psychiatrie, Stationär in Behandlung seid dem. Ich bekomme clomipramin und mirtazapin 15mg abends. So wirklich hilft das aber nix und die Ärzte gehen nicht so wirklich auf meine Schlafstörungen ein. Wenn ich schlafe dann ca 4 Stunden zusammen gekratzten schlaf. Ich bin jeden Tag so kaputt und müde. Mittags hinlegen funktioniert erst gar nicht mehr. Ich weiß nicht wie ich die Schlafstörungen und Ängste wieder los werde. Hier gab's schon mal so ein ähnliches Thema aber das ist leider nicht mehr aktuell. Ich suche auf diesen Weg gleich gesinnte oder Tips, Tricks oder Ratschläge. Bitte melde euch. 

Lg Franka 

Mehr lesen

14. April 2017 um 17:09
In Antwort auf alanna_12141025

Vor ca 6 Wochen fing alles an. Ich konnte wegen Magenbeschwerden, 2 Nächte nicht schlafen. Das löste bei mir Depressionen aus und die Angst vorm einschlafen Bin momentan auch in einer Psychiatrie, Stationär in Behandlung seid dem. Ich bekomme clomipramin und mirtazapin 15mg abends. So wirklich hilft das aber nix und die Ärzte gehen nicht so wirklich auf meine Schlafstörungen ein. Wenn ich schlafe dann ca 4 Stunden zusammen gekratzten schlaf. Ich bin jeden Tag so kaputt und müde. Mittags hinlegen funktioniert erst gar nicht mehr. Ich weiß nicht wie ich die Schlafstörungen und Ängste wieder los werde. Hier gab's schon mal so ein ähnliches Thema aber das ist leider nicht mehr aktuell. Ich suche auf diesen Weg gleich gesinnte oder Tips, Tricks oder Ratschläge. Bitte melde euch. 

Lg Franka 

Niemand da :'(  ? 

Gefällt mir