Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Schiefe nase- ich halte es nicht mehr aus!

Schiefe nase- ich halte es nicht mehr aus!

10. Mai 2012 um 12:24 Letzte Antwort: 14. September 2012 um 11:11

ich bin 14 jahre alt und habe seit dem mir ein mädchen auf die nase gefallen ist eine schiefe nase mit einem höcker. ich hasse es fotografiert zu werden, vorallem, von vorne oder links. ich habe extreme komplexe und will unbedingt eine op und zwar so schnell wie möglich. doch meine mutter will das nicht zulassen. was soll ich tun?

Mehr lesen

14. September 2012 um 11:11

Mit 14 ...
ist es in der Tat noch sehr früh für eine plastische OP, normalerweise zu früh.
In deinem Fall allerdings liegt ja eine Art "Unfall" und die damit verbundenen Folgen vor. Daraus wiederum ergeben sich deine psychischen (für mich auch nachvollziehbaren) Probleme.
Du könntest deinen/euren Hausarzt oder einen anderen Arzt deines Vertrauens auf dein Problem ansprechen. Er leitet dich dann u. U. an einen Psychologen weiter, der deine Komplexe bestätigt und vielleicht einen Antrag auf Kostenübernahme bei deiner Krankenkasse einreichen kann. Mit Gutachten usw. Das Ganze kann einige Zeit dauern, da solche Anträge erfahrungsgemäß als erstes mal abgelehnt werden. Aber bleib dran, bleib hartnäckig, dann hast du u. U. Erfolg und deine Mutter bemerkt dann auch, wie ernst es dir damit ist.
Viel Glück und LG, Assi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook