Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Sadam Hussein tot

Sadam Hussein tot

30. Dezember 2006 um 13:42

Hi,
erschütternde Bilder,die von " Die Welt" Tageszeitung www.die-welt.de gezeigt werden.

Auch wenn ich dass, was er tat nicht gut fand- dafür, dass er so mutig war, als er gehen musste, bewundere ich seine Stärke.

Schrecklich und grausam so ein tot- die Welt ist nun befreit von ihm und hoffentlich hat er es dort, wo er jetzt ist gut und Ruhe und Frieden.

Mehr lesen

31. Dezember 2006 um 9:38

Endlich
Nein, dafür war jeder Tot zu hamlos...um ihn sterben zu lassen...
Er hätte langsam sterben müssen mit viel quälerei...
er hat so viele Mütter & Väter umgebracht...denkt doch nur an die armen Kinder die jtzt ohne eltern leben müssen nur weil ein idiotischer amokläufer einfach die eltern umgebracht hat...So ein Mensch wie Sadam Hussein darf nicht LEBEN...es musste bald der Tag kommen...
Dieses ... hätte fast meinen Vater umgebracht...
Jeder Tot war für ihn zu locker...es war gerecht das er sterben musste...damit die Kinder wenigstens einen kleinen trost haben..
Die Amerikaner tun mir sehr leit, ich war schon 3 Mal in den USA und dieses Land ist wunderschön und das Volk da...ich habe noch nie ein netteres gesehen...sie haben es nicht verdient das Sadam Hussein so viel Zerstört hat & deswegen isst das okay...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2006 um 15:40
In Antwort auf tresha_12076002

Endlich
Nein, dafür war jeder Tot zu hamlos...um ihn sterben zu lassen...
Er hätte langsam sterben müssen mit viel quälerei...
er hat so viele Mütter & Väter umgebracht...denkt doch nur an die armen Kinder die jtzt ohne eltern leben müssen nur weil ein idiotischer amokläufer einfach die eltern umgebracht hat...So ein Mensch wie Sadam Hussein darf nicht LEBEN...es musste bald der Tag kommen...
Dieses ... hätte fast meinen Vater umgebracht...
Jeder Tot war für ihn zu locker...es war gerecht das er sterben musste...damit die Kinder wenigstens einen kleinen trost haben..
Die Amerikaner tun mir sehr leit, ich war schon 3 Mal in den USA und dieses Land ist wunderschön und das Volk da...ich habe noch nie ein netteres gesehen...sie haben es nicht verdient das Sadam Hussein so viel Zerstört hat & deswegen isst das okay...

Ich stimme Dir voll und ganz zu!
Endlich ein ... auf dieser Welt weniger!!!
Die Menschen,die dafür plädieren,dass auch so einer ein Recht auf Leben hätte kann und will ich nicht verstehen.Allen voran unsere Politiker,die u.a. solche Äußerungen von sich gaben.Wo passt es denn zusammen,wenn man auf der einen Seite sagt:"Der Tyrann und Terrorist hat ein RECHT AUF LEBEN,aber das Ungeborene im Mutterleib darf wenigstens bis zum Ende des 3. Schwangerschaftsmonats,bei Vorliegen einer Behinderung bis zur 39. Schwangerschaftswoche, abgetrieben werden." Wo,bitteschön,bleibt denn da das Recht auf Leben,hä?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 16:45

Sag mal,
weißt Du eigentlich was Du hier schreibst? Du bemitleidest hier einen Mann,der mindestens genauso brutal,menschenverachtend und entwürdigend war wie Adolf Hitler.Anscheinend hast Du die Zeit nicht miterlebt in der die ganze Welt - vor allen Dingen Deutschland - vor diesem Mann gezittert hat und Angst vor einem 3. Weltkrieg haben mußte,weil er in seinem Größenwahn nicht nur in seinem Land zu Millionen unschuldige Menschen (auch KINDER!!!)umbringen ließ,sondern die gesamte Welt bedrohte.
Mit so einem hast Du Mitleid?! Dann kannst Du ja genauso Hitler hinterhertrauern,der nur aus dem Grunde Selbstmord beging,weil er nicht nur einsehen mußte dass der 2. Weltkrieg verloren war,sondern auch weil er sich in die Enge getrieben fühlte und sich die "Schande des Sturzes"ersparen wollte.

Wenn man die Hintergründe nicht kennt,sollte man besser zu diesem Thema schweigen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 18:30

...
LEBEN & LEBEN LASSEN

sag ich nur christian...
Ich werde mir meine Meinung nicht nehemen...
Gehirnwäsche hätte man den geben solln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 18:32

Tzz
DIE SIND FREUNDLICH...
SAGST DU DANKE SAGEN SIE "YOU ARE WILLCOMEN"
FÜR MICH SIND AMERIKANER DAS NETTESTE VOLK AUF ERDEN...

UND ICH LASSE MIR MEINE MEINUNG NICHT VERBIETEN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 18:33
In Antwort auf epona_12323348

Sag mal,
weißt Du eigentlich was Du hier schreibst? Du bemitleidest hier einen Mann,der mindestens genauso brutal,menschenverachtend und entwürdigend war wie Adolf Hitler.Anscheinend hast Du die Zeit nicht miterlebt in der die ganze Welt - vor allen Dingen Deutschland - vor diesem Mann gezittert hat und Angst vor einem 3. Weltkrieg haben mußte,weil er in seinem Größenwahn nicht nur in seinem Land zu Millionen unschuldige Menschen (auch KINDER!!!)umbringen ließ,sondern die gesamte Welt bedrohte.
Mit so einem hast Du Mitleid?! Dann kannst Du ja genauso Hitler hinterhertrauern,der nur aus dem Grunde Selbstmord beging,weil er nicht nur einsehen mußte dass der 2. Weltkrieg verloren war,sondern auch weil er sich in die Enge getrieben fühlte und sich die "Schande des Sturzes"ersparen wollte.

Wenn man die Hintergründe nicht kennt,sollte man besser zu diesem Thema schweigen!!!

GEnau
Ich stimme dir zu CHRRISTINE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 18:43

Todesstrafe- keine Ahnung, was ich davon halten soll
Ich finde niemand verdient es, mit dem Tod bestraft zu werden.

Doch bei Saddam Hussein-- ich weiß es selber nicht, aber irgendwie fühle ich mich etwas sicherer nach seinem Tod.

Aber diese Todesstrafe war meiner Meinung nach keine gute Idee; Saddam war nicht der Einzige; es standen viele andere Leute hinter ihm, egal ob Familie oder Bekannte.. und die werden sich bestimmt noch rächen...
Schon nach dem zweiten Tag wurden 120 Leute bewusst deswegen umgebracht und es waren bestimmt nicht die letzten...

Na ja, ich hoffe, dass es bald Frieden auf der Welt gibt und solche schlimmen Sachen endlich ein Ende nehmen..

Ah ja.. ich finde es auch unfair; wenn schon Saddam umgebracht wurde, müsste auch Bush umgebracht werden!

Ich persönlich bewundere nichts an ihm und ich sehe auch nichts, was ich an ihm bewundern könnte..schließlich ist Saddam nicht der einzige Mann auf Erden, der ein bisschen Stärke besitzt.

Ich finde es gibt nichts zu bemitleiden; habt ihr Saddams freches Lächeln nicht kurz vor seinem Tod gesehen?

Na ja,
liebe Grüße
Princezzc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 10:29

Saddam Husein
Wer zum Schwert greift, kommt durch das Schwert um.

Eine Weisheit aus der Bibel, die leider nicht immer zutrifft. Hätte Saddam die Todesstrafe abgeschafft, hätte im "demokratischem Irak" niemand gewagt ihn hinzurichten. Eine größere Strafe für ihn wäre gewesen, wenn er bis zu seinem letzten Tag in der Fabrik hätte arbeiten müssen 3-Schicht-Betrieb Akkord und wegen mir 1800 Brutto im Monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 11:29
In Antwort auf tresha_12076002

Tzz
DIE SIND FREUNDLICH...
SAGST DU DANKE SAGEN SIE "YOU ARE WILLCOMEN"
FÜR MICH SIND AMERIKANER DAS NETTESTE VOLK AUF ERDEN...

UND ICH LASSE MIR MEINE MEINUNG NICHT VERBIETEN

Amerikaner....
das netteste volk auf erden?! nie und nimmer.
ich meine grundsätzlich habe ich ja nichts gegen amerikaner, aber wie sich die teilweise hier in deutschland aufführen ist ja wohl....
und zu bush sag ich lieber mal gar nichts.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 14:15

Na dann sag ich mal
Prost!!!! *rülps*

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 15:14
In Antwort auf tresha_12076002

Tzz
DIE SIND FREUNDLICH...
SAGST DU DANKE SAGEN SIE "YOU ARE WILLCOMEN"
FÜR MICH SIND AMERIKANER DAS NETTESTE VOLK AUF ERDEN...

UND ICH LASSE MIR MEINE MEINUNG NICHT VERBIETEN

You're welcome
heißt nix anderes wie "nichts zu danken".
Sagen wir in D doch auch.

Deshalb sind wir doch nicht das netteste Volk.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 18:06

Meine Meinung

Ich finde es erschreckend, wie du darüber denkst, lufthansa2.

Erschütternde Bilder? Und was sind die gegen die Millionen von Opfern von Sadam Hussein, wo uns sicher nicht das grausamste und erschreckenste gezeigt wurde? Ich finde auch das Amerikaner ziemlich dumm und naiv sind und nicht gerade die nettesten Menschen, doch mit dieser Aussage wie er hat den Tod nicht verdient ist eine Frechheit. Nämlich hat er genau das verdient, was er Millionen Menschen angetan hat [ und eigentlich noch schlimmeres]. Naja, darüber kann man streiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 18:14

Hola!
Moment mal: Die, die ihn umgebracht haben wurden auch zu Mördern....Kann man wirklich gleiches mit gleich vergelten?

Ich schrieb: ( bitte genau lesen) das, was er tat, fand ich nicht gut- aber ich finde: jeder muss eine Chance haben, seine Fehler korrigieren zu dürfen.Ich bin generell gegen die Todesstrafe.

Ich könnte nie so sein, wie er- aber ich stelle mir die Tatsache grausam vor, zu wissen, gleich war es dass und ich kann nichts machen.....okay?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 20:49
In Antwort auf ulrika_12322249

Hola!
Moment mal: Die, die ihn umgebracht haben wurden auch zu Mördern....Kann man wirklich gleiches mit gleich vergelten?

Ich schrieb: ( bitte genau lesen) das, was er tat, fand ich nicht gut- aber ich finde: jeder muss eine Chance haben, seine Fehler korrigieren zu dürfen.Ich bin generell gegen die Todesstrafe.

Ich könnte nie so sein, wie er- aber ich stelle mir die Tatsache grausam vor, zu wissen, gleich war es dass und ich kann nichts machen.....okay?

Oh man
Um Fehler korrigieren zu müssen, muss man sie erst mal EINSEHEN.
Dies tut/tat Saddam leider nicht.


LG
Princezzc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 21:52
In Antwort auf ulrika_12322249

Hola!
Moment mal: Die, die ihn umgebracht haben wurden auch zu Mördern....Kann man wirklich gleiches mit gleich vergelten?

Ich schrieb: ( bitte genau lesen) das, was er tat, fand ich nicht gut- aber ich finde: jeder muss eine Chance haben, seine Fehler korrigieren zu dürfen.Ich bin generell gegen die Todesstrafe.

Ich könnte nie so sein, wie er- aber ich stelle mir die Tatsache grausam vor, zu wissen, gleich war es dass und ich kann nichts machen.....okay?

Hallo Lufthansa 2!
Allgemein gesehen,hast Du mit Deiner Meinung schon wohl Recht,jeder sollte normalerweise eine 2. Chance bekommen.Nur hier ist ein kleiner feiner Unterschied: Der Verursacher des Fehlers,hat seinen Fehler bis zum Schluss nicht annähernd eingesehen und dazu gibt es u.a. auch Dinge im Leben,wo man nicht mehr mit einem:"Das tu ich auch bestimmt nie nie wieder."Alles wett machen kann.Und genau das war es was er tat: Er machte Dinge,die einfach unverzeihlich waren.

Zur Todesstrafe selber:
Wenn die Tat einwandfrei nachgewiesen und der Täter durch Zeugenaussagen und/oder Geständnis einwandfrei überführt worden ist ( wie z.B. der Mario M. ),dann sollte auch hier zu Lande die Todesstrafe wieder eingeführt werden.Denn meines Erachtens nach hat ein Mensch der einem anderen Menschen das Leben genommen oder derartig zerstört hat,dass er Zeit seines Lebens geschädigt ist,kein Recht mehr auf sein Leben.(Auge um Age,Zahn um Zahn)Außerdem kosten die ganzen Sicherheitsaufbewahrungen eh nur zu viel Steuergelder,was man besser in die Bildung unserer Kinder und die Speisung unserer Obdachlosen stecken könnte.

LG Christine1166

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 19:33

Sehr richtig!!!
Genau das könnte man von mir aus mit dieser Spezies Mensch ruhig wieder machen.Das wäre im Anbetracht der ach so leeren Kassen wohl noch die beste Lösung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2007 um 0:20

Ich wette
das alle die kinder haben mich verstehen können.er hat es verdient.basta.
überlegt mal ihr (hättet) habt kinder und er würde euch euer kind nehmen,was dann?
er hat so vielen menschen kinder und eltern genommen.
ich gehe soweit zu sagen er ist viel zu schnell gestorben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich kann mich nicht mehr sehen
Von: sahara132
neu
4. Januar 2007 um 21:42
Diskussionen dieses Nutzers
Das Leben überfordert mich
Von: ulrika_12322249
neu
4. Januar 2007 um 19:46
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen