Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Romantischer abend zu zweit

Romantischer abend zu zweit

5. Februar 2012 um 19:01 Letzte Antwort: 6. Februar 2012 um 17:34

Hallo ihr Lieben.

Mein Freund und Ich sind am Freitag endlich wieder vereint, wir konnten uns seit 6 Monaten nicht sehen. Für diesen "Anlass" habe ich ein Candle Light Dinner mit allem drum und dran geplant. Die Dekoration ist kein Problem: Ich werde Kerzen kaufen, Blumen und Rosenblätter.
Auch mein Outfit habe ich schon ausgesucht. Das einzige was mir Probleme macht ist das Essen. Was ich ganz sicher machen bzw besorgen werde sind Erbeeren und Schlagsahne (Soll das die Vorspeise oder der Nachtisch werden?) Da ich nicht die große Köchin bin macht mir der Rest schon sehr Sorgen. Ich weiss überhaupt nicht was ich zubereiten könnte und selbst wenn denke ich, dass ich es ganz schlimm verhauen werde. Kennt ihr irgendwelche Gerichte die für so ein Candle Light Dinner ideal UND dazu noch sehr einfach zu machen sind? Es ist mir ja sowieso schon peinlich und unangenehm, dass ich meinem Freund nicht all seine Lieblingsgerichte kochen kann.. Dann will ich es wenigstens nicht bei einem CLD verhauen. Für ihn braucht's auch nicht unbedingt etwas exotisches zu sein - es würde ihm schon reichen wenn ich etwas aus dem Mc Donalds mitbringen würde Aber über etwas selbstgemachtes freut er sich natürlich mehr.. Deshalb wäre ich für jedes (einfache) Rezept dankbar.
Und gibt es irgendwelche Sachen auf die ich noch achten müsste?

Danke schonmal für eure Antworten.
Liebste Grüsse

Mehr lesen

6. Februar 2012 um 0:06

Was gewohntes?
Was ist denn typisch für eure Region und was isst er gern? Mein Bruder z.B. steht auf Kässpätzle.
Vielleicht was einfaches, was er mag, davor eine leckere Suppe?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 8:29

Darf ich fragen
warum du deinen Freund 6 Monate nicht gesehen hast?

Spaghettie finde ich ideal! Nicht fürs aller erste Date, aber fürs Wiedersehen allemal! Das lockert auf (Spaghettie essen ist manchmal nicht einfach ), es ist ein "sinnliches" und vorallem leicht zu kochendes Essen.

Die Erdbeeren würd ich danach servieren.... allerdings im Schlafzimmer bei Kerzenschein und vielleicht ein paar Roseblättern auf Bett und Boden. So hab ich das bei meinem Freund gemacht und er war gänzlich hingerissen (auch Männer können romantische Dinge toll finden )

Viel Glück dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 10:43
In Antwort auf andrea_12928138

Darf ich fragen
warum du deinen Freund 6 Monate nicht gesehen hast?

Spaghettie finde ich ideal! Nicht fürs aller erste Date, aber fürs Wiedersehen allemal! Das lockert auf (Spaghettie essen ist manchmal nicht einfach ), es ist ein "sinnliches" und vorallem leicht zu kochendes Essen.

Die Erdbeeren würd ich danach servieren.... allerdings im Schlafzimmer bei Kerzenschein und vielleicht ein paar Roseblättern auf Bett und Boden. So hab ich das bei meinem Freund gemacht und er war gänzlich hingerissen (auch Männer können romantische Dinge toll finden )

Viel Glück dabei!

Danke
Danke schonmal für alle lieben Antworten
Mein Freund war im Ausland, es waren 'nur' 4 Monate geplant aber er musste leider etwas länger bleiben. Gesehen haben wir uns natürlich auch noch durch skype oder so aber jetzt kann ich ihn endlich wieder im Arm halten

Dachte auch schon an Spaghetti.. Auch wenn man beim Essen dabei wirklich witzig aussieht aber wie du schon gesagt hast, es lockert die stimmung. Also Spaghetti.. Gibt es da irgendwelche speziellen Soßen die man dazu machen kann, außer jetzt Tomatensoße? Wäre da noch was anderes zu empfehlen?
Und was könnte ich als Vorspeise nehmen? Es sollte nichts aufwendiges sein und auch nichts was schnell sattmacht.. Ich weiß momentan aber gar nicht was ich da machen kann

Das mit den Erdbeeren mache ich genauso wie du's gesagt hast. So hatte ich es auch geplant
Weißt du wo ich in dieser Jahreszeit Erdbeeren herkriege?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 11:43


Da mein Mann und ich früher auch eine Fernbeziehung hatten ( 6Monate das hätt ich nie ausgehalten ), habe ich mir auch immer einiges einfallen lassen. Da ich in der Küche aber sehr gut zurecht komme, auf Bauch kuck und grins, hatte ich es etwas leichter. Aber ich hätte da eine gute Idee was Du machen könntest. Wie wäre es mit verschiedenstem Fingerfood? Es gibt vieles fertiges aus der Kühltruhe meist mit Frischkäse etc. . Fingerfoot kann sehr sexy sein, zumindest wenn man es richtig ißt und sich auch gegenseitig etwas füttert . Ich empfehle Dir mal eine Rezepteseite da gibt es unmengen von Dingen die ganz einfach sind... http://www.chefkoch.de/... Da kannst Du auch nach Schwierigkeitsgrad kucken. Mache aber nichts mit Fisch, Spargel und Knoblauch. Wieso? Naja wer weiß was unter der Bettdecke alles passiert und DU willst ja schliesslich dann nicht das würgen bekommen
Zu den Erdbeeren würde ich noch Schokolade (flüssig) "servieren" das geht nähmlich, falls Du aus VERSEHEN kleckerst gaaanz schwer von der Haut ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 12:04
In Antwort auf luanne_11862136

Danke
Danke schonmal für alle lieben Antworten
Mein Freund war im Ausland, es waren 'nur' 4 Monate geplant aber er musste leider etwas länger bleiben. Gesehen haben wir uns natürlich auch noch durch skype oder so aber jetzt kann ich ihn endlich wieder im Arm halten

Dachte auch schon an Spaghetti.. Auch wenn man beim Essen dabei wirklich witzig aussieht aber wie du schon gesagt hast, es lockert die stimmung. Also Spaghetti.. Gibt es da irgendwelche speziellen Soßen die man dazu machen kann, außer jetzt Tomatensoße? Wäre da noch was anderes zu empfehlen?
Und was könnte ich als Vorspeise nehmen? Es sollte nichts aufwendiges sein und auch nichts was schnell sattmacht.. Ich weiß momentan aber gar nicht was ich da machen kann

Das mit den Erdbeeren mache ich genauso wie du's gesagt hast. So hatte ich es auch geplant
Weißt du wo ich in dieser Jahreszeit Erdbeeren herkriege?

Erdbeeren
kaufe ich immer, ausserhalb der Saison, bei Tegut. ABer immer erst am selben Tag !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2012 um 17:34

Du hattest 6 Monate Zeit zum Üben,
was soll denn so eine Einmalaktion? Mach schöne Häppchen oder Fingerfood. Es gibt tolle Aufstriche, Käse , Lachs , Schinken, vorweg vielleicht noch eine Suppe und es gibt tauend Bücher mit Schritt für Schritt Anleitung, auch das Internet bietet sehr viel. Und wenn ihm gute Küche wichtig ist, dann solltest du dir Gedanken machen für die Zukunft.
Wünsche euch dennoch viel Spass.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram