Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie - Allgemeine Psychologie

Ritzen-hilfe!

13. November 2011 um 12:02 Letzte Antwort: 3. Dezember 2011 um 18:17

Hey leute, ich brauche euren rat! Also zuerst,ich bin jetzt 13 ein mädchen und geh aufs gymi.. Und hab ein paar schwierigkeiten..

Es fing fast vor einem jahr an,als mir eine innere stimme sagte dass ich mir wehtun soll.. Dass hab ich dann auch getan, aber meine freundin hatte es damals,im mai, verraten an klasseskameraden und ich hab aufgehört aber anfang august hab ich wieder angefangen.. Weshalb ich es vor ca 1em monaten geschafft hab mit einer andren freundin zu einem lehrer zu gehn, dem ich sehr vertraue und mag. Dann ging alles sehr schnell und meine eltern erfuhren es..dann war auch alles oke nur diese sucht war ja immernoch da.. Und ich hatte angst meinen lehrer zu entäuschen deshalb hab ich aufgehört und stattdessen nix mehr gegessen -das hab ich aber nicht durchgehalten..
Letzten dienstag war es besonders schlimm- ich hatte mich an alles erinnert, was mich zum weinen brachte..deshalb hab ich sport geschwânzt wurde aber erwischt..ärger hab ich nicht bekommen und ich glaub meine eltern wissen es immernoch nicht.. Aber ich war furchtbar enttäuscht von mir selbst.. Es wissen jetzt 4 lehrer und 2 dass ich ein problem hab.. Seit 8 tagen nehme ich jetzt kieselerde-kapseln. Und ich hatte angst dass es mein neuer ausweg wird deshalb hab ich mich wieder am freitag geritzt und gestern wieder weil ich sauer auf mich war.. Und eben wieder weil kein englisch gelernt hab obwohl wir morgen schreiben..

Einen termin bei einer therapeutin hätte ich schon gehabt bin aber nicht hingegangen, aber am 29 hab ich einen neuen..ich weiß nicht wie ich mir dass vorstellen kann, wie läuft dass? Ich würde meinem lehrer gerne sagen dass ich mich wieder geritzt habe, aber er hat meiner mutter mal am tele gesagt dass er weiß dass ich ihm vertraue und er überfordert war weil er es von mir nicht erwartet hätte.. Deshalb weiß ich nicht ob ich wegen 7 'kleinen' kratzern zu ihm soll..

Entschuldigt den langen text aber ich musste auch mal von der seele schreiben ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke im vorraus!

Mehr lesen

3. Dezember 2011 um 18:17

Rede wieder mit deinem Lehrer
aber sag ihm vorher, dass du wieder gerne mit ihm reden möchtest, weil du ihm vertraust und es dir leichter fällt mit ihm zu reden. Sag aber auch auf jedenfall, dass du weißt, dass er damit nicht so gut umgehen konnte und wenn er nicht will, soll er das sagen. Sag ihm auch, dass er sich dann keine Gewissensbisse machen brauch und so. Das wäre halt extrem wichtig.
Dein Problem kenne ich, ich rauche und habe auch schon mehrmals eine Pause gemacht und habe aber doch wieder angefangen. Ist halt ziemlich schlecht. Aber ich habe jetzt angefangen wneiger zu rauchen, stattdessen kaue ich immer mehr Kaugummi, eine gesündere "Droge" sozusagen. Vielleicht solltest du das auch machen...

Wenn du magst kannst auch eine PN schicken!

Liebe Grüße, A.

Gefällt mir