Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ritzen

Ritzen

4. Dezember 2016 um 21:51 Letzte Antwort: 24. April 2017 um 8:51

Hey, seit einer gewissen Zeit Ritze ich mich angefangen hat es damit das mein Ex Schluss gemacht hat wir waren fast ein halbes Jahr zusammen... Wir hatten soviel zusammen durch aber das haben wir nicht mehr zusammen geschafft... und dann kam von ihm noch das wir freunde bleiben können und das ist der schlimmste Satz den Jungen nach einer Trennung sagen können... Außerdem meinte er noch ja das Leben geht weiter und vllt kommen wir ja nochmal zusammen aber jetzt nein!... Er hat einfach keine Ahnung wie schwer das ist wenn man sowas zuhören bekommt. Das Ding ist ja noch das er es über WhatsApp gemacht hat.
Seitdem hab ich halt mit dem Ritzen angefangen und es wird von Tag zu Tag schlimmer... in der schule werde ich auch immer schlechter ich bin sogar Versetzungsgefährdet und mein Verhalten wird auch immer schlimmer. Ich komme einfach nichtmehr vom Ritzen los es tut einfach alles so sau weh  

Mehr lesen

4. Dezember 2016 um 23:49
In Antwort auf lorin_12934760

Hey, seit einer gewissen Zeit Ritze ich mich angefangen hat es damit das mein Ex Schluss gemacht hat wir waren fast ein halbes Jahr zusammen... Wir hatten soviel zusammen durch aber das haben wir nicht mehr zusammen geschafft... und dann kam von ihm noch das wir freunde bleiben können und das ist der schlimmste Satz den Jungen nach einer Trennung sagen können... Außerdem meinte er noch ja das Leben geht weiter und vllt kommen wir ja nochmal zusammen aber jetzt nein!... Er hat einfach keine Ahnung wie schwer das ist wenn man sowas zuhören bekommt. Das Ding ist ja noch das er es über WhatsApp gemacht hat.
Seitdem hab ich halt mit dem Ritzen angefangen und es wird von Tag zu Tag schlimmer... in der schule werde ich auch immer schlechter ich bin sogar Versetzungsgefährdet und mein Verhalten wird auch immer schlimmer. Ich komme einfach nichtmehr vom Ritzen los es tut einfach alles so sau weh  

Hey 
ich verstehe dich 
ich habe auch eine beschissene zeit durch gemacht aktuel ritze ich mich nicht direkt aber ich verletze mich kratzen gegen wände schlagen ich habe das Gefühl das es wie eine Sucht ist sich selbst zu verletzen mit Reißzwecken schneide ich meine Haut auf ich fühle mich wie ein schwarzes Loch 
~ Hanna 

2 LikesGefällt mir

5. Dezember 2016 um 1:39
In Antwort auf alicia_12307552

Hey 
ich verstehe dich 
ich habe auch eine beschissene zeit durch gemacht aktuel ritze ich mich nicht direkt aber ich verletze mich kratzen gegen wände schlagen ich habe das Gefühl das es wie eine Sucht ist sich selbst zu verletzen mit Reißzwecken schneide ich meine Haut auf ich fühle mich wie ein schwarzes Loch 
~ Hanna 

Ja genau es ist halt wie eine Sucht und das schlimme ist ich weiß das ich da NICHT alleine rauskommen werde... Und mich verletzt allein der Gedanke daran das sich alles Sorgen um mich machen...

1 LikesGefällt mir

6. Dezember 2016 um 12:10

Hey...
War bei mir auch der Fall, habe mein Köprper gehasst mich geritzt und alles mögliche...
davon kommt man nur langsam weg, suche dir eine ablenkung ein hobby etwas was du noch nie gemacht hast oder dir nie zugetraut hast (bei mir wars Polefitness) es hilft garantiert, wenn man in errinerungen sinkt findet man kein ausweg, alles was man macht scheint sinnlos, ich rede von eigener erfahrung.... ich wünsche dir viel glück und mach dich nicht kaputt....

Das dein EX über Whatsapp schluss gemacht hat ist wirklich verletzend, aber wenn du stark bleibst und ihn zeigst dass deine welt sich nicht mehr um ihn dreht wird er nachdenklicher und versteht vlt. was ER verloren hat.... BE STRONG...LOVE YOURSELF...LG Lisa

Gefällt mir

9. Dezember 2016 um 23:03

ich glaube nicht, dass "nur" die SMS schuld ist. Denn da steckt noch vieles anderes dahinter.

​Ich verletze mich seit ca. 1 Jahr selbst. Versuche nicht, es dir zu verbieten oder zu denken ich darf das nicht. Denn das wird nix bringen.
​wichtig wäre, dass du dir jemanden suchst ( Therapie ), welcher dir hilft zu schauen, WIESO du es machst.
​Bei meinem Therapeut ist z.B. nie das SVV zum Thema, er sagt mir auch nie, ich solle versuchen es zu unterlassen. Sondern er versucht mit mir herauszufinden, wieso ich es mache.

​Wenn du noch nicht allzu tief drin steckst würde ich dir schon anraten, so schnell wie möglich dir Hilfe zu suchen oder Alternativen zum ritzen zu finden ( du kannst dir z.B. auch beim Sport "schmerzen" zufügen indem du hart traininerst ), oder z.B. Chilli, Gummiband ans Handgelenk schnippen ( ich könnte dir xx Vorschläge geben wenn du magst ). Aber mir hilft es z.B. nichts mehr, weil ich schon zu tief drin bin.
​Aber bitte suche dir schnell Hilfe. Denn es sieht wirklich einfach schrecklich aus. Meine Unterarme sind voll von Narben. Und ich will zwar nicht noch ein anders Körperteil damit verwüsten, aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass die Grenze leider sehr gering ist, einmal angefangen "ist nun eh alles egal".

Ich habe aus div. Kliniken viele Unterlagen etc. ich kann dir gerne Tipps geben, aber es kommt darauf an, wie tief du schon drin steckst.
​Aber hol dir auf alle Fälle professionelle Hilfe!

1 LikesGefällt mir

10. Dezember 2016 um 13:45
In Antwort auf lorin_12934760

Hey, seit einer gewissen Zeit Ritze ich mich angefangen hat es damit das mein Ex Schluss gemacht hat wir waren fast ein halbes Jahr zusammen... Wir hatten soviel zusammen durch aber das haben wir nicht mehr zusammen geschafft... und dann kam von ihm noch das wir freunde bleiben können und das ist der schlimmste Satz den Jungen nach einer Trennung sagen können... Außerdem meinte er noch ja das Leben geht weiter und vllt kommen wir ja nochmal zusammen aber jetzt nein!... Er hat einfach keine Ahnung wie schwer das ist wenn man sowas zuhören bekommt. Das Ding ist ja noch das er es über WhatsApp gemacht hat.
Seitdem hab ich halt mit dem Ritzen angefangen und es wird von Tag zu Tag schlimmer... in der schule werde ich auch immer schlechter ich bin sogar Versetzungsgefährdet und mein Verhalten wird auch immer schlimmer. Ich komme einfach nichtmehr vom Ritzen los es tut einfach alles so sau weh  

Du gibst deinem Ex viel Macht über dich und deine Gesundheit.

Meinst Du, dass Du in 2 Jahren denken würdest, dass er es wert war?
 

Gefällt mir

22. April 2017 um 15:35
In Antwort auf alicia_12307552

Hey 
ich verstehe dich 
ich habe auch eine beschissene zeit durch gemacht aktuel ritze ich mich nicht direkt aber ich verletze mich kratzen gegen wände schlagen ich habe das Gefühl das es wie eine Sucht ist sich selbst zu verletzen mit Reißzwecken schneide ich meine Haut auf ich fühle mich wie ein schwarzes Loch 
~ Hanna 

Genau so fühle ich mich auch.
 

Gefällt mir

22. April 2017 um 15:40
In Antwort auf helvi_12851063

ich glaube nicht, dass "nur" die SMS schuld ist. Denn da steckt noch vieles anderes dahinter.

​Ich verletze mich seit ca. 1 Jahr selbst. Versuche nicht, es dir zu verbieten oder zu denken ich darf das nicht. Denn das wird nix bringen.
​wichtig wäre, dass du dir jemanden suchst ( Therapie ), welcher dir hilft zu schauen, WIESO du es machst.
​Bei meinem Therapeut ist z.B. nie das SVV zum Thema, er sagt mir auch nie, ich solle versuchen es zu unterlassen. Sondern er versucht mit mir herauszufinden, wieso ich es mache.

​Wenn du noch nicht allzu tief drin steckst würde ich dir schon anraten, so schnell wie möglich dir Hilfe zu suchen oder Alternativen zum ritzen zu finden ( du kannst dir z.B. auch beim Sport "schmerzen" zufügen indem du hart traininerst ), oder z.B. Chilli, Gummiband ans Handgelenk schnippen ( ich könnte dir xx Vorschläge geben wenn du magst ). Aber mir hilft es z.B. nichts mehr, weil ich schon zu tief drin bin.
​Aber bitte suche dir schnell Hilfe. Denn es sieht wirklich einfach schrecklich aus. Meine Unterarme sind voll von Narben. Und ich will zwar nicht noch ein anders Körperteil damit verwüsten, aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass die Grenze leider sehr gering ist, einmal angefangen "ist nun eh alles egal".

Ich habe aus div. Kliniken viele Unterlagen etc. ich kann dir gerne Tipps geben, aber es kommt darauf an, wie tief du schon drin steckst.
​Aber hol dir auf alle Fälle professionelle Hilfe!

Danke das du mir helfen willst was könntest du mir denn für Tipps geben? Meine kompletten Arme sind voll mit Narben und es sieht einfach nicht schön aus, aber ich kann das Ritzen nicht unterdrücken...

Gefällt mir

24. April 2017 um 8:51
In Antwort auf lorin_12934760

Danke das du mir helfen willst was könntest du mir denn für Tipps geben? Meine kompletten Arme sind voll mit Narben und es sieht einfach nicht schön aus, aber ich kann das Ritzen nicht unterdrücken...

das geht nur, indem Du lernst, mit Deinen Emotionen anders umzugehen, die anders zu kanalisieren.
Aber das ist schon arg viel, um es über ein Forum zu erklären - hast Du mal nach Hilfe beim Doc gesucht?

Gefällt mir