Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Richtigen Stress mit meinen Eltern weiß echt nicht mehr weiter!!

Richtigen Stress mit meinen Eltern weiß echt nicht mehr weiter!!

4. September 2010 um 14:23

Hey...
Ich brauche dringend eure Hilfe ich weiß echt nicht mehr weiter..
Und zwar hab ich zurzeit riesen Stress mit meinen Eltern.

Ich erzähl euch erst mal die Vorgeschichte:
Ich hatte einen Freund der 16 km von mir weg wohnt. Ich war 1 einhalb Monate mit ihm zusammen und es leif eigentlich perfekt. Die eine Sache war nur das ich ihn seehr seltenn sehen konnte. So jetzt kommen meine Eltern ins Spiel. Ich konnte ihn desswegen nicht oft sehen weil meine Eltern gesagt haben dass sie mich nicht zu ihm fahren. Sie sagten: "Wenn er was von dir will soll er gefälligst selber kommen."...
Ich gebe zu ich war zurzeit echt zickig zu meinen Eltern dadurch haben sie gesagt ich soll mich erst mal wenig ändern..dann fahren sie mich mal zu ihm. Soo..ich war 3 wochen lang kein einziges mal zickig und fragte ganz lieb ob sie mich zu meinem Freund fahren. Dann hat meine Mutter bloß gesagt: "Spinnst du..das sind 16 km..meinst ich hab nichts besseres zu tun?? Ich war echt richitg sauer und mein Freund kann ja auch nicht immer zu mir kommen.
Wir haben uns in diesen 1 einhalb monaten 3 mal gesehen

Soo jetzt zum eigentlichen:
Vor 2 tagen hat er dann gemeint..das es keinen Sinn mehr macht zusammen zubleiben und es wäre besser das wir Freunde bleiben. Für mich ist echt eine Welt zusammengebrochen, weil das alles die Schuld meiner Eltern ist.
Ich bin zu ihnen gegangen und hab sie angeschrieen das das alles ihre Schuld ist. Weil sie mich kein einziges mal zu ihm gefahren haben..und sie schuld das wir uns nur selten gesehen haben. ich habe zu ihnen gesagt das ich sie über alles hasse, dann haben sie nur blöd gelacht..Ihnen ist es scheeeiß egal wie es mir geht...
Ich bin 16 jahre und kann mich kein einziges mal erinnen dass sie mich mal in den arm genommen haben und gesagt haben das sie mich lieb haben. KEIN EINZIGES MAL...'Mir ging es sooo dreckig bzw. mir geht es immer noch dreckig...ich heule den ganzen Tag. Und meine Eltern sehen es einfach nicht ein das das alles ihre Schuld ist.
Sie sagen immer ich soll micht ändern und so...und die meinen sie sind perfekt???

Ich brauche echt Hilfee...rede schon seit 3 tagen kein Wort mehr mit ihnen...habe in 4 tagen Geburtstag und ich will nicht das die mir den Geburtstag versauen

Mehr lesen

5. September 2010 um 10:07

Re: 'Richtigen Stress mit meinen Eltern'
hi sweetjuli,

ganz ehrlich? ich sehe deine eltern nicht als die schuldigen, wenn es um das ende eurer beziehung geht. 16 km sind vielleicht viel, gerade wenn du 16 jahre alt bist, aber es gibt auch öffentliche verkehrsmittel und dein (ex)freund hätte auch wege finden können, zu dir zu kommen, da gebe ich deinen eltern schon recht. natürlich ist es nicht toll von ihnen, wenn sie dich nicht ein mal hingefahren haben, aber das gibt ihnen nicht die schuld am ende der beziehung.

ich kann verstehen, dass sie sauer sind, wenn du ihnen vorwürfe machst. eine beziehung ist die sache von zwei menschen und auch bei minderjährigen sollten die eltern eigentlich nichts mit der beziehung zu tun haben, so lange nicht von der gefährdung des jugendlichen ausgegangen werden muss. 16 km sind eine überwindbare entfernung. mein freund und ich leben jetzt neuerdings 380 km auseinander wegen des studiums und wenn ich im oktober auch anfange zu studieren, dann sind es mehr als 500 km und ich weiß, dass wir trotzdem unsere wege finden werden. wenn man etwas wirklich versucht, dann klappt das auch.

welche anderen schritte hast du denn unternommen um deinen (ex)freund zu sehen? warum habt ihr euch nicht in der mitte getroffen?

entschuldige dich bei deinen eltern, dass du ihnen die schuld am beziehungsende gegeben hast, denn die haben sie nicht. bitte sie aber für die zukunft, dich in "notfällen" auch wirklich zu fahren.

bis zu deinem geburtstag wird das wieder: kopf hoch und vielleicht kannst du ja ein neues konzept finden und die sache mit deinem (ex)freund wieder gerade biegen. suche nicht nach dem einfachsten weg (deine eltern) sondern nimm egal welchen du bekommen kannst. ich saß gestern auch über 7 stunden im zug und es hat sich mehr als gelohnt. du schaffst das. und wenn es nicht wieder klappt, dann war es auch nicht die große liebe, sondern einfach nur eine schöne zeit, die jetzt vergangenheit ist.

lg lovely0435

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen