Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Richtige Männer vs. richtige Frauen

Richtige Männer vs. richtige Frauen

17. Mai 2014 um 1:39 Letzte Antwort: 25. Mai 2014 um 10:23

Wieso findet man in Magazinen und der Gesellschaft allgemein die Frage was einen richtigen Mann ausmacht, aber nie was eine richtige Frau ausmacht?

Etwas mit der ach so unklaren Rolle des Mannes heute hat das wohl nicht zu tun, sonst hätte Grönemeyer nicht schon 1984 gesungen "Wann ist ein Mann ein Mann". Die Frage wann ist eine Frau eine Frau ist mir hingegen noch nie untergekommen.

Was meint ihr woran das liegt?

VG Lars

Mehr lesen

17. Mai 2014 um 14:42

FRage nicht verstanden
jeder hat da ne andere definition und die einzige dich mich interessiert ist meine und noch entfernt die von freunden und leuten die mir wichtig sind.

hier gehts aber nicht was ein mann ist. sondern warum diese frage gestellt wird. aber bei frauen nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2014 um 10:23

Da ist dann doch die Frage
wer definiert denn was ein richtiger Mann ist und was nicht? Die Frauen etwa? Das will man uns heute einreden - ist aber totaler schwachsinn sich an dem was frau heute toll findet zu orientieren...

Und ich kann deine Aussage nicht bestätigen. Richtig weibliche Frauen gibt es mE nur wenige. Viele meinen mit Männern konkurieren zu müssen. Manche eignen sich männliche Verhaltensweisen oder auch nur Kleidung an. Andere sind zu verkopft/intellektuell, manche einfach nur unsicher und dadurch nett anzusehen aber mehr auch nicht. Andere Diven und halten sich für das zentrum der Welt und brauchen Bestätigung, bestätigung, bestätigung. Andere suchen bestätigung indem sie immer die beine breit machen, andere suchen einen vaterersatz (daddy issues), ... Wirklich anziehend weiblich finde ich das alles nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest