Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Richtig Kehren

Richtig Kehren

9. August 2014 um 19:43

Hallo liebe Leute,

ich habe extrem Stress auf der Arbeit und habe auch das Gefühl rausgemobbt zu werden. Ich will kündigen und wollte eigentlich nur wissen
Darf der Chef an meiner "Kehrweise" meckern? Ich muss die Terasse kehren und kehre es vor mir hin, so wie die "Kehrmännchen" der Stadt. Mein Chef hat darüber gemeckert und meinte ich muss "richtig" kehren.
Also ich habe am Anfang "richtig" gekehrt und dabei gemerkt dass eine Menge Blätter und Blüten zurück bleiben, also fing ich an nach vorne zu kehren und dabei ist es halt so, dass nichts liegen bleibt. Die Terasse ist also sauberer als würde ich anders kehren.
Mein Chef akzeptiert das nicht und meint es sieht einfach scheiße aus wenn Leute so kehren, es sieht aus wie wenn "alte Omas kehren".

Das ist doch eindeutig nur ein weiterer Mobbingversuch oder?

Mehr lesen

4. Januar 2015 um 19:22

Ob er das darf ...
(laut Gesetz) weiß ich nicht, aber meiner Meinung nach hat niemand das Recht, daran herumzumeckern, dass ihm die Art wie jemand kehrt nicht ästhetisch genug sei.

Worauf es ankommt ist das Ergebnis!

(Und klar sieht effizientes Kehren so aus wie wenn alte Omas kehren - die haben ihr ganzes Leben lang gekehrt und wissen wie es geht! Die Argumentation von deinem Chef ist doch von vorn bis hinten bescheuert! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2015 um 4:22

Dein Chef soll mal die Beine still halten
Bei Oma war das noch der eiserne Besen,was meinst du wie schnell er sich in die andere Richtung kehren kann?
Besser man schaut zusammen in eine Richtung,als dem anderen den Rücken zu kehren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2015 um 14:33

Wie kann man ein komplettes Haus in 4 Stunden putzen
Es ist überall das Gleiche. Ich werde auch ständig gemobbt bzw. ausgenutzt. Wie kann man ein komplettes Haus vom Obergeschoss bis zum Keller mit Wintergarten in 4 Stunden komplett reinigen. Also staubsaugen, staub wischen, 2 Bäder putzen, Küche abwaschen und alle Böden putzen (erst saugen dann putzen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 16:25

Nein !
Es ist vieleicht kein Mobbing. so wie es sich liest bist doch noch jung event. Azubi. Sage doch zu deinem Chef, ob er Dir mal zu schaut beim kehren und Dir zeigt was Du verbessern kannst. Du möchtest es wohl richtig machen damit er sich nicht aufregt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2015 um 16:29
In Antwort auf 0kalle1

Nein !
Es ist vieleicht kein Mobbing. so wie es sich liest bist doch noch jung event. Azubi. Sage doch zu deinem Chef, ob er Dir mal zu schaut beim kehren und Dir zeigt was Du verbessern kannst. Du möchtest es wohl richtig machen damit er sich nicht aufregt.

Nachtrag
als Ich in der Lehre war und wir kehren mussten. Naja mal hier ein wenig da ein wenig und das regte die Meister auf , Bis wir es begriffen , immer den Besen in der Hand halten damit es so aus sieht als ob. Trotzdem gekehrt werden muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2015 um 18:18

Unklare Anweisungen
Gib ihm den Besen ud sage, er soll Dir zeigen, wie er es meint und wie seiner Meinung nach richtig gekehrt wird....

Das ist legitim und nicht verwerflich, denn nur so kann man zeigen was man meint.

Schlimmer kann es dann sicher nicht werden und im Falle das er sich im Ton vergreift, bittest Du ihn doch sein Verhalten zu überdenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen