Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Rezeptfreie beruhigungsmittel (aufgeregtheit)

Rezeptfreie beruhigungsmittel (aufgeregtheit)

20. September 2012 um 13:04 Letzte Antwort: 20. September 2012 um 22:39

Hallo ihr Lieben,
Ich brauche mal euren Rat. Nächsten Dienstag hab ich einen Einstellungstest und wenn ich daran denke bin ich jetzt schon total nervös mit flauem Magengefühl usw.
Ich habe seit der Schule teilweise sehr starke Angst vor Prüfungen, da es irgendwann anfing, dass ich vorher Magenschmerzen mit Durchfall und Blähungen bekam und ich nur noch nervöser wurde, weil ich während einer Prüfung ja nicht ständig aufs Klo rennen kann und nicht einfach blähen kann wenn mir danach ist.

Ich bin also ein generell schnell nervös werdender Mensch bei dem sich das gleich auf den Magen schlägt.

Ja ich weiss, ich sollte an meinen Ängsten arbeiten anstatt selbst an mir rum zu doktorn und Medikamente sind schlecht....das weiss ich alles.

Es ist leider so, dass selbst wenn ich mich sehr darauf konzentriere mich zu entspannen und ruhiger zu werden und mir bewusst mache dass aufgeregt sein nichts bringt, ich es nicht schaffe meinen Magen zu beruhigen.

Deswegen bin ich euch dankbar, wenn ihr mir rezeptfreie Mittel nennt die vor allem gegen:
-Aufgeregtheit
-nervösen Magen
-Zittern
-Schwitzen
-Blähungen
Schnell(!) wirken. Es muss also nicht für den Dauergebrauch sein, sondern ich will es nur für solche Ausnahmesituationen verwenden.

Danke schonmal im Voraus!

Mehr lesen

20. September 2012 um 22:11

Neurexan
Das ist ein Homöopathisches Mittel gegen Innere Unruhe und Schlafstörungen. Du solltest so schnell wie möglich anfangen das mindst. 3 mal tägl. nehmen. Es ist natürlich nicht für den Dauergebrauch gedacht aber vorbereitend auf eine Prüfung solltest du ruhig schon eine Woche vorher anfangen.
Rescue Tropfen helfen auch. Einfach 20 Tropfen in eine große Flasche mit stillem Wasser machen und über den Tag verteilt trinken. LG und alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2012 um 22:39
In Antwort auf rafiqa_11895379

Neurexan
Das ist ein Homöopathisches Mittel gegen Innere Unruhe und Schlafstörungen. Du solltest so schnell wie möglich anfangen das mindst. 3 mal tägl. nehmen. Es ist natürlich nicht für den Dauergebrauch gedacht aber vorbereitend auf eine Prüfung solltest du ruhig schon eine Woche vorher anfangen.
Rescue Tropfen helfen auch. Einfach 20 Tropfen in eine große Flasche mit stillem Wasser machen und über den Tag verteilt trinken. LG und alles Gute!!!

Super!
Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich hatte schon überlegt mir die Rescue Tropfen zu kaufen und ich glaube das werde ich auch machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen