Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Rausgeschmissen

Rausgeschmissen

14. November 2016 um 11:13

Hallo zusammen, ich habe jetzt lange gesucht, aber bisher kam keines meiner Probleme in den Themenbereichen vor.
zum ersten noch, ich bin 18 Jahre alt, werde im Januar 19, mache bereits meine zweite Ausbildung als Konditorin (davor Bäckerin) und wurde heute zuhause rausgeschmissen.

das Problem zuhause war, dass meine große Schwester (21) aus Island zurück ist normal verstehe ich mich sehr gut aber es kommt immer wieder zu Streitigkeiten, in letzter Zeit ziemlich oft weil sie oft ungefragt meine Sachen nimmt (beispielsweise meine Bettdecke um sie einem vollkommen unbekannten Mädchen auszuleihen. Als ich sie darauf hinwies ist sie ausgerastet und schrie rum ich solle mich doch nicht so anstellen.
hätte sie sich einfach entschuldigt, wäre alles okay gewesen, aber nachdem sie sich auch heute morgen immer noch unschuldig benimmt und ich Sie darauf hinwies das ich gerne eine Entschuldigung hören würde hat sie erneut rumgeschrieen und bei mir ist eine Sicherung durchgebrannt und ich habe mein frisch gemachtes Marmeladenbrot nach ihr geworfen (allerdings die Wand getroffen).
dann ist meine Mutter zusätzlich ausgerastet hat rumgeschrieen was das sollte und bla und als ich dann aufstand um es sauber zu machen rief sie 3-4x mir hinterher ich wäre doch nur ein "undankbarer fratz der nur nett ist wenn er Geld haben will", danach kam die Aussage das ich ausziehen soll und sie mich nie wieder zuhause sehen will. 
Zu meinem Freund will ich ungerne ziehen, er hat Prüfung nächste Woche und ich will ihn nicht unnötig belasten. Seiner Mutter will ich mich auch nicht aufdrängen und nun weiß ich nicht weiter wo ich hin soll? Meine Verwandten leben alle außer Reichweite (andere bundesländer) und ich habe ja immer noch meine Ausbildung, kann mir jemand helfen und sagen an wen ich mich wenden kann? 

Vielen dank, Jessica

Mehr lesen

14. November 2016 um 15:18
In Antwort auf rolph_12299910

Hallo zusammen, ich habe jetzt lange gesucht, aber bisher kam keines meiner Probleme in den Themenbereichen vor.
zum ersten noch, ich bin 18 Jahre alt, werde im Januar 19, mache bereits meine zweite Ausbildung als Konditorin (davor Bäckerin) und wurde heute zuhause rausgeschmissen.

das Problem zuhause war, dass meine große Schwester (21) aus Island zurück ist normal verstehe ich mich sehr gut aber es kommt immer wieder zu Streitigkeiten, in letzter Zeit ziemlich oft weil sie oft ungefragt meine Sachen nimmt (beispielsweise meine Bettdecke um sie einem vollkommen unbekannten Mädchen auszuleihen. Als ich sie darauf hinwies ist sie ausgerastet und schrie rum ich solle mich doch nicht so anstellen.
hätte sie sich einfach entschuldigt, wäre alles okay gewesen, aber nachdem sie sich auch heute morgen immer noch unschuldig benimmt und ich Sie darauf hinwies das ich gerne eine Entschuldigung hören würde hat sie erneut rumgeschrieen und bei mir ist eine Sicherung durchgebrannt und ich habe mein frisch gemachtes Marmeladenbrot nach ihr geworfen (allerdings die Wand getroffen).
dann ist meine Mutter zusätzlich ausgerastet hat rumgeschrieen was das sollte und bla und als ich dann aufstand um es sauber zu machen rief sie 3-4x mir hinterher ich wäre doch nur ein "undankbarer fratz der nur nett ist wenn er Geld haben will", danach kam die Aussage das ich ausziehen soll und sie mich nie wieder zuhause sehen will. 
Zu meinem Freund will ich ungerne ziehen, er hat Prüfung nächste Woche und ich will ihn nicht unnötig belasten. Seiner Mutter will ich mich auch nicht aufdrängen und nun weiß ich nicht weiter wo ich hin soll? Meine Verwandten leben alle außer Reichweite (andere bundesländer) und ich habe ja immer noch meine Ausbildung, kann mir jemand helfen und sagen an wen ich mich wenden kann? 

Vielen dank, Jessica

Jessica, gibt es denn keine Freundin, bei der du unterkommen könntest? Oder eine Kollegin oder so? Oder dein Freund? Ich meine, auch wenn er Prüfung hat - du arbeitest ja schließlich auch und kannst dich ja leise beschäftigen, während er lernt. Aber das ist doch jetzt eine Ausnahmesituation?! 
Und nochmal mit deiner Mutter sprechen? Ich meine, so einfach  kann sie dich auch nicht aus dem Haus werfen. Immerhin lebst auch du dort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
langsam mit den Kräften am Ende
Von: arista_12299840
neu
13. November 2016 um 0:42
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen