Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Rauchen - hilfe, will nicht suechtig werden

Rauchen - hilfe, will nicht suechtig werden

17. September 2013 um 9:38 Letzte Antwort: 6. Oktober 2014 um 10:44

ich moechte gerne regelmaessig rauchen, OHNE suechtig oder abhaengig von zigaretten oder nikotin zu werden, habt ihr vielleicht tips oder erfahrung in der richtung ? kurze vorgeschichte , obwohl ich schon immer nichtraucher bin, habe ich mir letztes jahr eine schachtl marlboro 100 menthol gekauft, ich hatte so eine lust zu rauchen, ich war unterwegs und keiner hat mir beim rauchen gesehen, ich hatte eine schwarze lederhose an und schoene hohe high heels, dazu hat einfach eine zigarette gepasst, ich habe dann 4 zigaretten kurz nacheinander geraucht, aber nicht ueber meine lungen, nur im vorderen mundbereich, ich haben den rauch recht schnell ausblasen, dann aber immer mehr, und sehr gierig an den zigaretten gezogen, die haben dann richtig geglueht, es war ein herrliches gefuehl, ich habe mich einfach gut gefuehlt, es ist natuerlich ein menge rauch entstanden, nach 4 zigaretten haette ich weiter rauchen koennen, habe dann aber angst gehabt so richtig suechtig zu werden, ich glaube es hat mir geschmeckt, aber ich moechte nicht abhaengig werden und staendig rauchen muessen, meine mutter ist eine sehr starke raucherin, meine schwester auch, sie ist sehr schnell sehr suechtig geworden, und dass macht mir angst, als kinder haben wir sehr viel rauch eingeatmet,jetzt moechte ich aber trotzdem regelmaessig rauchen, dann aber vielleicht mal wieder 4 oder mehr schnell nacheinander, vielleicht auch mal richtig viel mehr beim fernschauen
ich brauche aber ein wenig beratung, wer hat aehnliche probleme ?
welche zigaretten koentet ihr empfehlen, ich habe das gefuehl menthol zigaretten schmecken gut, machen aber auch schnell suechtig, die EVE120

Mehr lesen

17. September 2013 um 15:49

Möchte nicht süchtig werden, rauchfrei ohne entzug
da hiilft dir nur Prodopa.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. September 2013 um 20:39
In Antwort auf jin_12094848

Möchte nicht süchtig werden, rauchfrei ohne entzug
da hiilft dir nur Prodopa.

Rauchen, nicht auf lungen
aber warum suchtig wenn man nicht ueber die lungen raucht ? aber natuerlich kommt nikotin im blut, auch wenn man nicht inhaliert, dass macht mir eben auch angst, aber vielleicht ist es alles nur halb so schlimm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März 2014 um 21:22

...
Finds ehrlich gesagt etwas albern...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März 2014 um 21:22

...
Finds ehrlich gesagt etwas albern...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Oktober 2014 um 10:44
In Antwort auf babur_12565857

Rauchen, nicht auf lungen
aber warum suchtig wenn man nicht ueber die lungen raucht ? aber natuerlich kommt nikotin im blut, auch wenn man nicht inhaliert, dass macht mir eben auch angst, aber vielleicht ist es alles nur halb so schlimm

Das
sieht weder gut aus, riecht nicht toll und ist ansonsten auch einfach out!!! Mal abgesehen von den bekannten Folgen des rauchens belügen sich Raucher IMMER selbst! Ich schreibe aus Erfahrung! Zigaretten sind Nervengift/Drogen - basta!!! Nichts daran idt beruhigend oder stressmildernd! Ganz im Gegenteil Wer süchtig ist (das müssen sich Raucher zu allererst eingestehen) bringt sich mit einer Zigarette = ca. 10-20 Nikotinschüben nur wieder auf das Level eines Nichtrauchers. Lass es ganz sein sonst steckst du wie Millionen anderer in der Falle!!! Bei den Preisen heute verqualmst du bis 70.000!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Depression und die Pille ..
Von: jadyn_11925353
neu
|
5. Oktober 2014 um 16:57
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook