Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Rabenmutter

Rabenmutter

18. April 2011 um 23:39

C. ist geschieden 32 Jahre und alleinerziehende Mutter von einem Kind:Sohn Daniel 11 Jahre alt.
Sie kümmert sich "liebevoll" um Daniel. Besonders seines männlichen Problemchens nimmt sie sich an: Daniel leidet an einer Verengung der Vorhaut. Kein großes medizinisches Problem, trotzdem erfordert es eine intensivere hygienische Behandlung.
Täglich, manchmal mehrmals am Tag, holt C. den Jungen zu sich ins Bad. Er muss sich ausziehen. Sie schrubbt seinen Penis. Dann bewegt sie die Vorhaut, bringt den Jungen regelmäßig zum Samenerguss alles unter dem Vorwand medizinischer Notwendigkeit.
Natürlich verbietet C. Daniel, mit jemanden darüber zu sprechen, denn darüber reden Männer nicht ... Desweiteren läuft Sie in der Wohnung meistes auch nur mit einem T-Shirt ohne Slip bekleidet herum. Auch onaniert Sie selber wenn Ihr Sohn anwesend ist.(und das schon seitdem Daniel ein Kleinkind ist)Sie neigt auch zu unkontrollierbaren Gewaltausbrüchen und schlägt ihren Sohn wegen geringster Verfehlungen.(blaue Flecken und Rippenverstauchungen sind für Daniel normal) In der Zwischenzeit ist Daniel 17 Jahre alt aber geistig immer noch 11 -13 Jahre und seiner Mutter total hörig.
Sie ist schon vor Jahren beim Jugendamt immer wieder angezeigt worden. ( laute Schmerzensschreie des Jungen wenn er geschlagen wurde haben Nachbarn dort anrufen lassen )
Aber Daniel hat nie beim Jugendamt geredet und auch nicht mit diversen Psychologen und deswegen kommen Sie zwar immer mal wieder angemeldet vorbei, aber ansonsten ist die ganzen Jahre nichts passiert.
Es gäbe noch viel mehr zu erzählen ......
Es wird aber nie etwas passieren weil Daniel nie geredet hat.
Warum ich das schreibe : Jetzt hat sie wieder einen neuen Sohn der gerade mal 3 Jahre alt ist.

Mehr lesen

22. April 2011 um 19:36


Und du warst jetzt auch schon beim Jugendamt und hast da was gesagt.. und woher weißt du das denn alles ?
Das ist in Deutschland leíder so... es muss erst richtig was passieren bevor das Jugendamt eintritt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2011 um 17:37

?
Und wenn er darüber nicht reden darf und dies auch nicht tut... woher weißt du dann von der Sache??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 18:07


Irgendwie komisch .... ne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 15:01

Holt den Sohn da raus!
Was für ne scheiß Mutter!
Ich würd ja Freiheitsstrafe sagen
aber eigentlich ist vorrerst nur
wichtig das das Kind von dieser
pervesen abnormalen Tusse geholt
wird.

( Und da sagen alle immer Männer sind Schweine... )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club