Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Psychologische Studie - CABI (vom gofeminin.de-Team genehmigt)

17. November 2020 um 9:23 Letzte Antwort: 30. Januar um 15:21

Liebes Forum,
ich hoffe, niemand nimmt es mir übel, dass ich mich heute einmal mit einer Bitte und einem ernsten Thema an die Gruppe wende. Wir sind im Moment dringend auf der Suche nach Teilnehmer*innen für die Online-Studie CABI. Die Studie wird an der Technischen Universität Dresden durchgeführt und untersucht den Einfluss von belastenden Kindheitserfahrungen auf das Körperbild. Außerdem möchten wir herausfinden, welche Motive Menschen dazu bewegen, sich tätowieren oder piercen zu lassen.

- Die einzigen Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Mindestalter von 18 Jahren und gute Deutschkenntnisse - auch wer eine unbeschwerte Kindheit erlebt hat, hilft mit der Teilnahme sehr weiter!
- Um an der Studie teilzunehmen, bitte einfach auf folgenden Link klicken (die Befragung dauert ca. 25-35 Minuten und ist vollkommen anonym, ein Rückschluss auf die Teilnehmenden ist nicht möglich):
- https://t1p.de/bodyimage

Alle, die durch traumatische Erinnerungen belastet sind, bitten wir gut abzuwägen, ob eine Beschäftigung mit diesen Inhalten im Rahmen der CABI-Studie in der aktuellen Situation gut verarbeitet werden kann oder zu aufwühlend ist. Im Rahmen der Studie ist zwar keine detaillierte Beschreibung von belastenden Erfahrungen notwendig, aber es wird abgefragt, ob es solche Erlebnisse in der Lebensgeschichte gab.
Schon einmal ein großes Dankeschön an alle, die sich die Zeit für die Studienteilnahme nehmen! Dafür gibt es am Ende der Umfrage auch eine Körperspürübung, um sich zu entspannen und das Wohlbefinden zu steigern.
Allen noch eine schöne Woche

- Dieser Beitrag wurde freundlicherweise vom gofeminin.de-Team genehmigt -

Mehr lesen

17. November 2020 um 9:50

gern, wenn Du den Link in der normalen Version postest. Auf verkürzte Links (also t1p - Links) würde ich nie klicken, weil man nicht wissen kann, ob die einen nicht ungefragt auf fragwürdigste Seiten leiten.

Gefällt mir

18. November 2020 um 14:06
In Antwort auf

gern, wenn Du den Link in der normalen Version postest. Auf verkürzte Links (also t1p - Links) würde ich nie klicken, weil man nicht wissen kann, ob die einen nicht ungefragt auf fragwürdigste Seiten leiten.

Danke für das Interesse
Hier der ungekürzte Link:
https://bildungsportal.sachsen.de/umfragen/limesurvey/index.php/525431?lang=de

Gefällt mir

18. November 2020 um 15:37
In Antwort auf

Danke für das Interesse
Hier der ungekürzte Link:
https://bildungsportal.sachsen.de/umfragen/limesurvey/index.php/525431?lang=de

und ausgefüllt, Danke.

Sry, das mit den Links ist bei mir wohl berufsbedingte Paranoia

Finde es übrigens gut, dass neben sexueller und körperlicher Gewalt auch die psychische mit berücksichtigt wird - leider auch heute noch nicht selbstverständlich.

Gefällt mir

18. November 2020 um 16:59

Super, vielen Dank für die Teilnahme! Kein Problem, das war uns nicht bewusst, aber das können wir natürlich gut verstehen Danke auch für dein Feedback!

Gefällt mir

19. November 2020 um 9:17
In Antwort auf

Super, vielen Dank für die Teilnahme! Kein Problem, das war uns nicht bewusst, aber das können wir natürlich gut verstehen Danke auch für dein Feedback!

auch ich danke, hat mich zum Nachdenken gebracht, mit Aspekten, die ich so noch gar nicht auf dem Radar hatte.

1 LikesGefällt mir

10. Dezember 2020 um 16:12

Liebe Community!

Die Studie läuft noch bis zum 15. Dezember. Wer also noch Zeit und Lust hat, teilzunehmen, ist hiermit herzlich eingeladen! Wir freuen uns über jede Teilnahme!

Euch allen eine besinnliche Adventszeit und bleibt gesund!
Das CABI-Studienteam

Gefällt mir

30. Januar um 15:21

Liebe Mitglieder*Innen des Forums,

wir wollten euch kurz darüber informieren, dass sich unsere Studie inzwischen in der Auswertungsphase befindet und der Link deshalb nicht mehr funktioniert. Vielen Dank nochmal an alle, die teilgenommen haben. Sobald es Ergebnisse gibt, versuchen wir, euch so schnell wie möglich darüber zu informieren, wo ihr die Ergebnisse einsehen könnt. In der Zwischenzeit wünschen wir euch alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen,
das CABI-Studienteam

 --> E-Mail / Kontaktmöglichkeit: cabi@tu-dresden.de

Gefällt mir