Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologen sind alle bekloppt

Psychologen sind alle bekloppt

12. Oktober 2008 um 14:22 Letzte Antwort: 5. November 2008 um 9:48

Hey Leute ihr könnt die Psychologen vergessen. Hatte jetzt mehrmals Therapie und alle sind irgendwie anders beklopp , echt. Jeder von denen hat ne komische Art und brauchen selbst mal ne Therapie.

Und was die einem sagen weiss man sowieso, also ist nichts neues. Und verändern können sie einen Menschen auch nicht.

Die horchen einen echt nur aus und labbern dann. Hilft nichts. Besser man spricht mit Freunden oder Bekannte über seine Probleme als mit fremden Psychologen, denn es hilft nichts.

Außerdem können viele Menschen nicht mal mit Freunden über ihre Probleme Ängste sprechen dann mit einem fremden Menschen erst Recht nicht.

Mehr lesen

2. November 2008 um 22:01

Ohje
das klingt nicht ermutigend. Haben wirklich alle Psychologen einen Knall?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2008 um 19:56

Also..
ich bin auch in therapie ich hatte schon ein paar psychologen. es stimmt es gibt echt psychos die nix verstehen aba ich hab mitlerweile eine gefunden der ich sehr vertrauen kann un die nicht nur scheiße labbert. dazu ist sie noch sehr jung un das hilft mir ziemlich weiter weil bei mir vertrauen auch ein bisschen was mit dem Alter zu tun hat... ich bin 15.... meine thera ungefähr 28. und ja man denkt jetzt die hat nicht so viel erfahrung aba ich finde sie kann es auch viel besser verstehen so einer ganz alten würde ich nie etwas von jungs oder keine ahung was intimes erzählen was ich bei ihr kann auch wenn es unangenehm ist. sie gibt mir immer sehr viel mut und kraft. un ja zu deiner frage nein nicht alle sind bekloppt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2008 um 11:10
In Antwort auf xiang_12177296

Also..
ich bin auch in therapie ich hatte schon ein paar psychologen. es stimmt es gibt echt psychos die nix verstehen aba ich hab mitlerweile eine gefunden der ich sehr vertrauen kann un die nicht nur scheiße labbert. dazu ist sie noch sehr jung un das hilft mir ziemlich weiter weil bei mir vertrauen auch ein bisschen was mit dem Alter zu tun hat... ich bin 15.... meine thera ungefähr 28. und ja man denkt jetzt die hat nicht so viel erfahrung aba ich finde sie kann es auch viel besser verstehen so einer ganz alten würde ich nie etwas von jungs oder keine ahung was intimes erzählen was ich bei ihr kann auch wenn es unangenehm ist. sie gibt mir immer sehr viel mut und kraft. un ja zu deiner frage nein nicht alle sind bekloppt...

Jilly
wie läuft deine Therapie so ab? was musst du da erzählen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 9:48

Auf
jeden Fall diplompsychologe da ein Mediziner mit Zusatzausbildung nur ein paar seminare machen muss um diesen Titel zu erhalten hat mir mein Psychologe erklärt. deshalb dürfen die sich so nennen. Ein richtiger Psychologe ist kein Mediziner sondern Diplpsychologe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club