Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychisch kaputt ?

Psychisch kaputt ?

15. Februar 2013 um 21:30

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und habe ein großes Problem ..wenn man es denn so nennen kann.
Ich bin seit 1 jahr in einer mehr oder weniger glücklichen Beziehung.
Das an sich ist nicht das problem.
Aber unser verhalten.
Wir streiten über jede kleinigkeit und das macht mich kaputt.
Wenn man 365 durch 2 teilt kann man sich ungefähr denken wieviel wir minimum streiten.
Das problem ist trotz der streitereien lieben wir uns über alles und können auch nicht ohne einander.
Schluss machen bringt also nichts .
Will ich auch nicht.
Aber ich denke ich habe ein ernsthaftes verhaltensproblem. Ich werde für jeden driss agressiv !
Kann das vlt auch eine krankheit sein und was kann man dagegen tun?
Ich will meinen freund nicht verlieren, auch wenn bei uns öfters mal die fetzen fliegen.
Wenn freunde ruhig auf mich einreden bin ich wieder normal aber wenn ER versucht mich zu beruhigen wird es nur noch schlimmer.
Hinzu kommt das meine eltern ihn beide nicht gut leiden können.
Wenn er also bei mir ist , ist auch immer dicke luft,
Dabei hat er ihnen nichts getan .


Was ist bloß los mit mir ?
Hat jemand tipps wie ich runter kommen kann?

Antworten wären lieb

LG Psychoteddy

Mehr lesen

16. Februar 2013 um 1:10

Hi teddy-girl
manchmal fühle ich mich selbstsicher wie niemand anders, dann wieder völlig unsicher .. ich glaube ernsthaft, dass hat etwas mit unseren hormonen zu tun .. aber (!) wenn du alles von ihm in den falschen hals kriegst, könnte es auch mit deiner Selbstachtung zu tun haben... ..wenn wir uns selber andauernd kritisieren, nehmen wir jede Aussage sofort als Kritik und sie trifft uns.. ich nehme jetzt an, dass er dich nicht betrügt o.ä. und nicht dies teil der auseinandersetzung ist... ..was du schreibst sagt mir irgend etwas aus meiner letzten beziehung... jeder versucht die Kontrolle über den anderen zu haben.. aber eigentlich, solange die fetzen fliegen ist feuer drin, wenn er dir nichts bedeuten würde, würdest du auch nicht mit ihm streiten... ..hilft dir jetzt vermutlich nicht viel.. deshalb eine Umarmung
lg jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2013 um 20:18
In Antwort auf ethna_12295979

Hi teddy-girl
manchmal fühle ich mich selbstsicher wie niemand anders, dann wieder völlig unsicher .. ich glaube ernsthaft, dass hat etwas mit unseren hormonen zu tun .. aber (!) wenn du alles von ihm in den falschen hals kriegst, könnte es auch mit deiner Selbstachtung zu tun haben... ..wenn wir uns selber andauernd kritisieren, nehmen wir jede Aussage sofort als Kritik und sie trifft uns.. ich nehme jetzt an, dass er dich nicht betrügt o.ä. und nicht dies teil der auseinandersetzung ist... ..was du schreibst sagt mir irgend etwas aus meiner letzten beziehung... jeder versucht die Kontrolle über den anderen zu haben.. aber eigentlich, solange die fetzen fliegen ist feuer drin, wenn er dir nichts bedeuten würde, würdest du auch nicht mit ihm streiten... ..hilft dir jetzt vermutlich nicht viel.. deshalb eine Umarmung
lg jenny

Hilfe von ausserhalb..
Haben wir uns auch schon gesucht, ich bin erst 16 (er 17) jahre jung , doch trotzdem hielten wir ein gespräch mit einer Psychologin (daher auch der username)für sinnvoll.
Das klappt nach einem gespräch mit ihr 2/3 Tage gut,
aber sobald wir wieder streiten bin ich immer der meinung "ich weiß alles besser und du hast unrecht"
Oftmals interessiere ich mich dann auch nicht mehr dafür wenn er weint und lasse sprüche wie "heul doch" oder "halts maul und red mit mir vernünftig" ich weiß dass ich in dieser Situation keine gute Freundin bin (ich bin generell kein guter beziehungsmensch)
Aber es fällt mir schwer mich zu beherrschen.
Ich würde mich gerne besser im griff haben.
Das ich im Fitnesstudio stress abbaue hilft nur solange bis der nächste streit ansteht


Danke für die lieben worte und die umarmung

Lg psychoteddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2013 um 1:00
In Antwort auf zita_12882884

Hilfe von ausserhalb..
Haben wir uns auch schon gesucht, ich bin erst 16 (er 17) jahre jung , doch trotzdem hielten wir ein gespräch mit einer Psychologin (daher auch der username)für sinnvoll.
Das klappt nach einem gespräch mit ihr 2/3 Tage gut,
aber sobald wir wieder streiten bin ich immer der meinung "ich weiß alles besser und du hast unrecht"
Oftmals interessiere ich mich dann auch nicht mehr dafür wenn er weint und lasse sprüche wie "heul doch" oder "halts maul und red mit mir vernünftig" ich weiß dass ich in dieser Situation keine gute Freundin bin (ich bin generell kein guter beziehungsmensch)
Aber es fällt mir schwer mich zu beherrschen.
Ich würde mich gerne besser im griff haben.
Das ich im Fitnesstudio stress abbaue hilft nur solange bis der nächste streit ansteht


Danke für die lieben worte und die umarmung

Lg psychoteddy

Dann
hast du dir ja ein ganz besonderes exemplar gewählt, oder ganz normal, weiss auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2013 um 13:42
In Antwort auf ethna_12295979

Dann
hast du dir ja ein ganz besonderes exemplar gewählt, oder ganz normal, weiss auch nicht

Missverständis ?
Ich weiss nicht ob ich deinem text was falsches entnehme , aber er ist NICHT das problem sondern eher ICH
Ich würd gern wissen was ICH gegen meine agressionen tun kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 8:13

Was bedrückt dich? Was frisst dich vielleicht innerlich auf, ohne dass du es merkst?
Hey Psychoteddy Vielleicht bedrückt dich ja irgendetwas, was du einfach wegstecken wolltest, aber vielleicht immer noch nicht losgeworden bist Um das herauszufinden, brauchst du jemanden, der dich gut kennt und dich vielleicht auch schon beobachtet hat. Du bist nicht verrückt- das wäre völliger quatsch dass ihr euch ständig streitet ,kann auch daran liegen, dass dir dinge unbewusst durch den kopf gehen und du dich deshalb aufregst. vielleicht redest du nicht gerne über deine probleme bzw hast vorher nicht gerne über deine probleme reden wollen und versucht, sie zu vergessen. Ich kenn dich nicht und möchte dir hiermit auch nicht zu nahe treten- ich hoffe nur dass das dir weiterhilft vielleicht ist es aber auch was ganz anderes
LG , wondefuldreamgirllikeme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2013 um 22:38
In Antwort auf mysie_12234175

Was bedrückt dich? Was frisst dich vielleicht innerlich auf, ohne dass du es merkst?
Hey Psychoteddy Vielleicht bedrückt dich ja irgendetwas, was du einfach wegstecken wolltest, aber vielleicht immer noch nicht losgeworden bist Um das herauszufinden, brauchst du jemanden, der dich gut kennt und dich vielleicht auch schon beobachtet hat. Du bist nicht verrückt- das wäre völliger quatsch dass ihr euch ständig streitet ,kann auch daran liegen, dass dir dinge unbewusst durch den kopf gehen und du dich deshalb aufregst. vielleicht redest du nicht gerne über deine probleme bzw hast vorher nicht gerne über deine probleme reden wollen und versucht, sie zu vergessen. Ich kenn dich nicht und möchte dir hiermit auch nicht zu nahe treten- ich hoffe nur dass das dir weiterhilft vielleicht ist es aber auch was ganz anderes
LG , wondefuldreamgirllikeme

Wow
Von dieser sicht hab ich das noch nie betrachtet, das kann durchaus sein
Vielen vielen dank *-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich hasse meinen kleinen Bro
Von: heikobecool
neu
10. Mai 2013 um 14:40
Diskriminierung: Warum sind Blondinen so groß ?
Von: donal_12930283
neu
10. Mai 2013 um 11:36
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest