Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Prüfungsangst

Prüfungsangst

6. Februar 2011 um 18:09

Hey Leute,
brauche schnell einen Rat:
Schreib im März mein Abitur und meine Angst vor den Prüfungen lähmt mich derart, dass ich alleine nicht mehr lernen kann.
Allerdings kann ich (auch aus zeittechnischen gründen) nicht erwarten, dass ständig jemand mit mir lernen wird.
Kann sehr schwer schlagen, geschweige denn (wie schon gesagt) lernen.
Kann mir jemand Tips geben, wie ich dieses Problem in den Griff krieg

Mehr lesen

6. Februar 2011 um 18:30

Prüfungsangst II
Entschuldigt, irgendwie hat's zu früh abgeschickt.

Zum einen meinte ich anstatt 'schlagen' natürlich 'schlafen'.
Zum anderen wollte ich noch sagen, dass ich mir nicht einreden kann, dass das nur eine Klassenarbeit sei. Ich hatte vor Klassenarbeiten auch immer panische Angst und das Wissen, dass ich durchfallen werde, wenn ich die Prüfungen verhau, kann ich mir nicht ausreden.
Zudem macht meine Lehrerin immer fürchterlichen Druck.
Sie meint es nicht böse, aber ich hab (als eine der wenigsten in der Klasse) furchtbare Angst vor ihr, zudem bin ich eine der schlechteren in ihrem Fach- und das lässt sie mich auch offen spüren.
Mit der Lehrerin darüber zu reden möchte ich möglichst vermeiden. Ich kann sie (momentan) einfach nicht ausstehen und will nicht unbedingt länger mit ihr reden müssen, als nötig.

So viel zu meiner Situation.
Jetzt wieder die eigentliche Frage:
Kann mir jemand helfen, meine Prüfungsangst in den Griff zu kriegen? Weil, wenn ich es nichtr bald schaffe, richtig zu lernen, falle ich bestimmt durch.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 13:42
In Antwort auf tonia_12721559

Prüfungsangst II
Entschuldigt, irgendwie hat's zu früh abgeschickt.

Zum einen meinte ich anstatt 'schlagen' natürlich 'schlafen'.
Zum anderen wollte ich noch sagen, dass ich mir nicht einreden kann, dass das nur eine Klassenarbeit sei. Ich hatte vor Klassenarbeiten auch immer panische Angst und das Wissen, dass ich durchfallen werde, wenn ich die Prüfungen verhau, kann ich mir nicht ausreden.
Zudem macht meine Lehrerin immer fürchterlichen Druck.
Sie meint es nicht böse, aber ich hab (als eine der wenigsten in der Klasse) furchtbare Angst vor ihr, zudem bin ich eine der schlechteren in ihrem Fach- und das lässt sie mich auch offen spüren.
Mit der Lehrerin darüber zu reden möchte ich möglichst vermeiden. Ich kann sie (momentan) einfach nicht ausstehen und will nicht unbedingt länger mit ihr reden müssen, als nötig.

So viel zu meiner Situation.
Jetzt wieder die eigentliche Frage:
Kann mir jemand helfen, meine Prüfungsangst in den Griff zu kriegen? Weil, wenn ich es nichtr bald schaffe, richtig zu lernen, falle ich bestimmt durch.

Lg

?
Keiner eine Idee? Hab heut ne Ka in einem pflichtprüfungsfach geschrieben.. Ich hab noch nie eine so schlechte Arbeit geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 23:32
In Antwort auf tonia_12721559

?
Keiner eine Idee? Hab heut ne Ka in einem pflichtprüfungsfach geschrieben.. Ich hab noch nie eine so schlechte Arbeit geschrieben

Falun Dafa
info unter www.Falun Dafa.de Meditasionspraxis aus China kannst übungen und Bücher kostenlos herunterladen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 17:27

Konzentrationssteigerung mit hypnose)
hi, bei prüfungsangst hilft kreativhypnose am allerbesten, denn damit kann man auch die konzentratieon erheblich steigern!!

nachdem ich eine kreativhypnosetherapie erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich nun mein kind zu meinem therapeuten geschickt, wegen lernstörungen, und siehe da, es sind schon erhebliche vortschritte sichtbar!!

ich bin echt begeistert!
dabei war mein kleiner sonen clown in der schule - ja der ist er jetzt teilweise immernoch, aber er kann sich dinge viel besser behalten und lernt viel schneller, prüfungsangst hat er schon lange nicht mehr, ich kann kreativhypnose nur empfehlen

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 17:29
In Antwort auf tyko_12120143

Falun Dafa
info unter www.Falun Dafa.de Meditasionspraxis aus China kannst übungen und Bücher kostenlos herunterladen

Lg
versuch eine kreativhypnose, das ist wirklcih das einzige und beste was du tun kannst da es lange anhält- eigl für immer, hier die seite von dem therapeuten meines kindes und mir:

mit meditation kannst du dich etwas beruhigen, aber wirklich langhaltig helfen tut es nicht - und beim lernen sowieso nicht

www.hypnose-hilft.de

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen