Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Probleme mit Mutter

Probleme mit Mutter

24. Oktober 2017 um 8:36

Wahrscheinlich ist das hier das 100ste Thema darüber, aber mir platzt gerade der Film.

Meine Mutter und ich streiten uns in der Woche mehrere Male und das schon seit Jahren. Wieso? Wegen Kleinigkeiten. 

Heute zum Beispiel ging es darum, dass wir alle zu spät aufgewacht sind. Also wollte ich mir die Stiefel vor der Haustür anziehen. Sie jedoch war auch in Eile. Normalerweise ist es so: Wenn meine Schwester zu spät aufwacht, fährt mein Vater sie und meine Mutter zur Schule. Ich muss allerdings die Schnellbahn erwischen, da er nicht beide rechtzeitig hinfahren kann. Dieses Mal war es so, dass meine Mutter und meine Schwester die Schnellbahn benutzen wollten, obwohl sie zu spät aufgewacht sind. Ich ging davon aus, dass sie mit meinem Vater fahren würden.
So haben sie die ganze Zeit die Tür geschoben, bis ich irgendwann geplatzt bin und auf sie geschrien habe, weil das meiner Meinung nach nicht geht. Daraufhin hat meine Mutter geschrien und meine Schwester. Meine Oma ist aufgewacht und hat auf mich geschrien, dass man wegen mir nie schlafen kann, dabei war es nicht meine Schuld, sondern die Schuld von niemandem. Hat sich halt so ergeben.

Wie jeder normale Mensch will man das einfach vergessen, doch in der Schnellbahn sagt sie plötzlich vor allen Menschen:"Du solltest Sport gegen deine Aggressionen machen." Nicht nur, dass das peinlich war, ich bin auch etwas molliger. Sie weiß genau, dass das jeder peinlich finden würde. Daraufhin wollte ich ihr erklären, dass das nicht meine Schuld ist, doch sie meint nur:"Du machst das mit Absicht, damit du rumschreien und uns terrorisieren kannst."

Früher hat meine Mutter viel rumgeschrien und mein Vater schreit noch immer gerne auf mich. Meine kleine Schwester mag es sowieso sich über mich lustig zu machen und mir immer zu sagen, dass ich hässlich bin. Meine Oma macht eh immer alles, was meine Mutter und mein Vater machen.

Ich bin leider eine sehr undankbare Person. Ich bekomme fast immer alles, wann ich will. Ich lobe meine Mutter zwar gerne, aber Zeit verbringen mit ihr tu ich nicht. Wieso? Ganz einfach. Wir haben fast gar nicht die gleichen Interessen und Zeit verbringt sie fast nur mit meiner Schwester. Die verstehen sich irgendwie. Meine Mutter hat heute auch gesagt, dass ich gar nicht nach Hause kommen soll und sie hat mich am Handy, als ich es klären wollte, die ganze Zeit beschimpft. 

Zu Hause ist ja nur halb so schlimm.

In der Schule bin ich zwar gut, aber Freunde habe ich 1-2 oder gar keine. Die sind meistens auch nur für die Pausen. Anschreiben tun mich die Personen, die über mich lästern immer wenn sie zu faul sind die Hausaufgabe zu machen. Ein bisschen gemobbt werde ich schon, weil ich gut in der Schule bin und auch nicht so wie die anderen. Sie investieren lieber Zeit in SnapChat und ich halt in andere Sachen. Insgesamt herrscht in der Schule überhaupt schlechte Stimmung. Manche männlichen Schüler leben so, wie als wären Frauen Gegenstände und die Mädchen passen sich dem an. Außerdem lästert jeder pausenlos über jeden. Ich habe mich eigentlich darüber gefreut, dass wir jetzt zwischen 15 und 17 sind und uns normal benehmen. Ich bin die ganze Zeit über gestresst, weil die Lehrer total unorganisiert sind und keine Kritik durchgehen lassen. Außerdem wurde mit mir streng gesprochen, weil die Klasse unordentlich ist, obwohl ich immer Müll trenne und ihn wegschmeiße in die Tonnen und nicht auf den Boden. Ich habe es satt, dass alle auf mir rumhacken, weil ich leise und schüchtern bin.

Jetzt meinen sie, dass ich nicht in die Schule will, wegen einem Test. Dabei haben wir keinen Test. 

Außerdem leide ich unter starken Zwängen und werde durch diese unterbewusst etwas aggressiv. Meine Mutter leidet unter einer Krankheit, die sie schnell wütend werden lässt.

Wie können wir uns weniger streiten?

Mehr lesen