Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Probleme mit mutter

Probleme mit mutter

17. Januar 2013 um 13:51

hallo leute!

ich würd euch gerne mal meine situation schildern...

ich bin 23, meine eltern sind getrennt, vater hat sich nie gekümmert, oma etc väterlicherseits genauso wenig...

meine mutter hatte seit ich 3 bin einen neuen freund..der früher auch immer nur rum geschrien hat und auf mir rumgehackt hat...

ich kam mir immer schon unverstanden vor... auch von meiner mutter..gab es mal probleme stand ich immer allein damit da..es hat keiner ernst genommen....

meine mutter hat seit kurzem kontakt mit einem anderen mann...und seit sie diesen hat ist sie noch schlimmer als früher geworden..der mann tut ihr nicht gut... seitdem ist sie nur noch agressiv und genervt und lässt das alles an mir aus...

und wenn man ihr sagt dass ihr dieser mann nicht gut tut, sieht sie es zwar teilweise ein aber macht trotzdem so weiter...denn was ICH sage interessiert sie nicht....

egal was ich mache oder sage, sie meckert nur rum.. man kann nichtmal mit ihr normal reden..denn wenn man irgendwas sagt und das sogar nett... hört sie gar nicht hin oder meckert nur...

und das problem ist dass ich mit ihr in einer kleineren wohnung lebe... und ich nichtmal ein eigenes zimmer hab...also ich hab nichtmal mal zeit für mich...und ich hab jemanden vor kurzem kennengelernt nur passt es ihr nichtmal wenn ich jemanden einlade..von hier schlafen reden wir schon gar nicht...aber ich bin keine 12 das ich mir von meiner mutter alles sagen lassen muss...

beste lösung wäre natürlich ausziehen... nur hab ich momentan keine arbeit... und wenn ich mir eine mietwohnung nehmen würde, müsste ich auch kaution etc zahlen..nur kann ich das unmöglich da nicht soviel geld..

weiteres problem ist dass ich eine angststörung habe dh. nicht so leicht mit arbeit für mich..

nur halt ich es mit dieser frau nicht mehr aus..

früher ist alles anders gewesen... da kam ich mit ihr noch mehr zurecht...ich versteh selbst nicht wieso sie so geworden ist...

was meint ihr dazu?

Mehr lesen

17. Januar 2013 um 23:48

Es gibt Häuser der Hilfe
Such im Netz ,dort kannst du für eine gewisse Zeit hin ,dort helfen sie dir einen neuanfang zu machen .Kümmere dich um dich ,und nur um dich ,erst wenn du in ordnung bist ,kannst du anderen helfen ,je schneller du dich in ordnung bringst ,um so schneller kannst du helfen ,Mach dich zum besten Arzt für dein Problem .

MFG Michael

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 21:31

Wohngemeinschaft
Such doch nach freien Zimmern in Wohngemeinschaften, grade in Studentenstädten gibts ja die eine oder andere WG.

Da hast du dann dein eigenes Zimmer, bist nicht ganz alleine aber frei genug auch Besuch empfangen zu können... und es wird nie langweilig.
Zumal das mit der superteuren Kaution dann wegfällt.

Das müsste doch machbar sein.

Zu der Sache mit deiner Mutter:
Wenn ihr räumlichen Abstand habt wird euer Verhältnis sicher besser werden.
Selbst wenn nicht, deine Mom ist erwachsen und sollte eigentlich selbst wissen wie sie mit der Liebe umgehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen